Camper ‚ s Delight von TW, aka RatFinkChapter 1Die Reifen der Halisbergs SUV holte kleine Steine von der felsigen Straße, die hinunter ins Paradise Camp führte, und warf Sie unerbittlich auf das Fahrwerk Ihres Fahrzeugs. Eli und Ellen liebten es, hier zu campen. Als Ihr SUV krachte auf der letzten Etappe der unbefestigten ranch road eine steile Klippe hinunter. Es diente als hintergrund für einen langen schmalen See, der faul am Ufer eines leicht bewaldeten Rasenplatz. Das camp bot Toiletten und Duschen für beide Geschlechter. Nicht ganz wie ruffing es, aber die Jungs fanden es einfacher, die Familie zusammen zu bekommen. Früh in der Woche die Gegend das war für Zelte reserviert war meist menschenleer. Nur wenige Plätze mit Picknicktischen und Kohlebecken waren belegt. Zum Glück, RV und die großen langsam beweglichen doodle bug Anhänger, hatte Ihr eigenes Gebiet weiter unten am See. Weit genug, dass das Geräusch Ihrer Generatoren die friedliche Stille dieses Teils dieser schönen Schlucht kaum störte. Die Halisbergs wählten einen fairen isolierte Stelle nach hinten.Als Ellen die eiskiste auf den Picknicktisch hob, sah Sie, dass Eli bereits an seiner Magie arbeitete. Als er lockt an den See warf, hatte er ein Gespräch mit einem Fischer, dass Sie Szene auf einem Campingplatz nicht weit von Ihnen hatte. Nicht so schlimm, dachte Sie, ein Typ für sein Alter. Sie wünschte, obwohl er Weg von der See lange genug für Sie zu drehen überprüfen Sie seinen Korb. Nicht den Korb, den er für Fische bei sich hatte. Die „Korb“ Sie war daran interessiert, hatte die Ausbuchtung aus seinem Schwanz und Bälle drin. Draußen machte Ellen immer geil. Und so hat Körbe… “ Sie Fischen hier oft? „Eli fragte“ Oh hin und wieder. So schön, aus der Stadt zu kommen, weißt du“, antwortete Joseph.“Ihre Frau’s in camping zu? „Eli fragte “ Nun… Sie war, bevor Sie weitergeben. „“Oh…. sorry zu hören, dass “ Eli antwortete und verbeugte sich respektvoll den Kopf.“Aber ich’ve bekam eine Freundin, die gerne das Lager mit mir, wenn Sie Zeit hat““Cool““Raven vielleicht sogar aus diesem Wochenende auch. „der Fischer kündigte lächelnd an.“Hey, das ist noch cooler.““Übrigens, mein name ist Joe“.“Ach ja. Sie nennen mich Eli“ Eli Halisburg angekündigt.Beide Männer konnten sich befreien anderer Schritt, ohne zu offensichtlich zu sein. Joe sah Ellen über die Schulter, um einen Blick auf Sie zu werfen. „Nicht schlecht“ dachte er, “ Wahrscheinlich gut zehn Jahre jünger als Eli hier“.“Hey. Meine Frau macht ein paar sandwiches. Möchten Sie uns zum Mittagessen begleiten?“ Eli gefragt.“Hey klingt gut. I ‚ ve always hate eating alone“ Joe antwortete.Ellen serviert Mittagessen mit hohen Schnitt shorts, die ein wenig von der unteren Krümmung Ihrer schönen Arsch auf dem display. Ihre Bluse, knapp unter Ihren Brüsten gebunden, zeigte auch viel Dekolleté. Als Sie Joe diente, stellte Sie sicher, dass Sie sich tief genug beugte, dass Joe einen Blick auf Sie werfen konnte Bluse und sehen die meisten Ihre schönen Titten. Eli lächelte nur zu sich selbst und wusste, was Sie vorhatte. Sie machte ihn bereit für das, was Sie für die Nacht geplant hatten. Eli ‚ s Schwanz begann immer hart an nur der Gedanke daran. Er änderte schnell seine Denkmuster, um es von einem Zustand der Offensichtlichkeit zu halten. Aber es war zu spät. Als er Aufstand, um das Lager Toilette gehen, es zeigte noch einige. Ellen fing es aus dem Augenwinkel und lächelte. Joe hat es auch getan. Er begann sich zu Fragen, was diese beiden vorhatten.Während Eli Weg war, fing Sie an, es auf Joe zu legen. Sitzt so nah bei ihm, dass Ihre Beine berührten sich, Sie erklärte, dass Ihre Ehe hin und wieder ein wenig