KAPITEL 1Der alarm klingelte um 6: 30 Uhr und Becky Wilson rollte im Bett und streckte sich aus. Es war Mitte August, aber das Wetter war die meiste Zeit des Sommers angenehm Sie wollte einen frühen start in den Tag bekommen, um einige Aufgaben rund um die außerhalb Ihres Hauses zu beenden.Sie war ungefähr sechs Monate in Ihrem einzigen Leben. Nach 19 Jahren Ehe hatte Sie sich von Ihr geschieden Mann über seine Frau jagen. Er war ein schöner, selbstbewusster, erfolgreicher Mann, der niedrige sieben zahlen in Immobilien gemacht hatte. Obwohl er mit einer hübschen Frau verheiratet ist und ein robustes Sexualleben genießt, hat er konnte nicht widerstehen, die Verlockung von fremden-Kellnerinnen, Sekretärinnen, eine Mittelschule Assistent principal. Becky hatte es satt und reichte die Papiere ein. Es war eine gütliche Trennung und Sie wurde das Haus ausgezeichnet Sie hatten etwa fünf Jahre zuvor gebaut. Das Hotel liegt etwa 10 Meilen außerhalb der Stadt, auf ein paar Hektar, es war etwa 1.000 Meter von einer zweispurigen Straße. Sie wollten ein Landhaus und Becky liebte und es war die Anpassung an das Leben allein in einem zu großen Haus.Ihr 40. Geburtstag würde Anfang Dezember kommen. Ihr einziges Kind, ein Sohn, hatte die Marine aus der high school beigetreten und diente auf einem Flugzeugträger. Sie war also nicht ganz „allein“, aber Sie begann sich nach der menschlichen Berührung zu sehnen. Auf dem Weg zum Bad, Sie zuckte mit den Schultern aus Ihrem Schlaf-shirt und drehte sich auf das Wasser für die begehbare Dusche. Es war für zwei Personen gebaut worden, mit Duschköpfen an den Wänden. Nach der Haarwäsche fing Sie an, Ihren Körper einzuseifen. Becky war etwa 5-7 und wog etwa 130. Sie war in guter Form Gedanken. “Ich bin geil. Ich bin seit ein paar Tagen nicht mehr Weg.“Sie spülte schnell ab und verließ die Dusche. Sie trocknete aus, wickelte Ihr nasses Haar in ein Handtuch und ging zurück zu Ihrem Bett.In der Nachttisch waren ein paar dildos, ein vibrator und etwas K – Y Schmiermittel. Sie packte den vibrator und das Gleitgel, dann packte Ihren laptop.Sie hatte vor kurzem angefangen, Pornos zu sehen, meist aus Langeweile, aber auch Neugier. Die meisten der Männlich-weiblichen porno nicht viel für Sie tun-nur eine Menge von positions wechselnden ficken mit Energie, aber keine wirkliche Leidenschaft. Sie genoss nur die Endszene, wenn der Mann hart ist Schwanz würde sein Sperma Spritzen. In letzter Zeit hatte Sie angefangen, die meiste Befriedigung lesbische videos zu sehen. Oft hatten Sie Geschichten, die fast realistisch waren und es gab viel Vorspiel. Und, Sie zugegeben, zwei attraktive Frauen zu sehen, die sich gegenseitig erfreuten, fing an, Ihre sexuelle Vorstellungskraft zu feuern. Becky stützte einige Kissen, legte sich hin und legte den laptop neben Sie auf das Bett.Sie hatte fing an, links zu videos zu sammeln, die Sie heiß machten. Sie klickte auf eine Hauptrolle Brandi Liebe als Mutter, die masturbiert und fängt Ihre Tochter (Halle Von) Spionage. Brandi ist eine blonde Schauspielerin mit einem athletischen Körper, Doppel-D Brüste und eine sexy verbalen Stil. Halle ist auch Blond, ein klassisches kalifornisches Mädchen mit kleineren Brüsten und einem schlanken