Dies ist die zweite Geschichte mit diesen Charakteren in „The Club“. Beide Geschichten können unabhängig voneinander gelesen werden, aber natürlich beginnt die Handlung in der ersten Geschichte. Die Faust Geschichte genre wird am besten als „widerwilliger Mann in cuckolding gezwungen“ beschrieben. Diese zweite (diese) Geschichte ist ein bisschen kinky (nicht extrem, keine Folter oder Schmerz) und am besten als “Female-domination mit Zwangs beschrieben männlicher bisexueller Akt“. Genießen.————————————————————————————————————————————————————- Hallo, ich bin Daniel, ein durchschnittlich 32 Jahre Alter single.Seit fast einem Jahr Besuche ich regelmäßig einen sexclub. Es ist ein außergewöhnlicher Ort, besucht von Paaren und singles, wo Ihre kühnsten Träume und Fantasien können Wirklichkeit werden.Es ist eine ziemlich private Gesellschaft, und es ist fast unbekannt, nicht-Mitglieder, so dass die meisten Mitglieder wurden irgendwie gekippt oder von einem anderen Mitglied eingeführt. Es ist insgesamt Mitglieder nicht mehr als ein paar hundert, und Sie nicht natürlich besuchen die club alle zur gleichen Zeit. Ich nebenbei trat als paar, zusammen mit der Freundin, die ich damals war, und Sie hatte von seiner Existenz durch einen Freund.Der Schlüssel zum Erfolg des Clubs sind natürlich seine Mitglieder, aber auch der Verhaltenskodex, nach dem jedes Mitglied Leben muss. Es ist einfach, und weil es, die Mitglieder fühlen frei, ein sexuelles Abenteuer zu erleben.Dieser Verhaltenskodex ist wie folgt:1. Jede sexuelle Aktivität ohne Zustimmung ist strengstens verboten. Du wirst niemanden in irgendeine sexuelle Aktivität drängen, was auch immer. Respektieren jemandes Grenzen und gehorchen die safe-Wort und stop-Zeichen. Ein Verstoß gegen diese Regel kann zu einem lebenslangen Verbot und Strafverfolgung führen.2. Die Mitglieder sind diskret und respektvoll zueinander. Jedes Mitglied darf seine sexuellen Vorlieben und Fantasien offenlegen und erleben. Was auch immer im club passiert, bleibt im club und hat keinen Einfluss auf die Beziehungen, Ereignisse und Verfahren außerhalb des Clubs in irgendeiner Weise. Jede form von oder der Versuch, ein Mitglied (des Personals) mit sensiblen Informationen über irgendetwas in Bezug auf den club zu diskreditieren, wird mit schweren Strafen beigelegt werden.3. Im club ist jeder gleichberechtigt, unabhängig von Alter, Geschlecht, sozialem status, Beruf, Reichtum, ethnischer Herkunft usw. Daher ist die Kleiderordnung streng und für jeden erschwinglich: Männer tragen ein schlichte, unifarbene Boxer-kurz ohne sichtbare Markenzeichen. Frauen tragen einfache, unifarbene Dessous ohne sichtbare Markenzeichen oder erkennbare markenform. Die kostenlos zur Verfügung gestellte Halbmaske ist eine Anforderung, auch wenn ausgezogen. Die Maske kann durch einen anderen vergleichbaren Gegenstand ersetzt werden, der zu einem bestimmten outfit passt, wie bondage-Ausrüstung.Der Dritte Teil dieses Codes mag für neue Mitglieder seltsam erscheinen und Außenstehende, manche denken vielleicht sogar an den Kommunismus. Hier drin funktioniert es jedoch großartig. Jeder fühlt sich wohl und hemmungslos (es sei denn, Sie sind in einem bondage-Spiel natürlich zurückhaltend). Nur Letzte Woche sah ich eine schüchterne skinny girl, (die ich kenne, um eine Putzfrau sein), ficken den CEO der Firma, die Sie arbeitet, in seinem Arsch mit einem strap-on. Ich bin ganz sicher, dass dies nur passiert, weil Sie beide fühlen gleich und semi-anonimous. Der club ist in einer Gasse versteckt, keine Anzeichen oder irgendetwas. Wenn der Pförtner Sie eingelassen hat, gehen Sie die Treppe hinunter zur Rezeption im stabsbüro, wo Sie Einchecken. Sie zahlen nicht Eintritt, der Eintritt und die Mitgliedschaft sind frei. Es muss für jeden erschwinglich sein, nicht nur für die reichen. Und ich danke dem Besitzer dafür! Ich möchte nicht verpasst haben zusehen, wie das süße putzmädchen Ihren CEO fickt. Der club gehört einem sehr reichen, aber anonymen Kerl. Wort geht um, dass er nur einer der regelmäßigen Besucher der club, und ich bin nicht er, aber das ist alles, was ich weiß.Schließlich wird der club teilweise durch freiwillige Spenden seiner Mitglieder finanziert, die es sich leisten können. Und ich bin ganz sicher, dass CEO ist mehr als glücklich zu haben bezahlt (indirekt) für seine netter Angestellter. Und ja, obwohl ich nicht Reich bin, mache ich regelmäßig auch Spenden. Glücklicherweise prahlen über Geld und Angeberei ist sehr unangemessen. Mit Geld, ein Telefon oder andere Sachen auf Sie in der club ist nicht einmal erlaubt, Getränke und Essen sind inklusive.Und ja natürlich, jemand betrunken, saufen an der bar passiert, aber es ist ganz außergewöhnlich.Wenn Sie eingecheckt haben, nehmen Sie eine Dusche und ändern Sie Ihr outfit in einer der Umkleideräume. Sie kleiden sich nur in Ihrer Unterwäsche und Gurt auf der Gesichtsmaske (die ein bisschen wie eine venezianische Maske aussieht, aber aus weichem schwarzem Stoff). Alle Mitglieder tragen Sie auch ein farbcodiertes Armband. Die Farben repräsentieren Ihre sexuelle Orientierung und Vorlieben. Eine orange bedeutet, dass Sie Hetero Sind, Rosa bedeutet, dass Sie bi-neugierig sind, Rot Für Bi-Sexuelle und Lila für Gay. Optional sind schwarze Streifen, wenn Sie eine sexuelle Dominante Rolle mögen, weiße Streifen für sexuelle Unterwürfig und Grau, wenn Sie sind, oder wollen beide Rollen versuchen. Das Armband ist freiwillig, und es ist nur dünne und diskrete, aber es ist Funktion ist groß. Auch das klingt seltsam oder sogar diskriminierend für Außenstehende, aber wenn es als Versuch eingeführt wurde, liebte es jeder und es ist seither eine tradition. Wenn Sie Ihre Präferenz auf diese Weise aussetzen, teilen Sie sofort ein Geheimnis, für einige sogar Ihr größtes Geheimnis. Dies macht Sie natürlich anfällig, aber gleichzeitig so viel zugänglicher für andere, die sich normalerweise unwohl fühlen, sich einem fremden zu nähern.Sobald Sie im club sind, müssen sich Ihre Augen an das schwache Licht anpassen. Der club hat eine sehr sinnliche und romantische Atmosphäre mit warmen Farben, dim, farbige Lichter, ein ruhiger hintergrund lounge-Musik, gemischt mit dem Geruch von Weihrauch. Die meisten finden zuerst Ihren Weg zur bar, wo sich die meisten Mitglieder