hanky panky enthielt. Nur solange es nur zum Spaß und nichts ernstes war. Sie konnte sehen, dass es Joe war jetzt wird es schwer. Brave Ellen ergriff ihn durch seine shorts und jacked ihn langsam, als Sie ihm ins Ohr flüsterte, wie er um 10:30 Uhr in der Nacht auf den hinteren Teil Ihres Zeltes kommen sollte. Eli wäre wenn er wollte, dass Sie ihn absaugt, würde er seinen Schwanz durch die entpackten hinteren klappen Ihres geräumigen heeresüberschusszeltes gleiten. Joe schluckte dann vereinbart, indem er seine Kopf hoch und runter. Dies war nicht das erste mal, dass Eli und Ellen dieses kleine Spiel mit einem ahnungslosen camper gespielt hatten.Die Coleman-Laterne brannte hell, als Eli und Ellen Seite an Seite in Ihrem Schlafs. Eli langsam jacked seine halb harten Schwanz, als er für Joe ‚ s Fußstapfen hörte. Eine ungeduldige Ellen blickte auf die hinteren zeltklappen und hoffte, den penis zu sehen, den schönen dicken, den Sie hatte Sie hatte Ihre hand vorhin herum und rannte durch. Dann waren Sie da. Schritte! Und dann war es da. Ein Schwanz von etwa acht Zoll, mit einer leichten Kurve nach oben, fast zwei Zoll im Umfang. Ein wahrhaft schönes Exemplar.Ellen kam zuerst dran. Sie packte es. Nur das Gefühl dieses Mannes dickes und immer so hartes Mitglied in Ihrer hand war fast genug, um Sie aufzurütteln. Nach dem laufen Ihre Zunge über seine breit immer so glatten Kopf, nahm Sie es tief in den Mund und genoss den Geschmack, schwebte auf und ab, immer so viel von ihm in wie Sie konnte, ohne zu Würgen. Eli saugte es als Nächstes mit seiner Zunge zu stimulieren den Bereich knapp unter Joe Schlitz als seine Eichel rieb gegen das Dach seines Mundes. Joe stöhnte und begann langsam zu stoßen. Eli war entschlossen, diesen Kerl loszuwerden. Er wollte den Geschmack von sein Sperma in seinem Mund und das Gefühl, es sprudelt über seine Zunge so schlecht.Ellen nahm es als Nächstes. Sie wusste, dass Eli die beste Technik hatte, also behielt Sie es nicht lange, bevor Sie es ihm zurückgab. Ihre Kiefer waren Beginn zu verletzen und Sie war bereit für Ihren Anteil an seinem Sperma sowieso.Eli benutzte seine Zunge und das Dach seines Mundes wieder und fügte dann ein stetiges Vakuum hinzu. Bald konnte Joe es nicht mehr nehmen. Auf wackelig Beine ließ er Los, Schießen mehrere schwere Strahlen von Sperma über Eli Zunge und in den Rücken seines Mundes. Ich lasse es einfach passieren. Lass die Natur übernehmen und lass einfach sein Sperma Los. Nach Joe zog seine jetzt über empfindliche Schwanz aus Eli Mund sah er die beiden schattenfiguren auf dem Zelt klappen küssen, um sein Sperma hin und her.“Wow, das war geil!!! Und hey, ich kann Euch sehen. Ihrer Schatten sind auf der Rückseite dieses Zeltes „Joe lachte “ Sah aus wie Sie zwei wirklich genossen das kleine Geschenk, das ich dir gab“.“Es war großartig! „Eli rief aus und wurde rot wie ein beat.“Und es gab nichts wenig darüber!“ Ellen Hinzugefügt.“Ja. Ich hatte nicht knallte meinen korken in mehrere Tage. Die Bälle waren wirklich voll. Hey übrigens. Was wird mit diesem boner Ihr streicheln dort Eli zu tun?““Um… Ich weiß nicht “ Eli antwortete mit einem Fragezeichen im Gesicht auf Ellen.“Warum kommst du nicht vorbei und schaust, ob du etwas damit machen kannst Joe? „Ellen fragte, als Sie wieder in Ihren Schlaf rutschte Tasche.“Sie brauchen auch etwas?“ Fragte Joe.