Körper.Becky wendete etwas von dem Gleitgel auf Ihre Muschi und schnippte auf dem vibrator. Als die „Mutter“ anfing, die Muschi Ihrer „Tochter“ zu Essen, begann Becky zu Stöhnen und schob Ihre Hüften, als Sie den vibrator um und über Ihren Hügel bewegte. Ihre freie hand streichelte Ihre linke Brust und rollte die harte nippelknospe.Die Szene mit den beiden blonden Schauspielerinnen war hella heiß. Becky spürte, wie Ihr Orgasmus begann zu bauen. Manchmal mochte Sie es, Sie zu verzögern Befriedigung und masturbieren für Stunden. Heute hat Sie beschlossen, einen quickie haben, um den Rand aus Brandi positionierte Halle auf dem Rücken und setzte sich dann auf Ihr Gesicht. “Ich möchte, dass du deine kleine rosa Zunge direkt auf meine Muschi leckst und mich leckst, wie ich dich geleckt habe.“Diese Worte kombiniert mit der video setzen Becky über den Rand. Ihre Hüften zuckten und Sie bewegte den vibrator zu Ihrer Klitoris. “MMMMMM, shiiitt. Das ist gut so.“Sie schnippte den vibrator aus und schaltete Ihren laptop aus. Sie Tat es nicht leg Ihr Spielzeug wieder in die Schublade. Sie Stand auf, ging zurück ins Bad und wärmte ein Waschlappen auf, um das Schmiermittel und die Säfte auf Ihrem Schritt aufzuräumen. Sie zog das Handtuch aus Ihrem Haar und dann fuhr Fort, es zu trocknen. Sie war mit großen brünetten Haaren gesegnet worden. Es war dick, aber nicht oft verheddern Haar an der Rückseite des Kopfes mit einer hand und verwendet eine schließe, um es pin up.Becky schlüpfte in einen BH und zog Ihr ein hellblaues Tanktop über den Kopf. Sie trat in Ihr Höschen, rutschte auf Ihrem blauen jeans und Sandalen.Sie ging nach unten in die Küche, um einen Kaffee zu beginnen genoss Ihre schnelle lustige Zeit. Das Bild der beiden Schauspielerinnen, Ihre kontrastierenden Körperstile, die tabuisierte Idee, dass Sie Mutter und Tochter spielten, butterte durch Ihren Verstand, als Sie Ihren Kaffee nippte und aß ein paar Stücke toast und Gelee. Seit ein paar Wochen hatte Sie über eine lesbische Begegnung nachgedacht. Sie hatte ein paar Freunde in Ihrem Alter und hatte sich gefragt, ob Sie ähnliche Gedanken haben könnte – oder sogar diese Gedanken in die Tat umzusetzen.KAPITEL 2zeit, um beschäftigt zu werden. Sie fegte die Küche, Flur und Höhle und staubte in diesen Räumen. Dann war es Zeit, Ihre hängenden Körbe zu Gießen auf der Veranda. Als Sie nach draußen trat, erkannte Sie, dass heute vielleicht ein bisschen heißer als an anderen Tagen, so war Sie froh, dass diese außerhalb der Arbeit früh getan. Sie füllte Ihre Bewässerung Eimer am Wasserhahn auf die Ostseite des Hauses und arbeitete dann Ihren Weg auf der Veranda, Bewässerung jeder der sechs Körbe.“Morgen, ma ‚ am.“Becky keuchte und ließ ein wenig yelp, fallen die Metall-Eimer. Seiner Rassel / klirren auf der Veranda Klang außergewöhnlich laut.Der Mann war um die Ecke versteckt und trat aus, als Becky das Ende der Veranda erreichte. Als er auf Sie zutrat, überlegte Sie machen Sie eine Pause für die Haustür pen Letzte Nacht und ich bin so glücklich, dass ich diesen Ort gefunden“, sagte er mit einem leichten lächeln. Sie bemerkte, dass er in einem baggy-T-shirt und cargo-shorts gekleidet war. Und in seiner rechten hand war ein großer, glänzendes Messer.