zu Beginn der Nacht versammeln. Bekommen dort gehen Sie durch den vorderen Teil des Clubs. Sie gehen vorbei an vielen Ecken und halboffene Zimmer mit Sofas oder Betten, versteckt hinter normalen oder semi-permanente Vorhänge, einige sind mehr verdeckt und privat, andere sind ziemlich ausgesetzt. Es gibt wenig Höhenunterschiede mit kleinen Treppen, und einige Buchten mit Whirlpools, es ist ganz ein Labyrinth. Die bar ist ziemlich groß, mit Barhockern um ihn herum und entlang die Wand, kleine Buchten mit einer kreisförmigen couch um einen kleinen Tisch. Neben der bar ist kleine Bühne, wo Angestellte Darsteller erotische shows verschenken, ein paar mal in der Nacht, wo manchmal Mitglieder aus der das Publikum wird zur Teilnahme eingeladen. Der hintere Teil des Clubs ist so ziemlich wie der vordere Teil, aber mit versauten Sachen für die Mitglieder, die gerne oder interessiert sind BDSM ausgestattet. Wieder alle Räume, Ecken und Buchten sind offen und für jedermann zugänglich. Einige Mitglieder wollen natürlich mehr Privatsphäre als andere, so dass Sie die versteckten Orte des Clubs nutzen können. Andere bevorzugen jedoch die ausgesetzt Flecken und aufgeregt durch andere beobachten Sie genießen sex. Sie mögen es, wenn andere masturbieren, während Sie Sie beobachten, oder lassen Sie andere frei mitmachen. Die ungeschriebene Regel ist, dass Sie berechtigt sind achten Sie auf alle, aber respektieren Sie die Mitglieder, die Privatsphäre suchen.Wie auch immer, ich denke, das gibt Ihnen eine Idee, wie es ist, dort zu sein und warum ich bin ziemlich süchtig danach. Jetzt werde ich nehmen Sie es und sagen Sie über mein Abenteuer.Es ist Freitag-Nacht, als ich klopfe an die Tür des Clubs. Der Türsteher öffnet und erkennt mich, er begrüßt mich und sagt mir, es ist nicht sehr beschäftigt heute Abend, er wünscht mir eine angenehme Nacht trotzdem. Ich gehe die Treppe hinunter und werde an der Rezeption eingecheckt. Wie immer habe ich ein nervöses aber sehr aufgeregtes Gefühl in meinem Bauch, und mein Schwanz ist schon hart. Als ich Duschen kann ich nicht helfen, aber zu streicheln meinen Schwanz ein wenig. Nach der Dusche zog ich eine schöne dunkelblaue Boxer-shorts und die benötigte Gesichtsmaske an. Ich habe auch ein farbiges Armband um mein Handgelenk zu zeigen meine sexuelle Vorliebe, ich trage eine orange (hetero) mit weißen Streifen was bedeutet, ich bin Devot. Ich war nicht unterwürfig vor einem Jahr, als ich in den club, aber meine Letzte Freundin hatte ich damals, war ziemlich dominant und das machte mir klar, dass ich irgendwie so. Ich mag keine extreme Sachen oder irgendetwas, aber ein Mädchen an der Spitze, mir zu Befehlen, Ihre Muschi oder so etwas zu lecken? Oh ja… Sie wissen, was ich bedeuten.Nachdem ich meine Kleider und Sachen, die ich in den club gespeichert, meine Augen haben immer auf die trüben Lichter einstellen. Wie immer finde ich zuerst meinen Weg zum Barbereich, wo ich hoffe, ein nettes Mädchen oder ein paar mit einem Kerl, der seine Freundin teilen mag. Es ist ein bisschen schwieriger, ein“date“ zu finden, wenn Ihre single, ich hatte auch ein paar Nächte, die ich in der bar-Bereich zu verbringen. Sie waren nicht wirklich verschwendet Nächte wegen der shows auf der Bühne und es ist immer jemand zu sprechen, aber natürlich ich lieber eine Nacht mit einem Mädchen ich berühren kann, so zu sagen. Wenn ich die bar-Bereich, es scheint in der Tat gibt es nicht viele Leute heute Abend, aber man weiß es nie. Während ich einen drink an der bar bestelle, sehe ich bereits ein Mädchen am Ende der bar, das allein zu sein scheint. Ich will nicht verzweifelt Aussehen, so dass ich nicht zu Fuß bis zu Ihr direkt, ich fühle mich immer ein bisschen unwohl, wenn ich bin über zu stellen mich sowieso. Ich entscheide mich, einen Tisch in der Nähe einer Ecke des Barbereichs zu wählen, auf diese Weise schaue ich auf andere Tische, um zu sehen, ob es sein könnte interessantere Mitglieder heute Abend. Sie können nicht sehen, die Menschen an den Tischen sehr gut, wenn Sie vorbei gehen Sie innerhalb weniger Meter, weil die Tische sind in wie kleine Buchten mit Wänden zwischen Ihnen und die Lichter sind schwach.Ich nicht schnell gehen, weil vielleicht kann ich augenkontakt mit jemandem. Nach einem Spaziergang vorbei an ein paar Tische mit alten Paaren und single-Jungs ich fange an, meine Chancen für heute Abend denken sind dim. Dann schaue ich in eine Bucht ich wünschte, ich hätte nicht. Da sitzt Sophie, meine ex-Freundin, von der ich dir erzählt habe. Sie ist mit einem Kerl und Ihr Freund Emily, die ich gut kenne aus der Zeit war ich mit Sophie, ich wirklich wie Sie, aber ich denke, es ist besser zu bewegen auf. So wie ich auf ungesehen gehen wollen, ich höre Sie sagen “ Oh hey Daniel!“. Scheiße..Sie hat mich bemerkt. Ich sehe Sie an, so wie ich Sie noch nicht gesehen hatte und Sag „Hi Sophie “ und “ Oh Hi Emily“, und ich nicke den Kerl an. Ich gehe näher an Ihren Tisch, Sophie sagt “ also Daniel, das ist mein Freund Ryan“. Ich sage „Hallo Ryan, schön, Sie zu treffen, ich ‚ m Daniel “ wie wir Hände schütteln.Ich muss Ihnen sagen, ein bisschen über Sophie, so dass Sie verstehen können ich bin ein bisschen nervös jetzt. Sophie und ich haben vor etwa anderthalb Jahren angefangen, uns zu treffen, und ich bin dem club beigetreten zusammen mit Ihr. Das war etwa vier Monate auf unsere Beziehung, als Sie mir sagte, Sie wollte sex mit einem Mädchen erleben, ich wusste schon, dass Sie bi-sexuell war. Dieses erste mal im club begann toll, als wir ein Mädchen gefunden, aber es abgestimmt, Sie hatte einen Freund, der schließlich gefickt Sophie direkt vor meinen Augen. Wenn du willst, kann ich dir alles darüber in der Geschichte erzählen “ der club, zuerst Besuch, mit meiner Freundin.“. Nach diesem Vorfall unsere Beziehung ging den Bach runter, und vor etwa vier Monaten Sophie ein Ende zu setzen unsere Beziehung, ich habe nicht gesehen Sophie da. Ich kenne unsere Persönlichkeiten nicht Spiel und dass es besser auf diese Weise, aber ich bin immer noch ein bisschen verrückt nach Ihr. Sie war wie gesagt ziemlich dominant, das war toll im Schlafzimmer, aber sehr schwierig im wirklichen Leben wo Sie gerade über mich ging. Nach unserer Beziehung fuhr ich Fort, den club regelmäßig zu besuchen, ich nahm an, Sie würde nicht mehr.Aber jetzt stehe ich hier an Ihrem Tisch, direkt neben Sophie und Ich bin sicher, Sie werden verstehen, dass nach einem sehr kurzen freundlichen Gespräch, ich werde entschuldigen mich und bewegen entlang. Ich sage “ Also, alles in Ordnung mit dir?