“Kein. Alles unter meinen Schultern gehört ihm“, antwortete Ellen. „und ich kann mich um mich selbst kümmern „, sagte Sie mit einem kichern“Hey, ich bin ziemlich gern tun das auch. Und ich denke, ich weiß, was wir damit machen müssen“, sagte Joe, als er durch die vorderen klappen Ihres Zeltes kam, um sich niederzulassen, Bauch nach unten, zwischen Elis gespreizten Beinen. Seine Lippen gingen nach rechts über Eli pochende boner als er wickelte seine hand um Eli immer so starre Welle. Eli sah nach unten, als Joe ‚ s Mund bedeckte ihn und fing an, ihn auf diese wunderbare Weise zu stimulieren. Das war definitiv nicht Joe’s erste mal. Eli stöhnte und schob nach oben in Joe ‚ s Mund, als beide Ihre Augen trafen. Es war ein Brummen sound aus Ellen Schlafsack. Joe fuhr dann Fort, was er war dabei. Ich arbeite hart, um Eli loszuwerden. Eli ließ den moment Los, als Ellen ‚ s Orgasmus begann. Als Elis Ejakulationen gestoppt waren, wurde Joe für seine Bemühungen belohnt.Eli und Joe verbrachten die am nächsten morgen Angeln, nach Hause bringen mehrere kleine Mund bass. Joe putzte den Fisch, als sein Handy klingelte. Es war Raven ring so wischte er seine Hände so gut wie er konnte dann Antwort.“Sie haben Spaß Liebhaber?“ Fragte Raven.“Oh ja. Traf ein sehr Interessantes paar“.“Der Typ ist bi und ich denke, Sie ist zu“.“Glaubst du, Sie würden umm… finden Sie mich interessant?“ fragte“Hey Baby. Ich weiß, Sie würden“. „Gotta ein paar mehr Haltestellen zu machen, dann werde ich auf meinem Weg. Nicht sicher, ob ich bekommen kann, bevor es dunkel war obwohl“.“Sie kennen den Weg. Sei nur vorsichtig. Liebe dich. Ich werde suchen Sie gal“ „Kann es nicht erwarten, Sie zu treffen. Sei da, sobald ich Liebhaber “ kann. Raven sagte.Raven kam gegen Abend an. Etwa fünf Fuß zwei mit einer üppigen Stunde Glasfigur und den schwärzesten Haaren. Sie war trägt einen kurzen Rock und eine eng anliegende Bluse. Sie hatte die einladendsten Schenkel und liebte es, Sie zu zeigen. Die Art, die wollen, dass du weiter nach oben schaust. Sie und Joe Sprachen über die Möglichkeiten präsentierte der Abend. Raven wurde schon ein wenig nass und Sie hatte noch nicht einmal Ellen getroffen.“ Hallo „Ellen schluckte, als Sie in Raven ‚ s Körper nahm.“Hi Ellen. Hi Eli “ Sie kehrte zurück erröten und mit einer kleinen Welle, wie Sie Ellen überprüft.Sie plauderten dann ein bisschen und lernten sich kennen. Raven erklärte, dass Sie mit Kindern arbeitete, Kinderschutzdienste. Sie hatte hatte um an diesem Tag mehrere Stopps zu machen, bevor Sie ins Lager fahren konnte. Sie entschuldigte sich dann für ein wenig zu spät. Es stellte sich heraus, dass Ellen auch mit Kindern arbeitete. Aber als Zweitklässler. Sie war für den Sommer Weg und wie Joe wurde Eli in Rente geschickt.“ Oh, das ist in Ordnung „Ellen versichert“ wir sind nur froh, dass Sie es machen konnte.“Nur wünschte, ich hätte genug Zeit, um eine Dusche nehmen“ Raven Beklagte.“Es gibt Duschen direkt den Hügel hinauf“ Eli kündigte an, seinen Daumen zurück über den Kopf zu zeigen.“Ja, ich weiß. Aber es wird dunkel da draußen. Ein bisschen zu gruselig für mich.” Raven angeblich. „Hey ich werde mit Ihnen gehen. Ich könnte auch einen gebrauchen“, antwortete Ellen aufgeregt.Jetzt war es Joe und Raven ‚ s plan, der im Spiel war. Als die beiden Frauen den Weg zu den Duschen schafften, erzählte Raven Ellen dass Joe Ihr von dem Spaß erzählt hatte, den Sie am Abend zuvor hatten. Sobald die Mädchen gingen, hatten Eli und Joe Ihre Schwänze und genossen gegenseitige masturbation.“Sie haben nichts dagegen? „Ellen fragte, Klang ein wenig besorgt.“Kein. Gar. Wir sind beide Bisexuell und gerne erfüllen, dass wenig Drang für sex mit dem gleichen Geschlecht hin und wieder.“Cool. Wir sind auch so. Es ist so selten zu treffen ein weiteres paar mit gleichen Werten wie unsere“.“Nein, Scheiße!“ Der Rabe antwortete: „Hey. Joe hat einige wirklich süß schmeckende Sperma nicht er „Raven sagte kichern wieder “ Sie sollten nur geschluckt haben aller.