“Ich habe meinen gefängnisspringanzug weggelassen und diese an einer Wäscheleine gefunden noch ein paar Stunden.“Gehen wir rein, wo wir reden können.“Er winkte Ihr das Messer zur Betonung zu.Einmal drinnen Schloss er die Tür.“Also, wie heißt du?““B-b-becky.““Schau, ich weiß du hast Angst. Sei nicht so. Ich verspreche, ich werde dir nicht wehtun, solange du die Wahrheit sagst und nicht mit mir fickst. Bist du allein hier?““Ja“, antwortete Sie mit einem gerstenhörbaren flüstern.“OK, also schauen wir uns um.“Die tour begann in der angeschlossenen 3-PKW-garage. “Was ist das hier?“er fragte, gestikulieren, um das Fahrzeug mit einer Plane bedeckt.“Der jeep meines Sohnes. Er ist in der Marine.” Beckys Rav-4 war daneben geparkt. Jake bemerkte eine Spule aus Nylonseil an der Wand hängen und packte es, als er seinen Wirt wieder nach innen folgte.Becky fuhr Fort, ihn um den ersten Stock zu führen und dann oben, zeigt ihm Ihr Ex-Mann-Studie, zwei Gästezimmer und das Hauptschlafzimmer. Als Sie dort eintraten, blieb Becky in Ihren Spuren stehen, als Sie den vibrator und das Gleitgel bemerkte, die Sie dort gelassen hatte früher.“Nun, nun“, sagte er mit einem kichern und trat an Ihr vorbei zum Bett. Er nahm den vibrator und schnüffelte sein Geschäft Ende. “Mmmmm. Das ist sehr schön. Froh zu wissen, dass Sie in halten Praxis.“Er ließ den vibrator wieder auf das Bett fallen und drehte sich zum Nachttisch. Er zog die Obere Schublade auf, um Ihre beiden dildos zu sehen. Er sah Sie an und lächelte, als Sie ein tiefes Purpur errötete.Dort war ein Telefon auf dem anderen Nachttisch. Er ging rüber und benutzte das Messer, um die Schnur zur Wand zu schneiden.“Schau, ich verhungere“, sagte er. “Ich wäre sehr dankbar, wenn du mich reparieren könntest etwas zu Essen.“Mit dem Messer in seinen Händen war seine höfliche bitte eher ein Befehl. Er folgte Ihr die Treppe hinunter in die Küche, wo es ein anderes Festnetztelefon gab, das er Behinderte. “Zelle Telefon?“er fragte.“Es ist in meiner Handtasche, genau dort auf der Theke.“Er zog es heraus und schaltete es aus.Er goss sich eine Tasse Kaffee und saß auf einem Stuhl am Tisch. Sie begann microwaving Speck und Fixierung Rührei. Sie ging schweigend über Ihre Arbeit.“OK, Becky, lass mich dir sagen, was passieren wird. Ich habe 6 von 20 wegen Bankraub gedient. Wenn Sie mich fangen, werde ich nie bekommen Bewährung und Sie könnten meinen Satz ergänzen. Ich war seither nicht mehr bei einer Frau. Alles, was ich getan habe, ist masturbieren und ficken ein paar der Gefängnis-Schlampen in den Arsch. “Ich Liebe sex und ich Liebe Frauen, der weibliche Körper, Dinge zu tun, die eine Frau so heiß und aufgeregt machen Sie will nur cum und cumming zu halten. Die ganze Zeit habe ich ohne gewesen, ich habe viel Zeit, um über die Art von denken erotische Dinge möchte ich versuchen. Nach einem langen Lauf von lausigen Glück, jetzt bin ich hier mit Ihnen. Auch hier werde ich dir nichts tun, wenn du nicht etwas dummes versuchst. Denk dran, ich habe das hier.