“. „Oh ja, sehr, und wie geht es dir? Ich sehe, du bist allein?“. „Ja, vorerst, aber ich mache es großartig“. Als ich bin zu sagen, dass ich werde Sie allein lassen, Sophie sagt “ Warum nicht Sie kommen uns? Würde es dir etwas ausmachen, neben Emily zu sitzen?“. Sophie ist direkt an, dass, ich habe immer gerne Emily, Sie ist so ein nettes Mädchen. Ich habe nicht erwartet, dass Sie an einen Ort wie diesen zu gehen, obwohl, Sie ist ganz die Stille Art, ein bisschen schüchtern sogar, alles Sophie ist nicht. Und ja natürlich, ich würde gerne neben Ihr sitzen, ich würde gerne viele Dinge mit Ihr zu tun.Ich bezweifle, was ich tun sollte. Dann greift Sophie mit der hand und massiert sanft meinen Schritt es und sagt „C’mon Daniel, es ‚ ll schön sein, wenn Sie sich uns anschließen“. Es scheint, Sie versucht zu hart, ich bin nicht sicher, ob ich Ihr Vertrauen, aber als Sie weiter zu massieren, während mein Schwanz wird hart, und ich schaue süße Emily, ich bin schon überzeugt. Ich sage “ Gut..l ich denke, ich kann eine Weile bleiben..“ und ich setze mich neben Emily. Um ein Gespräch in Gang zu bringen, Frage ich, wie lange Sophie und er zusammen waren und wenn es das erste mal ist, dass er und Emily hier sind. Sie sagen mir, es ist das erste mal für Emily, und das Dritte mal für Ryan und Sophie zusammen und dass Sie mich alle drei mal entdeckt hatte, es scheint, ich habe verpasst Sie bis jetzt.Ich schaue mir Ihre Armbänder an, um zu sehen, welche Farben Sie tragen. Ryan trägt eine orange so er Hetero, Sophie eine rote, weil Sie Bi, und Emily hat eine rosa so Sie ist Bi-neugierig so zu sagen, Sie hat auch einen weißen Streifen, genau wie ich. Ich denke, die drei hatten schon eine gute Zeit vor heute Abend. Sophie bemerkt, dass ich Ihre Armbänder ansehe, schaut mine, und sagt “ Oh schauen Sie einen weißen Streifen! Ich sehe, meine versuche, dich männlicher zu machen, sind völlig gescheitert, oder?“. Ryan ruft sofort „Sophie!“ und gibt Ihr einen wütenden Blick, und jetzt Sophie scheint settle down “ Hey, es ist nur ein Witz, er weiß, es ist nur ein Witz“. Das ist ungewöhnlich für Sophie, ich fange an zu denken, Sophie hat Ihr Spiel gefunden, er sieht so aus, obwohl mit seinem tätowierten muskulös Körper, und seine harte Stimme.Wir vier reden eine Weile über den club, sogar über die Beziehung, die Sophie und ich hatten. Ich versuche Emily etwas mehr Aufmerksamkeit zu schenken, um zu sehen, ob das Interesse beiderseitig ist. Dann sagt Sophie nach einer Weile, dass Sie, bevor ich kam, gerade dabei war, einen privateren Ort zu finden, und fragt, ob ich auch dort mitmachen möchte. Ich zögere, mein Geist sagt mir, nicht zu, aber meine Körper, vor allem mein Schwanz, sagt mir das Gegenteil. Sophie weiß natürlich, dass ich Zweifel habe und sagt zu Emily “ “ habe ich dir jemals gesagt, dass Daniel sehr gut mit seiner Zunge ist? Wer weiß, vielleicht finden Sie es unser selbst“. Warum versucht Sie so sehr, mich zu überzeugen? Ich denke, es ist verdächtig. Aber die Idee, dass ich Emilys Muschi lecken kann, ist genial. Während ich weiß, dass ich das bereuen könnte, Stimme ich zu, es scheint mein dick ist stärker als mein Verstand. Wir vier stehen auf und verlassen den Barbereich an einen privateren Ort.Sophie geht vor, ich denke, Sie hat einen schönen privaten Ort im Auge. Wir drei Folgen Ihr und ich versuche, den Blick auf Emily zu Fuß vor mir so viel wie möglich zu genießen. Dann Sophie sagt „Oh, das sieht aus wie ein schöner Ort, doesn’t es? „Sie hält die Vorhänge einer privaten Bucht auf und sieht mich an. Das einzige, was mir einfällt, ist “ Was zum Teufel!“. Von den vielen Orten, die Clubhäuser, nahm Sie die, wo wir unsere erste Nacht im Club zusammen hatten, war es in dieser Nacht I Ihnen früher erzählt. Es begann toll, wir hatten eine kurze, aber sehr spannende Zeit mit einem schönen Mädchen, aber es stellte sich heraus, Sie hatte einen Freund, und das ist, wo es schlecht wurde…für mich. Sophie gibt mir ein naughty look, Sie weiß, ich kann nicht widerstehen, dass, was zum Teufel hat Sie im Sinn?! Wir gehen hinein und kriechen auf die Matratze. Es ist weinrot, über die Größe eines Doppelbett, und obwohl für offensichtliche Gründe aus einer Art von Kunststoff, sehr komfortabel, weich und warm. Sophie schließt die Vorhänge hinter uns und klettert auch auf das Bett. Ich positioniere mich neben Emily, es ist toll, diesen Ort ist ziemlich klein, das lässt wenig Platz zwischen uns.Ich sehe Emily an, Sie lächelt mich etwas schüchtern an. Unsere Köpfe sind ganz in der Nähe, ich würde Sie gerne küssen, aber ich fühle mich ein bisschen unwohl. Ich bin nicht einmal sicher, wenn Emily an körperlicher Aufmerksamkeit von mir interessiert ist, war es nur Sophie, die mich überzeugen wollte. Ich schaue auf Sophie, die Ryan auf den Rücken schiebt und ihn schon küsst. Es fühlt sich seltsam an sehen Sie meine ex-Freundin küssen Ihren neuen Liebhaber, während ich bin immer noch verrückt nach Ihr selbst. Als ich meinen Kopf zurück zu Emily drehen, bewegt Sie Ihren Kopf näher und gibt mir einen kleinen Kuss auf meinen Mund. Die sanfte Berührung von Ihren weichen Lippen fühlt sich toll, ein wenig Ansturm der Aufregung läuft durch meinen Körper. Ich Antworte Ihr Kuss, Sie küsst wieder zurück. Ich lecke Ihre Lippen und Sie antwortet mit Ihrer Zunge. Mit geschlossenen Augen beginnen wir Kuss, ich Liebe es, es ist wirklich spannend. Ich Laufe sanft meine hand durch Ihr Haar und fange an, Sie zu streicheln. Wir sitzen immer noch, und nach einer minute oder so fange ich an, in der Hoffnung, lehnen Sie mir folgt, Sie tut es, und wir legen uns langsam hin. Ich dann bewegen zurück ein wenig, so dass ich bin auf, so zu sagen. Wir weiterhin für eine Weile zu küssen, bevor ich den Mund verlassen und beginnen, Ihren Hals zu küssen, ich höre Sie sofort beginnt tiefer zu atmen und beugt den Kopf, um mir mehr Platz zu geben. Ich lege sanft meine hand auf Ihre Brüste und beginnen, die durch Ihren BH zu massieren, während ich weiter zu küssen und