““Nun, ich hatte doch einige. Es war köstlich“ Ellen antwortete mit einem lächeln und einer pussy, die von minute zu minute feuchter wurde.Raven war auch ziemlich feucht, als Sie zu den frauenduschen kamen. Raven zog Ihre Bluse aus, sobald Sie drin waren, drehte sich um, damit Ellen Ihren BH nicht tragen konnte. Sie entfernte es dann aus Ihrem Kleid wackelte. Als Raven sich umdrehte. Ellen keuchte auf Ihre sexy Körper. In all Ihren Fantasien waren hellhäutige vollfigurige Mädchen mit dunklen schamdreiecken, wie Raven, immer standard. Ellen vergeudete keine Zeit. Ihr thumbs gefangen beide die waist Bänder Ihrer shorts und Ihrer Unterwäsche schob Sie dann zusammen nach unten. Raven half Ihr mit Ihrem BH, lehnte sich dann zurück an die betonsteinwand. Als Ellen sich umdrehte, um das heiße Wasser zu bekommen Raven hatte Ihre hand zwischen Ihren Beinen, zwei Fingern innen und schaukelte hin und her über Ihren Klitoris-Bereich.Ellen zog auf Raven zu und nahm eine Brust in einer hand. Die andere Führung Raben andere hand an Ihren Schritt. Dann ersetzte Sie Ihre hand mit Raven, curling zwei Finger bis in Raven nass Muschi. Sie blieben so, drückten sich gegeneinander und küssten sich, bis eine gegenseitige Orgasmus eingestellt. Danach führte Ellen Raven zum Wickeltisch, wo Raven sich erhob, um mit weit gespreizten Beinen nach vorne zu gehen. Ellen Taube auf Ihre Muschi dann, schob Ihre Zunge way up Raven Loch dann bringen es wieder heraus über Raven Klitoris dann gehen wieder in. Ein sehr leichter Geschmack für Ihre Sekrete und viele von Ihnen machten Raven zu einem Traum für Ellen. Schneller und schneller ging es. Sie musste es haben. Musste Raven ‚ s Orgasmus und den Fluss von Säften haben, die daraus kommen würden. Raven ging dann mit einer Reihe von eews und aahs, die gehört werden konnten überall im Lager.Marsha, Blitzlicht in der hand, hatte gerade die Ecke in die Frauen Toilette, wenn Raven massiven Orgasmus begann. Sie spähte um die Wand, die die Duschen von der Toiletten und beobachtete Raven und Ellen tauschen. Marsha war sofort nass. Nach einem kurzen Satz auf der Toilette zu kümmern, was Sie zu den Badezimmern gekommen war, spähte Sie um die Ecke zu nehmen achten Sie auf ein bisschen. Dann ging Sie aus der Tür und Eilte zu Ihrem Zelt. Als Sie an dem Halisburger Zelt vorbeikam, fiel Ihr etwas auf. Auf der Leinwand waren bewegte schattenfiguren zu sehen. Sie näher hereingezogen. Es sah aus wie zwei Männer. Einer auf allen Vieren dann, was musste eine andere Figur kniend hinter dem ersten sein. Der eine hinter bewegte sich schnell und der unverwechselbare Klang der Hüften klatschen Pobacken waren zu hören. Die einstiegsklappen waren oben leicht abgetrennt, so dass Marsha sich nicht helfen konnte. Sie schlich sich dann leise hoch. Ihr Kiefer fiel, als Sie sich auf das konzentrierte, was Sie wusste, dass Sie da drin sein würde. Ein Mann pumpt einen ziemlich großen penis in einen anderen Mann’s Arsch! Seine eng gestreckten anal ring würde Rolle aus, umarmt der andere Mann Schwanz auf die aus Schlaganfall nur zu verschwinden innen wieder als der Mann dicken Schwanz stürzte zurück in.Marsha erstarrte. Sie konnte sich nicht bewegen. Sie schaute zu, bis der Mann hinter sich hart gegen den knienden Arsch des Mannes drückte, durch seine Kopf zurück und stöhnte, als er orgasmed. Der Mann auf allen Vieren Griff damals zu einer hand und begann mit nur wenigen Idioten Sperma auf den Schlafsack unter ihm zu spucken. Marsha schauderte in Orgasmus dann zweimal stolperte Sie, als Sie nach Ihrem Zelt Eilte.Dort angekommen, trat Marsha leise über die Füße Ihres Mannes und zog dann alle Ihre Kleider aus, während er schnarchte. George