“Er hielt das Messer hoch.Sie wandte sich vom Herd ab. Er starrte Sie auf eine Weise an, die Ihr Gänsehaut gab. Und er hatte gerade fertig, Ihr zu sagen, dass Sie sein sexuelles Spiel Sache sein sollte, solange diese Tortur letzt.Becky legte den Speck und Eier auf den Tisch. „Setz dich“, sagte er. Sie sah zu, wie er schnell das Essen verschlang, bis der Teller sauber war. „Danke“, sagte er. “Viel besser.”“So, was machst du hier alleine? Bist du single? Geschieden?““Geschieden“, sagte Becky leise und blickte auf Ihre in Ihrem Schoß gefalteten Hände. „Ungefähr sechs Monate jetzt.““Nun, dein ex-Mann ist ein verdammter idiot.“Sie schaute auf und Ihr Gast starrte Sie an, aber Sie schaute schnell Weg, als Ihr Gesicht errötete. Andere als die ruhige Brummen der AC und ein paar Vögel Zwitschern vor dem Fenster, dort war Stille.“Kann ich deinen Teller nehmen“, fragte Sie. Er nickte, und Sie Tat es, fließendes Wasser in der Spüle, um das Geschirr einweichen zu lassen. Er Stand auf und ging zur Spüle und nahm ein Geschirrtuch auf. Verwenden der Messer, um es an einem Ende zu schneiden, dann teilte er es längs und knotete dann die beiden enden zusammen.“Leg deine Hände hinter deinen Rücken“, sagte er. Sie wandte sich ihm zu, Angst in Ihren Augen. “Noooooooo. Bitte, Tu es nicht. Fesseln Sie mich nicht.““Schau, es ist besser so“, sagte er. „Außerdem ist es eine meiner Fantasien.“Dann packte er Ihr Handgelenk und drehte Sie, so war Ihr Rücken auf ihn zu. Seine freie hand nahm das Messer und winkte es, damit Sie es sehen konnte. „Denken Sie daran, nur tun, wie ich sage, und Sie werden nicht verletzt.“Gefällig, legte Sie beide Hände hinter Ihren Rücken und er benutzte das Handtuch, um Sie zu binden nden.Dann drehte er Sie um, um sich ihm zu stellen. Ihre vollen Brüste wurden nach vorne gegen Ihr tank-top gestoßen. Er spürte, wie sein Herz höher schlug und sein Schwanz, der halbhart war, da Sie hatte im inneren des Hauses trat, war nun Verdickung und Versteifung in seinen shorts.Er drehte den Hebel für den Wasserhahn hoch und drehte ihn zu kalt. Er testete das Wasser mit der hand, dann packte die sprayer Befestigung. Er zeigte es auf Ihre Brust und spritzte Ihr top, schnell einweichen.“AAAHHHH, was … was zum Teufel“, sagte Sie und wichste ein oder zwei Schritte zurück und schaute dann auf Ihr tank-top verputzt gegen Ihre BH-ummantelten Titten. Er lächelte nur. „Nur ein Teil des Vorspiels,“ sagte er.Das Knirschen von Reifen auf der Schotterstraße unterbrach plötzlich den Spaß und die Spiele des verurteilten.Er packte das Messer und steckte es unter Ihr Kinn. „Wer zum Teufel ist das“, sagte er und zeigte zum ersten mal Wut.Beckys Geist kehrte zum ersten mal seit Ihrem Besuch zur vollen Funktion zurück konfrontiert Sie auf der Veranda. Sie erinnerte sich, dass ein Neuling, den Sie an der örtlichen community college, wo Sie getan hatte, einige ehrenamtliche Arbeit helfen Studenten akklimatisiert erfüllt hatte. Amy, die lebte ein wenige Stunden entfernt und war in einem Wohnheim zu bleiben, hatte erwähnt, Sie würde von „irgendwann in den morgen“ zu stoppen, um etwas Hilfe bei der Berufsberatung zu bekommen.“Ich denke, es ist ein Mädchen, ein Neuling, der bei der local college“, antwortete Becky, ängstlich, dass die Falle im Begriff war, in ein neues Opfer zu locken. “Hmmmm, nun, ist das nicht schön?“Eine Autotür knallte und ein paar Sekunden später klingelte die Tür.Er legte seine hand über den Mund und flüsterte Ihr ins Ohr. “Lass uns Sie reinlassen. Keine tricks.