lecken Ihren Hals.Ich schalte jetzt frei Ihr BH, und Sie bewegt Ihre Arme für mich, so dass es einfacher, Sie auszuziehen, Wenn ich es zu entfernen, werden zwei schöne blasse Brüste enthüllt. Sie sind nicht sehr groß, weil Emily ist sehr schlank, aber meine Gott, Sie sehen perfekt aus mit winzigen harten Nippeln. Ich bin jetzt in der Lage zu bewundern Ihr völlig nackt Oberkörper, Sie ist wirklich schön. Ihre Haut ist so glatt und Ihr Bauch ist flach, ich kann die Konturen der sehen Rückenmuskulatur. Ich habe nie gehofft, dass ich Emily so etwas antun würde, und Sie kennenlernen würde. Ich beuge mich vor und beginne zu küssen er Brüste und Brustwarzen. Ich sanft saugen und lecken Sie alle über, Emilys Körper sagt mir, Sie ist immer mehr aufgeregt, Sie beginnt zu lösen weiche Stöhnen mit Ihrem schweren Atem. Ich fange jetzt langsam an, mich entlang Ihrem Bauch und Bauch zu arbeiten, während ich noch Küsse, lecke und saugen. Die Aufmerksamkeit auf Ihren Bauch kitzelt Sie, ich höre weiche kichert, während Sie wackelt Ihren Körper, oh mein Gott, Sie ist süß.Ich habe jetzt Ihr Höschen erreicht, versteckt darunter ist der größte Schatz, den ich kann sich im moment vorstellen. Ich fange an, an den Rändern Ihres Höschen zu lecken. Mit Hilfe einer hand fange ich langsam an, Sie beim lecken und küssen immer tiefer zu ziehen. Wenn ich habe fast erreichte Ihre Muschi, Sie hebt Ihre Beine, um mir zu helfen. Langsam Schiebe ich Ihr Höschen entlang Ihrer glatten schlanken Beine und über Ihre kleinen Füße. Sie senkt Ihre Beine und ich habe jetzt einen ersten Blick auf Sie Muschi. Ihre Beine sind noch zusammen, aber ich kann schon sehen, Ihre Muschi ist völlig glatt Rasiert. Emily ist jetzt völlig nackt, bis auf Ihre Gesichtsmaske natürlich. Ich nehmen ein moment bis admire Ihr atemberaubend body, der hier direkt vor mir liegt und auf meinen nächsten Zug wartet. Sie schaut mich mit einem nervösen lächeln an, ich kann sehen, dass Sie aufgeregt ist, genau wie ich. Ich beuge mich weiter, wo ich aufgehört habe und beginnen zu küssen Sie direkt über Ihre Muschi. Nach ein paar küssen öffne ich sanft Ihre Beine mit meiner hand und klettere über Ihr Bein, um mich auf meinen Knien zwischen Ihren Beinen zu positionieren. Suche pussy. Auch bei schwachem Licht kann ich die Nässe glitzern sehen.Ich beuge mich vor und fange an, Ihre Schenkel zu küssen und zu lecken. Wenn schließlich mein Kopf ist direkt vor ihm, Ich gebe Ihr ein wenig lecken mit der Zungenspitze. Ich fühle Ihren Körper zittern und Sie atmet hart ein. Ich fange sanft an, Sie zu lecken, Ihre Muschi ist erstaunlich. Es ist so glatt und süß und sehr nass. Dies ist unglaublich aufregend, ich würde diesen moment lieben, für immer zu dauern. Emily stöhnt sanft und bewegt Ihre Hüfte nach oben und unten, um die stimulation zu maximieren. Ich drücke meine Hände unter Ihren Hintern, damit ich Ihre Hüfte hilf Ihr, ich habe jetzt die beste position, um Sie entlang Ihrer Muschi und sogar Ihr po-Loch zu lecken.Ich setze dieses köstliche Privileg mit geschlossenen Augen Fort. Ich konzentriere mich auf Emilys Muschi und stöhnt so ich weißt du, was Sie am meisten stimuliert, vergesse ich fast, wo ich bin. Dann höre ich Sophie sagen „du siehst Emily, ich hatte Recht über seine Zunge war ‚ t I? „. Zwischen Ihrem Stöhnen höre ich Emily sagen “ oooh yesss“. Es macht mir klar, wo ich wieder bin. Sophie sagt „du weißt, ich würde sogar denken, er ‚ ll genauso gut darin sein, ohne seine Hände. In der Tat lassen Sie versuchen, dass aus!“. „C ‚ mon, legen Sie Ihre Hände hinter Ihre zurück!“. Wie ich es gewohnt war, als Sophie meine Freundin war, gehorche ich. Sophie packt jetzt meine Handgelenke und sperrt Sie in ein paar Handschellen! Ich bin verwirrt, Sie muss Sie bekommen haben, als ich damit beschäftigt war zu lecken Emily. (Im ganzen club gibt es eine Art Automaten mit verschiedenen Sex-Spielzeug und so). Sie bindet auch eine Augenbinde um meinen Kopf und danach ein paar Beinbündchen um meine Knöchel. Ich fange an zu denken, dass Sie mich wieder an etwas ausgetrickst hat, was ich bereuen könnte. Sophie sagt jetzt „C ‚ mon, Emily zeigen, was Sie können und beweisen Sie mir Recht, don ‚ t make me look stupid!“.Ich fühle mich seltsam und nervös was Sophie im Sinn hat, kann ich nicht sehen, eine Sache, und diese Manschetten bringen mich aus dem Gleichgewicht. Ich beuge mich nach vorne und versuchen, Emilys Muschi mit meinem Kopf zu finden, fühle ich Ihren Oberschenkel und neu positionieren mich an Ihr Muschi. Ich lecke Sie weiter, auch in der sehr kurzen Zeit habe ich Sie nicht geleckt, Ihre Muschi wurde mit Ihrer leckeren Nässe übergeschmiert. Ich lecke und lutsche alles auf, mein Gott, das ist heiß. Dies tun ist aber ein bisschen schwieriger, mein Gleichgewicht ohne die Unterstützung meiner Arme zu halten, gebe ich meinen absolut besten Versuch.Sophie sieht mich wohl kämpfen. Während Sie packt meine Augenbinde, die schon eng, sagt Sie “Sie enttäuschen mich Daniel, ich werde Ihnen helfen, weil dies zu peinlich ist.“Sie zwingt mich und mein Gesicht wird in Ihrer Muschi begraben. Ich don ‚ T Mitte dies überhaupt, ich lecke, saugen und Essen Sie wie mein Leben hängt davon ab. Sophie sagt: “ja, guter junge! Ich denke, du hast Ihre Muschi gut genug für Ryan vorbereitet, ER wird Sie ficken, weißt du.“Ich wusste, dass Sie von einem etwas ziehen würde so, aber zumindest muss ich Emilys leckere Muschi lecken. Dann, mit einer kraftvollen Bewegung, Sophie zieht meinen Kopf zurück und sagt “ “ ich denke, dass’ll tun Daniel.“Sophie zieht jetzt meine Augenbinde an und führt mich zu kriechen rückwärts, es ist ziemlich schwer zu tun ohne die Unterstützung meiner Arme. Es muss so Aussehen, als würde jemand ein ungeschicktes Pferd führen, mir ist es peinlich. Ich verstehe nicht, warum ich akzeptieren diese von Sophie. Sie ist nicht meine Freundin any-more, aber es scheint, ich bin immer noch unter Ihrem dominierenden Zauber, nicht in der Lage, mich von der Unterwerfung zu verteidigen, und ich bin überzeugt, Sie weiß, dass.Sophie lasst uns gehen von meine Augenbinde und ich höre Geräusche um mich herum, Sie ändern Ihre Positionen. Wird Sophie mich Sie jetzt lecken lassen?, Ich hoffe es. Jetzt jemand, ich bin sicher Sophie, packt meine Augenbinde wieder und zieht meinen Kopf mit Gewalt zurück. Sophie dann sagt: „du bist noch nicht fertig mit deinen Vorbereitungen Daniel, Streck deine Zunge aus!