war nicht mehr viel für sex. Es war wahrscheinlich die Mischung aus Pillen, die er nahm, für seine vielen Beschwerden, die seine libido töteten. Und sobald er draußen war, war er für die Nacht draußen. Also hatte sich Marsha daran gewöhnt, sich um Ihren sex zu kümmern. Sie hatte eine Auswahl an Spielsachen aus Internetshops bestellt und in der unteren Schublade Ihres nachttisches versteckt. Manchmal würde Sie Pornos sehen, während George mit seinen Knospen auf dem Golfplatz war. Anal Szenen hatte Sie heiß bekommen, so dass Sie einen butt plug kit mit kleinen mittleren und großen Größen bestellt hatte. Beginnend mit dem kleinsten arbeitete Sie sich bis zum medium hoch. Zu diesem Zeitpunkt konnte Sie installieren Sie die größte, wenn Sie Ihre Zeit nahm es in zu arbeiten. Ihr anderes Lieblingsspielzeug war ein vibrierender dildo, der wackelte und kleine Hasenohren hatte, die Ihre Klitoris auf unglaubliche Weise stimulierten. Sie erreicht in eine große Handtasche und hob ein Buch, das in der Unterseite war. Darunter war Ihr Lieblingsspielzeug und eine Tube analschmierstoff. Sie legte sich auf den Schlafsack und Malte Ihren Zeigefinger mit Gleitgel. Die Reise in das Damenzimmer sollte sicherstellen, dass Sie für diese Art von Aktivität bereit war. Sie zog Ihre Knie bis zur Brust und Griff dann zwischen Ihre Beine, um den lubed finger in Ihren Arsch so weit wie möglich zu drücken es würde gehen. Dann schmierte Sie Ihren großen po-Stecker und fing an, ihn zu Bearbeiten. Zuerst Tat es weh, als Sie zum breitesten Teil kam, aber schließlich entspannte sich Ihr Analring genug, damit er durchrutschte. Ihr Schließmuskel zog sich dann um den kurzen Schaft unten zusammen und hielt ihn davon ab, wieder heraus zu springen. Marsha bekam den vibrator weit genug, um die Hasenohren um Ihre Klitoris zu bekommen. Sie blickte auf George zu, er war immer noch wie ein Licht aus, drückte dann die Tasten. Als das Ding wackelte und brummte, dachte Sie an die beiden Frauen auf der Toilette. Sie kam sich vor, Sie würde Ellens Rolle spielen, dann kam wieder stellte Sie sich vor, Sie wäre bei Raven. Sie keuchte dann hart, also überprüfte Sie George noch einmal. Ihre Geräusche und das Summen des vibrators hatten ihn nicht gestört. Sie erhöhte die Geschwindigkeit von die Hasenohren und kam noch einmal. Sie entfernte es und dachte dann an die beiden Männer im Zelt. Sie schwor, dass Sie eines Tages einen großen Schwanz wie diesen in Ihren Arsch stürzen und Sie füllen würde Darm mit Sperma, während ein anderes süßes Sperma in Ihren Mund sprudelte.Nach einer kurzen Reinigung für sich und Ihr Spielzeug, mit Einweg-babytüchern, kroch Marsha in Ihren Schlafsack. Sie war immer noch so heiß obwohl Sie Ihre Finger benutzen musste, um noch einmal auszusteigen, bevor Sie schlafen konnte. Der nächste Tag begann mit einem Nieselregen, der sich bald zu einem Dauerregen entwickelte. Zelte wurden gefaltet, Eis Truhen verstaut, etc. Der Wettermann sagte, es werde schlimmer. Nicht besser. So good byes, Küsse und Tasten, wurden zwischen den Halisburgs und Ihren beiden neuen Freunden zusammen mit Telefonnummern ausgetauscht etc. Auch für das kommende Wochenende wurden zusagen gemacht.Tränen bildeten sich in den Augenwinkeln von Marshas Augen, als Sie Sie wegfahren sah. Sie kannte den Lagerleiter gut. Sie habe eine Geschichte über die Halisbergs, die ein teures Blitzlicht unter Ihrem Picknicktisch hinterließen und fragten, ob er Sie beim nächsten mal anrufen würde. Dieses mal schwor Sie, dass Sie nicht nur stehen würde durch und beobachten. Sie wäre irgendwie irgendwie Teil der Aktion.

Kategorie:

Porno

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*