“Er führte Becky zur Tür und positionierte Sie etwa 10 Meter davon entfernt. Eine gedämpfte Stimme kam durch die Dicke Holztür. „Mrs. Wilson, Hallo, ich bin‘ s Amy vom college. Ich habe versucht, dein Handy anzurufen, aber du hast nicht geantwortet. Hoffe, es ist OK … “ Jake öffnete die Tür und trat zurück, so dass es ihn verborgen aus Sicht. Amy ging hinein und hielt dann in Ihren Spuren, als Sie Becky dort in Ihrem getränkten Hemd stehen sah. Das Mädchen sprang vor Schreck, als die Tür hinter Ihr knallte. Sie drehte sich um und sah einen Mann mit Messer.“Mrs. Wilson … Oh mein Gott … was ist Los?“Ihre Stimme erhebt sich und zittert. “Wer ist dieser Kerl?““Nun, Hallo, mein name ist Jake und ich bin ein entflohener Sträfling. Für jetzt, ich bin hier als Gast von Becky und wir planen, so viel Zeit wie möglich zu verbringen ficken.“Das Mädchen errötete und Ihre Augenlider flatterten. Sie wandte sich an Becky. “Sind deine Hände gebunden?“fragte Sie. Becky nickte leicht. Amy fühlte, wie eine kalte Kälte über Ihren Rücken rannte.“Schau, wie ich Becky sagte, ich habe nicht vor, Sie zu verletzen, und ich habe auch nicht vor, dich zu verletzen. Also, Amy-es ist Amy, richtig? – sei einfach kooperativ, Tu, was ich sage, und du kommst mit nichts mehr raus, als ein paar mal gefickt zu werden. Verdammt, du hast nie jemanden getötet oder verletzt, solange es richtig gemacht wurde. Und Ich weiß, was ich Tue.“Amy war etwa 5-4 und schlank. Sie hatte rotbraunes Haar Turnschuh. Jakes Geist raste und sein Schwanz verhärtete sich, als er über die Möglichkeiten nachdachte, die auf ihn warteten.KAPITEL 3 „So“, sagte er und bewegte beide Frauen, in Richtung der lebenden zu gehen Zimmer, das direkt neben der Küche war. Auf dem Weg packte er einen Küchenstuhl. Er legte es zwischen eine große couch und eine Liege. „Amy, setz dich.“Er hatte sich auch das Nylonseil geschnappt, das er hatte aus der garage gebracht. Schnell Band er Amys Hände hinter Ihr und an den Stuhl zurück, dann Band er Ihre Knöchel an die Stuhlbeine.“Bitte, Herr … bitte lassen Sie mich einfach gehen“, sagte Sie, Tränen bilden an der Ecke Ihrer Augen. „Nun, warum sollte ich das tun wollen? Außerdem willst du, dass Becky den ganzen Spaß hat?“Damit näherte er sich der älteren Frau und legte sein Messer auf den Couchtisch. Er Griff in Ihr Haar und löste die schließe, die es pinning war. Es fiel Ihr auf die Schultern und er rannte mit den Fingern hindurch. Dann packte er Ihr Haar und Riss Ihr den Kopf nach oben und zurück. Er begann küssen, lecken und knabbern über den ganzen Hals und bis zu den Ohren. Dann ging er hinter Ihr her und Griff herum, um Ihre Brüste zu streicheln.Amy sah zu, aber dann Schloss Sie die Augen. Trotzdem konnte Sie Becky hören schweres atmen und Jakes Rauschen der Zufriedenheit. Sie windete sich auf dem Stuhl, unbequem, dass die situation Ihre Muschi Kribbeln ließ.Jake geformt und geformt Beckys volle Brüste durch die feuchtes material Ihres tank-top. Ihre Nippel waren halbhart, da er Sie besprüht hatte und jetzt erkannte Sie, dass Sie hart, pochend und mit voller Aufmerksamkeit waren. Er benutzte seine Daumen, um jeden zu Flicken