“. Ich Tue, was ich sage, und Sie drückt meinen Kopf nach vorne und zwingt mich, mich wieder zu beugen. Dann hat meine Zunge erreicht etwas, ich weiß sofort, es ist ein Schwanz, Ryans Schwanz… Sophie “ Leck es!“. Ihr dominierender Besitz von mir zwingt mich dazu… Ich fange an, Ryans Schwanz zu lecken. Ich bin verwirrt, ich habe nie hatte jede sexuelle Erfahrung mit einem Kerl vor, ich bin nicht einmal Bi-sexuelle. Ja, ich war neugierig, wie es wäre, einen Schwanz zu saugen, aber nur ein Schwanz, kein Kerl, wenn das Sinn macht. Ich konnte nie verliebe dich in einen Kerl, aber ich denke, es würde mich bi-neugierig machen.Sophie hält immer noch meinen Kopf, während ich meine Zunge nach oben und unten über Ryans Schwanz, es fühlt sich so seltsam. Sophie sagt “ Jetzt werde ich lassen geh von dir, aber du wirst weiter lecken Daniel“. Wieder gehorche ich und weiterhin einen Kerl Schwanz lecken, etwas, das ich hätte gedacht, ich würde nie tun. „C‘ mon, nicht nur die Mitte bit, die ganze Länge Daniel!“. Wieder gehorche ich und fange an, meine Zunge entlang hit dick laufen und beginnen zu erkennen, seine Männlichkeit ist groß, viel größer als meine. Wenn ich habe erreicht die top ich beginnen zu bewegen unten, bis ich erreichen seine Ball. Während ich anfange, wieder nach oben ich höre Sophie sagen: „Sie ‚ re Vernachlässigung etwas Daniel“. Zu wissen, was Sie bedeutet, ich lecke seinen Hodensack und Bälle, ich bin froh, dass er zumindest glatt Rasiert. Nach leckte seinen Schwanz mehrmals auf und ab ich fühle mich jemand packt meine Augenbinde wieder und zieht mich zurück. Sophie die sagt “ich bin nicht ganz überzeugt von Ihren Bemühungen Daniel, Sie ‚ ll zu tun haben verbessern.”“Willst du nicht Daniel etwas sagen?“Sie sagt. Ich Antworte „ja Sophie“. “Das ist es?!“Sie sagt. Und ich Antworte „es tut mir Leid Sophie, ich werde versuchen härter“. Sie sagt: „ich dachte Sie würden das tun..guter junge“. Ich merke, ich habe jetzt komplett auf Ihr kleines Spiel eingereicht. Ich bin jetzt noch mehr verwirrt. Die rationale option ist, dieses Spiel jetzt zu beenden und zu verlassen, aber mein Körper und meine Unterwerfung bei Sophie hindert mich irgendwie. Vielleicht möchte ich Sophie beweisen, dass Sie mich nicht brechen kann, obwohl das der dümmste Grund wäre zu bleiben. „Mach den Mund auf und Streck deine Zunge aus!” Sie zwingt mich nach unten, bis ich das Gefühl, die Spitze von Ryans Schwanz rest auf meiner Zunge. Ich weiß, ich bin dabei, seinen Schwanz lutschen und versuchen, mich vorzubereiten. Sie schiebt meinen Kopf nach unten und seine riesige Erektion beginnt zu betreten Mund. Mit einer necken Stimme sagt Sie „Suck it Daniel, keine Sorge, Ryan wird nicht Homosexuell mit einem blow-job von einem Kerl“. Ich Ignoriere das und fange an zu saugen, Sophie fängt an, das tempo zu kontrollieren und ich höre Emily sagen „Oh mein Gott“. Ich habe Mühe, mit der Größe seines Schwanzes fertig zu werden. Sophie beginnt, das tempo zu erhöhen und die schlürfenden Klänge werden lauter. Ich hear Sophie sagen bis Ryan “ Sie dick ist so gut, es ist sogar verehrt von ihm Honig “ Es ist eine Menge von Speichel überall, seine dick rutschig, wahrscheinlich, weil es gemischt mit pre-cum, ich kann es schmecken. Ich kann hören, Ryan Stöhnen und Stöhnen, es ist so seltsam. Dann sagt Sophie mit flüsternder Stimme: „du überraschst mich Daniel, und ich bin froh, dass du aufgetaucht bist. Sie jetzt Ryan ist wirklich die beste im Bett mit seinem riesigen Schwanz, aber weil er Männlich er ist schwer zu Dominieren. Deshalb bin ich hier, um mit frechen subs wie du und Emily zu spielen.“Ich bin froh, dass Sie anerkannt meinen Verdacht, aber ich bin definitiv nicht weniger nervös. Dann höre ich Sie sagen „Hey Emily, ich schlage vor, Sie danken Daniel für lecken Ihre pussy, es ist jetzt gut geschmiert für Ryans Schwanz“. Sophie lässt meine Augenbinde Los und ich spüre, wie Sie sich bewegt. Ich ziehe meinen Kopf zurück und Hör auf saugen, ich bin immer noch auf meinen Knien, bücken. Ich höre jetzt Sophie sagen „Hier setzen diese auf“ und klingt kann ich nicht erklären. Dann höre ich Sophie sagen: „Oh ja, das sieht gut aus für dich, du kleiner Sklave.“ Oh wow, Sie nennt Emily Ihren kleinen Sklaven, das ist wirklich unglaublich.Dann packt Sophie plötzlich wieder meine Augenbinde und zwingt meinen Kopf zurück. Sie sagt “ “ ich habe dir nicht gesagt, aufhören zu saugen Daniel. Du solltest dankbar sein, dass ich Emily immer noch den gefallen zurückgebe, ich gab Ihr einen netten kleinen strap-on, um das zu tun. Keine Sorge, die Größe der dick ist ähnlich wie bei Ihnen, so sollten Sie in der Lage, es zu handhaben.“. „Und jetzt öffne deinen Mund wieder!“.Ich öffne meinen Mund und Sophie schiebt mich, Ryans Schwanz betritt meinen Mund wieder und ich weiter zu saugen. Meine Boxer werden nach unten gezogen und Links hängen über meinem Knees. Ich fühle, wie kaltschmierung auf mein po-Loch tropft und ein finger es ausbreitet. Dann wird die Spitze, von dem was der strap-on-Schwanz sein muss, gegen mein po-Loch geschoben. Ich höre Emily flüstern “ Hier habe ich go Daniel “ und Sie fängt an, es zu schieben. Da es wirklich die gleiche Größe wie meine, dann ist es nicht so klein…Nein, wirklich.. Sie beginnt langsam, es in mir mit kleinen fucking bewegt schieben, während ich bin immer noch gezwungen, Ryans Schwanz zu saugen. Der strap-on ist jetzt komplett in, ich kann Emilys Hüfte gegen meinen Hintern fühlen. Der Schmerz verblasst, und Emily beginnt mit einem langsamen Tempo zu stoßen. Das Gefühl der dick füllt mich auf und entlastet, wenn eingefahren ist so seltsam, aber es wird immer besser. Nur die Tatsache, dass es dieses schüchterne nette unterwürfige Emily, die jetzt dominiert und fickt mich ist ganz demütigend schlägt Sie mir ab und zu sogar auf meinen Arsch, was Sie kichern lässt.Sophie sagt nah an meinem Ohr “ Oh ja, du magst das, huh, einen Schwanz in deinem Mund und einen in deinem Arsch. Lassen Sie sehen, was Sie kann mit Gewalt umgehen “ Sophie schiebt meinen Kopf nach unten auf Ryans Schwanz! Bis zu meiner Kehle!. Ich fange sofort an zu knebeln, aber zieht mich erst nach ein paar Sekunden zurück und Ryans Schwanz floppt aus meinem Mund. Ich huste laut und keuche nach Luft. „Du wirst besser Daniel tun müssen, du wirst nur belohnt werden, wenn du es tust“. Inzwischen hat Emily meine Hüften gepackt und erhöht Ihr verdammtes tempo. Das allein ist überwältigend, neben der Tatsache, ich bin immer noch mit verbundenen Augen, gefesselt und keuchend nach Luft desorientiert mich. Dann bin ich gezwungen, wieder auf Ryan ‚ s Schwanz wieder, wieder seinen Schwanz trifft meine Kehle und ich Husten und Knebel. Sophie zieht mich zurück für nur ein paar kurze Sekunden, und während ich noch Husten und Keuchen nach Luft schiebt Sie mich wieder nach unten. Ich fange an zu Würgen und Knebel, und in Panik versuchen, meinen Kopf frei wackeln. Sophie zieht mich zurück und zum Glück wartet ein wenig länger vor zwingt mich wieder nach unten. Diese Taktik oh Ihr geht für einige Minuten weiter.Ich bin jetzt sehr desorientiert. Emily fickt mich mit tiefen rhythmischen Stöße, Sophie setzt Ihr Würgen Spiel und jetzt auch Ryan beginnt, seine Hüfte zu stoßen, zwingt seinen Schwanz noch tiefer in meinem Mund. Ich höre ihn laut Stöhnen und Stöhnen. Ich bin jetzt zu schwach zu widerstehen, noch Husten und Keuchen nach Luft zwischen jedem erzwungenen kehlkopfknebel. Ich bin nicht einmal sicher-mehr, wenn ich es hasse, oder erregt und stimuliert mich.Dann zieht Sophie meinen Kopf zurück. Und sagt: „du hast vernünftig nun Daniel, ich muss sogar jetzt aufhören, Ryan vor einem Orgasmus zu verhindern“. Sie zieht die Augenbinde aus und ich sehe Ryan vor mir liegen. Der gesamte Bereich um seinen großen Schwanz glitzert nass von meinem Speichel. Ich bin immer noch Husten und Keuchen nach Luft, während der Speichel weiterhin aus meinem Mund laufen. Emily hat herausgezogen, mein po-Loch fühlt sich warnen und tut weh, aber irgendwie auf anregende Weise. Sophie jetzt entfernt auch meine Boxer und die hand-und beinmanschetten, meine Handgelenke Schmerzen, aber ich fühle mich erleichtert. Ich nehme mir einen moment Zeit, um mein Bewusstsein wieder zu erlangen.Ich sehe, dass Emily, die neben mir sitzt, die Gurt-auf. Sie legt jetzt Ihre hand auf meinen Schoß und gibt mir Kuss, ich Küsse Sie zurück. Sophie, die sich bequem gegen Ryan lehnt, schaut zu und sagt: „Oh wie süß, die beiden frechen Sklaven geben einander einen Kuss“. Ich fühle mich gedemütigt Sie nannte mich einen Sklaven, aber ich beschließe, nichts zu sagen, nach dem, was ich nur erlaubt Ihr tun, um mich, ich kann nicht von jedem gültigen argument, um Sie zu verurteilen denken.Sie sagt „Ich denke, Emilys pussy müssen nachgeschmiert werden durch diese Zeit, wir nicht wollen Ihr zu verletzen tun wir?. Warum legst du dich nicht auf deinen Rücken Daniel. Und Emily, du wirst auf Daniel liegen und gib ihm einen schönen blow-job, während du deine Muschi geleckt hast“. Ich muss nicht erklären, warum ich Liebe diesen Vorschlag. Ich gebe Emily einen Kuss, bevor ich mich auf den Rücken lege. Emily dreht sich um und steigt auf top von mir, position zu nehmen 69 [Quelle, Kama Sutra natürlich weiß das und ich bin glücklich zu spielen zusammen. Ich kann fühlen Emilys warmen nassen Mund um meinen Schwanz, es fühlt sich erstaunlich. Sie beginnt langsam zu saugen und ich fange an, Ihre Muschi zu lecken. Ich lege meine Hände auf Sie Gesäß, so kann ich Ihre Hüfte näher schieben und begraben mein Gesicht in Ihre Muschi. Sie ist immer noch unglaublich nass und es ist alles über mein Gesicht, ich Liebe es. Wir beginnen beide mit gedämpften Klängen zu Stöhnen.Wir genießen weiterhin jeder-andere orale stimulation für mehrere Minuten. Dann Bemerke ich Sophie kriecht auf uns zu und hören Sie sagen, Emily “ Sie sollten in der Lage sein, seinen ganzen Schwanz in den Mund Emily bekommen, ist es nicht so groß. Hier lassen Sie mich Ihnen helfen“. Ich fühle, wie Emilys Kopf nach unten gedrückt wird und mein Schwanz in Ihre Kehle, es fühlt sich eng und erstaunlich ich stöhne laut, als ich höre Emily Knebel. Sie wird zurückgeschoben und hustet laut, als Sie nach Luft schnappt. Sophie sagt zu Ihr: „Sehr gute kleine Sklavin, ich habe gesagt, Sie können es tun“. Ich lecke weiterhin Ihre Muschi und genieße die Nässe. Ich fühle mich jetzt meinen Schwanz in Ihre Kehle wieder, während ich stöhne und stöhne. Es scheint, Emily wird die gleiche Behandlung wie ich mit lautem Würgen und Husten gegeben. Ich fühle mich schlecht für Sie, ich weiß jetzt, wie es sich anfühlt, nicht in der Lage zu atmen, weil dieser riesige Obstruktion in Ihrem Hals, ich weiß, wie die gag-reflex macht Sie denken Sie haben zu kotzen, aber Sie nicht irgendwie. Aber dieses mal bin ich auf der Empfangsseite und es fühlt sich erstaunlich. Mein Unterkörper noch fühlt sich taub an, sonst hätte ich einen sofortigen Orgasmus gehabt, eine riesige Ladung klebriges Sperma wäre in Ihren Hals gespritzt worden.Aber für jetzt, Emilys gezwungen deep-throats werden wiederholt ein paar mehr mal bevor Sophie sagt “ Sehr gut, lass uns jetzt aufhören, bevor er abspritzt, er ist noch nicht erlaubt. Dann sagt Sie: „all-right Honig, ich denke, alle Vorbereitungen wurden von jetzt, ich denke, Sie ist bereit für ein echter Schwanz“. Ryan sagt: „Oh ja, lass es uns versuchen Honig“. Ich höre auf, Ihre Muschi zu lecken, ich denke, das war das Letzte mal. Dann erscheint Ryan und kniet sich direkt über meinem Kopf nieder. Sein Schwanz sieht noch mehr beeindruckend von unten. Emily hebt Ihre Hüfte, ist aber nur ein bisschen in der Lage, weil ich immer noch zwischen Ihren Beinen. Ryan packt seinen Schwanz und legt den Kopf auf Emilys Muschi. Direkt vor meinem Gesicht Ich sehe, wie sich Ihre Schamlippen trennen und sein Schwanz nach innen rutscht. Ich höre beide Stöhnen, aber Emily ist definitiv die lauteste. Er nicht schieben es vollständig, ich glaube nicht, es werde fit trotzdem. Er beginnt langsam zu stoßen und ich höre sofort rutschige gleitgeräusche. Ryans Schwanz wird sofort geschmiert, als ich sehe,dass Ihre Nässe wird durch seine Stöße gesaugt.Sophie lügt jetzt auf Ihrer Seite, damit Sie sehen kann, wie Ryan Ihren kleinen Sklaven fickt. Sie sagt zu mir: „mögen Sie die Ansicht Daniel, es ist toll, einen echten Schwanz bei der Arbeit zu sehen ist es nicht?