NUBS.Dann ging er zurück vor Becky. Ihre Augen waren geschlossen, aber Ihr schweres atmen deutete an, dass sein brustspiel wirksam war. Ihr zerzaustes Haar verdeckte Ihr Gesicht teilweise.Abholung das Messer, steckte er die scharfe Spitze in den Ausschnitt, einen kleinen Schnitt zu machen. Er packte jeden Riemen und Schnitt durch das Tuch, dann packte die Vorderseite des Kleidungsstücks und Riss es ganz offen. „GAAAAWDDD NOOOOO BITTE“, schrie Becky, das plötzliche Strippen bringt die Realität wieder ins Spiel. Die Messerklinge rutschte zwischen Ihren BH-cups und Schnitt dort durch den kleinen materialstreifen. Er benutzte die Spitze, um jede Tasse wegzuschmeißen und Ihre Hügel freizulegen.Er legte das Messer wieder auf den Couchtisch. „Mein Gott. Die sind so schön. Perfekt geformt. Ich Liebe Frauenkörper und wenn Brüste wie bei dir ist es einfach sooooo richtig.“Seine Hände schröpften jede Brust, hoben Sie auf und testeten Ihre fülle und Weichheit. Wieder rieb dieser Daumen Ihre Brustwarzen, aber dieses mal war der Kontakt Haut Haut. Er hob Ihre linke Brust und beugte seinen Mund, um den turgiden fleischknauf zu fangen. Seine Zunge schnippte darüber, um ihn herum und peitschte ihn auf sinnliche Weise.Becky schaute auf diesen fremden, diese entflohener Sträfling, sanft saugen und lecken Ihre Brust. Sie versuchte sich davon zu überzeugen, dass es sich nicht gut anfühlt, Sie wollte nicht, dass es sich gut anfühlt. Aber Sie musste zugeben, dass er vollbracht wurde. Seiner Lippen und Zunge waren so sanft wie beharrlich und kontrollierend. Sie widersetzte sich dem Drang, Ihren Rücken zu wölben und Ihre Brust gegen seinen Mund zu zwingen.Nach ein paar Minuten brach er frei. Ihr Nippel war glänzend mit seinem Speichel. Seine Rechte hand kam und er begann zu spielen mit dem rutschigen Fleisch Beule, als sein Mund verschoben, um Ihre andere Brust. Auch hier waren seine oralen Stimulationen wirksam. Ein Stöhnen entkam Ihre Kehle und Becky hat Bogen Ihr Rücken nach vorne, was darauf hinweist, Ihr Körper wollte mehr.Zufrieden mit diesem Teil des Vorspiels hörte er auf, Ihre Brüste zu besuchen und seine Hände fielen auf die Taille von Ihr Jean. Er knallte den Knopf Los und dann war der Raum scheinbar durch das Geräusch des Reißverschlusses gefüllt. Er zog die jeans von Ihren Hüften, bis Sie an Ihren Knöcheln gebündelt. Seine Finger verfangen die Bund Ihres Höschen und Riss Sie nach unten. Dann half er Ihr, auf der couch zu sitzen, damit er die Kleider komplett entfernen und gleichzeitig Ihre Sandalen abziehen konnte. Nur Ihr BH hing Riemen, aber seine Anwesenheit nur akzentuiert Ihre Nacktheit.Jake Stand dann auf, zog sein Hemd aus und ließ seine Schubladen fallen. Sein Schwanz, eine schöne Größe 7-Zoll, Stand Pfeil direkt aus seiner Leiste.Er setzte sich neben Becky, dessen Beine verkrampft waren. Er lief seine Hände nach oben und unten Ihre glatten Oberschenkeln, leicht necken das Fleisch, dann bewegt, um Ihren Bauch und dann nach unten zu Ihrem getrimmt Stroh Schambein Haar. Sein Zeigefinger rieb diesen Fleck etwas eindringlicher.“Öffne deine Beine.“Sie entspannte Ihre Beine leicht und erlaubte ihm etwas Zugang zur Spitze Ihres Schlitzes. Sein finger begann sofort necken Ihre Klitoris Haube und rieb dann, dass nervös Taste, wenn es auftauchte.