“. Ich entscheide mich wieder zu schweigen und schauen Sie einfach. Die Nässe beginnt cremig Aussehen, weil Ryans Schwanz Pumpen in und aus. Emilys Muschi ist jetzt so nass, gemischt mit Ryans pre-cum, dass Ihre Nässe zu verschütten beginnt. Es beginnt zu run down Ihre Muschi auf Ihren Schenkeln und Ryans Schwanz und Hodensack ist komplett abgedeckt. Jetzt Ryan erhöht das tempo und ich höre Emily am meisten Schreien von dieser intensiven stimulation. Mit jedem Schub, kleine Tropfen Nässe beginnen auf mein Gesicht zu Tropfen. Dann Sophie sagt: „Warum nicht Sie lecken es Daniel. C ‚mon, bereinigen dieses Chaos“. Ich gehorche noch einmal, beuge meinen Kopf und beginne mit dem cremigen lecken Substanz Ihrer Oberschenkel. Der Geschmack ist anders, gemischt mit pre-cum. Als ich höher in Richtung Ihrer Muschi gehe, beginnt Ryans Hodensack in mein Gesicht zu stoßen. Es ist getränkt und rutschig von der cremigen Nässe also ziehe ich zurück. Sophie sieht das und sagt: „ja, ich schlage vor, Sie beginnen dort Daniel“. Ich stecke meine Zunge heraus und gehe wieder hoch, bis ich Ryans Hodensack erwische. Er ist aufgeregt, so ist es eingefahren, bereits bereit für seinen Orgasmus.Sophie sagt dann zu Ryan „Schatz, kannst du Daniel einen moment helfen und bitte rausziehen“. Ryans Schwanz gleitet aus Emilys Muschi und landet auf meinem Gesicht. Ich fange an, die Spitze zu lecken seinen Schwanz und bemerken den Geschmack seiner Lusttropfen. Sein Schwanz ist rutschig und getränkt, ich bin buchstäblich lecken sex, und es ist wirklich eine Menge davon. Ich lecke meinen Weg seinen Schwanz in Richtung seiner Eier und lecken um seinen Hodensack, es ist wirklich seltsam, aber ich kann immer noch schmecken Emily, und das macht es wieder gut. Ich gehe jetzt in Richtung Emilys Muschi und fange an, Sie zu lecken. Es gibt jetzt so viel von der cremigen Nässe mein Gesicht wird Glasiert. Dann höre ich Sophie sagen „Okay, Schatz, du kannst wieder reingehen“ Ryan packt seinen Schwanz und während er sich schließt, ziehe ich zurück. Sophie sagt jetzt “ Nooo, du leckst Sie weiter Daniel“. Ich beobachte, wie Ryan schiebt seinen Schwanz in Emilys nasse Muschi wieder, mit lautem Stöhnen bilden beide. Ich beuge mich zu Ihrem Geschlechtsverkehr und fange an zu lecken. Mit jedem Schub, Ryan Bälle Stoß mir ins Gesicht, aber wenigstens kann ich Ihre Muschi wieder lecken. Ihre Muschi sieht rot und geschwollen jetzt, und ich lege meine Zunge auf der Stelle, wo Ryans Schwanz in Ihre Muschi und spüren Sie seinen Schwanz gleiten in und aus und Ihre Schamlippen dehnen und bewegen sich entlang der Konturen seines Schwanzes. Mein Gesicht ist jetzt so nass, ich habe aufgegeben zu versuchen, es zu verhindern.Dann kann ich Emily Stöhnen hören “ Oh Gott, ich komme, ich komme OOOH “ und Ihr Körper beginnt zu zittern. Ich versuche so viel wie möglich zu lecken, während Emily einen schreienden Orgasmus hat. Die Nässe ist wirklich überwältigend. Ich denke, Emilys Orgasmus so aufgeregt Ryan zu, weil er sein tempo erhöht hat, stöhnt laut und sagt: „Oh yeahhh, FUCK AAAH!!“. Wenn ich merke, er wird cum jeden moment höre ich Sophie sagt: „Oh ja, Schatz! Sperma in Ihr, Spritzen Sie Ihr Sperma in Ihre Muschi, ich will Sie Essen“. Ich bin erleichtert Sophie kümmert sich um seine Last, ich mag den Geschmack von cum.Dann Ryan ist ab zum Orgasmus, ich höre ihn Stöhnen und „aaaaaah YEAHHH OOH“. Ich ziehe meinen Kopf zurück, ich will nicht, dass mein Kopf in der Nähe sein. Dann, mit ein paar sehr tiefen letzten kräftigen Stößen, Orgasmen er innen Emilys warnen pussy. Ich kann deutlich sehen, seinen Hodensack und Schwanz pumpt sein Sperma mit Kraft in Ihre Muschi, mit starken rhythmischen Pulsationen. Er spritzt sein Sperma in Ihre Muschi und füllt Sie auf mit, was muss eine riesige Ladung Sperma sein. Dann, wenn die Pulsationen aufgehört haben, Sophie bewegt Ihren Kopf in Richtung Emilys pussy und ich bewege meinen Kopf zur Seite, aus der Gefahrenzone. Ryan zieht seine dick, und wie er dies tut, ein cum-thread zwischen seinen Schwanz und Emilys pussy landet auf meinem Gesicht, wie es schon nass war, ich don ‚ T mind it that much. Sophie beugt sich jetzt über und legt Ihren Mund auf Emilys Muschi. Durch die Bewegungen Ihres Kopfes und Kiefer kann ich sehen, Sie isst Sie aus, diese Ansicht ist wirklich heiß.Sophie zieht jetzt Ihren Kopf zurück, und dann beugt Sie sich plötzlich zu mir und küsst mich voll auf mein Mund! Leider bin ich so dumm, meinen Mund zu öffnen, weil ich für einen Kuss von Sophie sterbe. Eine riesige Ladung Sperma läuft sofort meine Zunge und Rachen, Es ist so viel, es läuft sogar nach unten meine Arschbacken. In einem reflex ich anfangen zu schlucken, aber es ist so viel und es ist so klebrig ich Knebel und Husten. Trotzdem küsst Sophie mich immer wieder und hält meinen Kopf immer noch mit den Händen, während Ihre Zunge meine leckt. Als Ich Schlucke noch ein paar mal, mein Würgereflex verblasst. Ich Küsse Sophie zurück und beginnen, das küssen von dem Mädchen, das ich bin immer noch verrückt zu genießen. Sophie läuft Ihre Zunge über meine Wangen und Kinn zu fangen verschüttet cum. Sie küsst mich wieder, der Geschmack nicht einmal ändern, es war sowieso da. Wir küssen uns noch ein paar Minuten weiter, während die letzten Spuren von Sperma von uns beiden verschluckt werden.Dann Sophie sagt: „Schatz, komm bitte her und lass mich dich Aufräumen.“und Sie küsst mich weiter. Ryan kriecht jetzt zu uns und kniet sich neben unseren Köpfen nieder. Sie hört auf, mich zu küssen, und Ryan positioniert seine jetzt schlaffen Schwanz in zwischen unseren Köpfen, als ich noch auf dem Rücken liegend, seinen Schwanz hängt direkt über meinem Gesicht. Es ist immer noch mit sexuellen Flüssigkeiten und einige Letzte cum sickert am Kopf. Sophie nimmt den Kopf seines Schwanzes in den Mund und bewegt sich mit ihm nach unten zu meinem Mund. Sie fängt an, mich wieder mit dem Kopf von Ryans Schwanz zwischen unseren Mündern zu küssen. Unsere Zungen lecken und spielen um die Kopf, der Geschmack von Sperma überrascht mich nicht mehr. Nach ein paar Minuten küssen, Sophie nimmt seinen ganzen Schwanz in den Mund und saugt es sauber mit ein paar tief saugt.Sie sagt jetzt: “jetzt Daniel, ich übernahm diesen job von Ihnen für den größten Teil, ich denke, es ist nur fair, wenn Sie clean-up meine kleine sex-Sklavin“. Sie schaut Emily an und sagt: „Komm her, Schatz, und lass dich Aufräumen.“ Emily kriecht zu uns rüber und Sophie führt Sie dazu, über meinen Kopf zu Knien, mit Ihrer Muschi direkt über meinem Kopf. Emily schaut auf mich herab und ich sehe Sie an. Eine Mischung von Körperflüssigkeiten hat bereits begonnen sickert auf meinem Gesicht, als Sie Ihre Muschi auf meinen Mund senkt. Der Geschmack ist anders, als ich meine Zunge tief in Ihre Muschi drücke. Es ist klebrig, rutschig, nass und warm, und ich definitiv Geschmack cum, aber ich erkennen Emilys süßen Geschmack, wie ich anfangen zu Essen Sie aus. Ich packe beide Pobacken und beginnen Emilys Muschi wieder zu genießen. Sie beginnt sofort zu Stöhnen, es scheint, Sie ist noch nicht fertig, ich Liebe es.Ich bin nicht sicher, wie lange wir uns gegenseitig so genießen dürfen, aber ich würde gerne Emily zu einem zweiten Orgasmus lecken. Ich drücke Ihre Hüfte auf mich zu, begrabe mein Gesicht in Ihre schöne Muschi und lecke Sie. Ich bin jetzt in der perfekten position, also lecke ich Sie an Ihrer Muschi und po-crack, lecke Ihr kleines rosa po-Loch und zurück zu Ihrer Klitoris. Jetzt klettert Sophie auf mich, direkt hinter Emily, und ich höre Ihr flüstern in Emilys Ohr “ wird mein frecher kleiner Sklave ein zweites mal Abspritzen?“. Ich bin aufgeregt, dies zu hören, es scheint Sophie erlaubt mir, dies zu tun. Ich öffne meine Augen und sehe, dass Sophie küssen Emily in den Hals von hinten und massiert Ihre Brüste und Brustwarzen. Emily stöhnt und atmet tief und hart. Jetzt greift Sophie mit einer hand zu Ihrer Muschi und schiebt ein paar Finger hinein zwischen meinem Mund und Emilys Muschi. Ich mache Platz für Sie und Sie beginnt Emilys Klitoris zu Fingern. Ich weiterhin Ihre Muschi lecken und sind Sophies Fingern Fingern.Nach einer minute oder so höre ich Sophie sagt: „Dreh dich um, Schatz, ich will dich küssen.“ Emily gehorcht, und Sie dreht sich schnell um auf den Knien und neu positioniert sich mit Ihrer pussy auf meinem Gesicht, es scheint, Sie ist begierig, eine andere zu haben Orgasmus. Ich lecke weiter sofort und Sophie schließt sich mir mit Ihren Fingern an. Mit offenen Augen bewundere ich Ihren schönen glatten Hintern so nah wie möglich, während ich Ihre leckere pussy und Ihr po-Loch lecke.Dann Ich spüre Sophie bewegen, Sie setzt sich und schiebt meinen steinharten Schwanz flach auf meinen Bauch mit Ihrer Muschi! Ich stöhne, wenn Aufregung, obwohl Sie nur auf dem Schaft sitzt. Das Gefühl Ihrer warmen nassen pussy auf mein Schwanz ist geil, würde Sie mich ficken lassen? Sie sitzt still, während ich weiterhin Emilys Muschi lecken und Sie vermutlich küssen. Jetzt Sophie beginnt zu schieben Ihre Muschi entlang der Welle von meinem Schwanz, mein Stöhnen wird von Emilys Muschi gedämpft. Emily wird immer feuchter von dem moment, so bin ich sicher, Sie ist immer näher an Ihrem Höhepunkt, ich genieße diese Nässe und lecken Sie alle.Emilys Stöhnen und atmen give away Sie kommt Ihrem Orgasmus noch näher, Sophie erhöht das tempo und schleift Ihre Muschi mit Gewalt über die Länge meines Schwanzes, auch Sie stöhnt vor Aufregung. In diesem moment ich tun alles, was meinen Schwanz in Sophies nasse warme Muschi haben, aber ich weiß, ich kann nicht, Sie lässt mich nicht. Mein Schwanz, Eier, Bauch und Hüfte sind nun komplett Glasiert mit einer Mischung aus pre-cum und Nässe von Sophie, Ihre Muschi buchstäblich rutscht und rutscht entlang meinen Schwanz und ich kann meinen Orgasmus fühlen isn ‚ t sehr weit entweder. Ich gebe meinem lecken einen zusätzlichen Schub und ich kann Sophie ‚ s fingertempo erhöhen fühlen.Emily ist fast da, ich bin auch, ich bin nicht sicher über Sophie obwohl. Ich höre Emily Stöhnen und fast Weinen der Ekstase „OOOHOHOH,JA, AAAAAAH“. Mit einem schnellen und einfachen Zug, Sophie bewegt sich an die Spitze meiner Erektion, kippt Ihre Hüfte nach vorne, drückt nach unten und verschlingt meinen Schwanz komplett mit Ihrer Muschi. Das Gefühl ist unbeschreiblich, aber das intensivste, was ich mir vorstellen kann. Ich stöhne laut obwohl es gedämpft durch Emilys nasse Muschi. Sophie fickt mich jetzt hart, fast heftig, Sie knallt buchstäblich auf meinen Schwanz. Ich möchte diesen moment ewig dauern, aber ich kann nicht. Zur gleichen Zeit ist Emily jetzt climaxing, mit rhythmische Krämpfe, Last Schreien und eine riesige Ladung Nässe sprudeln aus Ihrer Muschi. Ich versuche so viel wie möglich zu schlucken, aber auch ich fange an zu Orgasmus. Meine Muskeln angespannt, ich stöhne, und während Sophie schiebt nach unten, ich Höhepunkt mit ein paar Letzte Tiefe und harte Stöße, während ich Spritzen und zwingen eine riesige Ladung Sperma in Ihre Muschi. Ich push meine hip schwer forward bis machen sicher ich halten meine dick innerhalb Ihr bis meine Orgasmus verblassen.Nach diesem Orgasmus, dem wohl intensivsten Orgasmus, den ich je erlebt habe, Senke ich meinen erschöpften Körper auf die Matratze, Sophie noch auf meinen Schwanz. Emily climbs von mir und lies nach unten Nächster für uns muss Sie erschöpft sein, nach Ihrem zweiten Orgasmus. Mein Gesicht ist bedeckt meine Emilys Nässe und meine halb offenen Augen starren Sophie. Sie beugt sich über und leckt Emilys Nässe aus meinem Gesicht. Sie dann sagt „Sie sollten dankbar sein, ich lasse Sie cum, ich erwarte, dass Sie den gefallen aber zurück“. Mit einer schnellen Bewegung steht Sie auf und zwingt Ihre Muschi auf meinen Mund. Um schwach zu widerstehen öffne ich meinen Mund und erhalten meine eigenen Sperma, es ist genau das gleiche salzig klebrig böse unangenehme goo als Ryan cum. Aber jetzt wird es von Sophies Himmlischer pussy geliefert. Es war mindestens vier Monate ich hatte sex mit Sophie und kein Tag ist vergangen, ich habe nicht lange für Ihren Körper. So cum-getränkt oder nicht ich genieße diese süße pussy und ich werde Ihr das bestmögliche geben Orgasmus.————————————————————————————————————————————————————- Bitte lass mich wissen, was dir gefallen hat oder unbeliebt in der Geschichte. Ich habe noch ein paar Ideen für Geschichten, die in „the Club “ stattfinden und ich mag wissen, ob es irgendein Interesse an Ihnen sein.Diese Geschichte basiert nicht auf realen Personen, alles andere war auch Fiktion.

Kategorie:

Sex Stories

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*