“AAAAhHHHhHHHHH“, zischte Sie und konnte dem Gefühl nicht widerstehen. Sein finger wechselte Licht, kaum-es berührt, mit härteren streichelt Ihre Klitoris.Sein Schwanz pochte. Er Stand auf und half Becky dann zu Ihren Füßen. Er führte Sie zum Ende der couch, hatte Ihr Gesicht und schob Sie dann über, so dass Ihre Taille vom arm gestützt wurde von der couch. Sie drehte den Kopf und versuchte, über die Schulter zurück zu schauen.Er schob Ihre Beine auseinander und legte eine hand auf den kleinen Rücken, hielt Sie an Ort und Stelle, die andere Hand greifen seine Schwanz.“Mach dir keine sorgen. Das wird nicht lange dauern.“Er wusste, dass sein Schwanz bereit war zu explodieren und nach seinen Jahren der pussy beraubt, würde diese verführerische Frau Fotze fast sofort bieten Relief. Er positionierte seinen schwanzkopf am Eingang Ihrer vagina, fühlte, dass er das richtige Ziel hatte und mit einem starken Stoß begrub er sich bis zum Griff.“UGGGHHHHH AAAAWWWW GAAAAWDDDDD,“ Becky geschrieen. Ihre Muschi war geschmiert, aber immer noch das plötzliche eindringen von seinem Schwanz fühlte, als ob er viel größer war, als er tatsächlich war. Er ließ einen zufriedenen Seufzer auf das Gefühl einer pussy greifen seine Stange und dann fing er an Sie zu ficken. Er packte Ihre Hüften und fing an, seinen Schwanz Kolben. Er fühlte Gänsehaut auf seinem Rücken. Das war besser, als er sich erinnert hatte, besser als alle seine Träume und Fantasien während eingesperrt. All dem Pech und der Scheiße, die er durchgemacht hatte, wurde durch sein plötzliches Glück entgegengewirkt, nicht eine, sondern zwei Frauen zu seiner Verfügung zu haben.Der Gedanke an das junge Mädchen gebunden um den Stuhl war genug, um ihn über den Rand zu schicken. Er streichelte seinen Stab tief und schlug seinen Schritt gegen Beckys Arsch. Sein Schwanz begann zu Spritzen, und Sie konnte Strom nach Strom von seinem heißen Sperma fühlen explodiert tief in Ihre Fotze. „Verdammt, Scheiße … Scheiße. Das war soooooooo gut. Deine Muschi ist wunderbar. Tut mir Leid, dass ich meine Nuss so schnell kaputt gemacht habe, aber vertrau mir, es gibt noch viel mehr.“Er zog sich aus und Stand oben glitzert sein halb aufrechter Schwanz. Becky war aufgedreht worden, kam aber nie nahe. Sie rollte von der couch arm lag halb, halb auf der couch sitzen. Sie könnte fühlen, ist Sperma Auslaufen von Ihr zu entreißen.“OK, jetzt, wo ich den Rand abbekommen habe … gehen wir zum Hauptschlafzimmer.“Er ging dorthin, wo Amy saß alles, was passiert war, und es hätte besser sein können, wenn Sie beobachtet hätte. Das hören der schnellen Stelldichein hatte tatsächlich ausgelöst und feuerte Ihre Phantasie. Sie konnte sagen, Ihre Brustwarzen verhärten und das Kribbeln in Ihrer Muschi hatte zugenommen. Amy war bei weitem keine Jungfrau, hatte sich aber nie mit irgendetwas beschäftigt, das man aus der Ferne als pervers bezeichnen könnte.Jake cut die rope binding Ihr ankles und untied Ihr Handgelenk. Sie Stand auf und er zog Sie hinter Ihrem Rücken zurück. Er half dann Becky zu Ihren Füßen. „Kommt schon, Ihr zwei. Obergeschoss.“KAPITEL 4Amy, dann Becky, dann kletterte Jake die Stufen. Amy hielt inne, als Sie erreicht den Flur. „UH, Ende der Halle auf der rechten Seite“ , sagte Becky leise.Sie erreichten das Hauptschlafzimmer mit seinem Himmelbett Kingsize-Bett, das Becky nicht gemacht hatte, den vibrator und dildo in plain Anblick.Als Sie die Treppe hinaufgegangen war, hatte mehr Sperma durchgesickert und es liefen mehrere Strings Sperma über Ihre Schenkel. Peinlich, fragte Sie, ob Sie sich reinigen könnte.“Sicher Sache.” Er nickte folgte Ihr auf die Toilette. Gerade als Sie hereinkam, hielt er Sie auf, indem er Ihre Hände ergriff und Sie Band. Standing so konnte er ein Auge auf beide Frauen zu halten, wartete er auf Becky einige laufen warmes Wasser im Becken und mit einem Waschlappen, um Ihre Beine zu reinigen und sop so viel von der undichten Sperma, wie Sie konnte.Als Sie fertig war, nahm er Ihr Handgelenk und ging Sie an den Fuß des Bettes, drehen Sie Stand also vor Ihr. Er schnappte sich das Nylonseil und Schnitt einen 4-Fuß langen Strang. Er Band Beckys linkes Handgelenk und Band dann das andere Ende an das bettplakat. Er Tat dasselbe mit Ihrem anderen arm. “Dort. Ich muss mir keine sorgen um dich machen und du wirst in der ersten Reihe sitzen.“Er ging zu Amy. Ihr Kopf war immer noch nach unten geneigt und Sie war mit der Rechnung Ihrer Kappe zu blockieren, so viel die Welt, wie Sie konnte.“Du warst bisher ein gutes Mädchen“, sagte er, schröpfte Ihr Kinn und hob Ihr Gesicht. Er zog den ball Kappe ab, vorsichtig, damit Ihr Pferdeschwanz durch die öffnung an der zurück. Selbst diese unschuldige Bewegung ließ Sie Keuchen und dann Atem Holen.“Bitte … bitte … ich will nicht.““Lass Sie in Ruhe, lass mich wieder“, fragte Becky.Er ignorierte Sie beide. Er losgebunden Amy Hände, ergriff Ihren Oberarm und ging Sie in der Nähe der Seite des Bettes. Er legte das Messer auf den Nachttisch. Dann drehte er Sie zu ihm.“OK, wie ich schon sagte, ich will nicht zu verletzen jemand. Wir sind alle nur hier, um“, beugte er sich nah an Ihr Ohr und flüsterte, “ fuck. “Ich habe dich losgebunden, damit du dich wohler fühlst. Versuche nicht, mich zu bekämpfen oder mit mir zu ficken. Ich lernte viel Scheiße im Gefängnis und ich kann dir mit meinen Händen wehtun. Aber ich will nicht. Schau mich an.“Sie hob die Augen, um seinen Blick zu treffen. „Verstanden?“Sie nickte mit dem Kopf.Becky schämte sich wie Sie mind begann sich vorzustellen, zum ersten mal voyeur zu sein. Sie fühlte sich schlecht für Amy, aber Sie war ziemlich sicher, dass Sie keine Jungfrau war. Jakes Schwanz hatte sich gut in Ihrer Muschi gefühlt, der erste Schwanz, den Sie hatte in … was? … ein Jahr? Die Idee, ihn mit Amy zu beobachten, ließ Beckys inneres flattern.Jake legte beide Hände auf jeder Seite von Amys Gesicht, seine Daumen streichelte über die glatte, weiche Haut von Ihren Wangen. Er hielt Sie fest, wie beugte sich vor und küsste Sie. Sie versuchte sich zurückzuziehen, konnte es aber nicht. Seine Zunge leckte über Ihre Lippen, aber Sie hielt Sie geschlossen.“Küss mich.“Seine Lippen fanden Ihre wieder und seine Zunge schob kräftig gegen Sie. Sie gab nach und öffnete Ihre Lippen, aber Sie hielt Ihre Zähne zusammen.Er packte Ihren Pferdeschwanz und Riss den Kopf zurück, den Mund zu bewegen, um Ihren Hals, lecken und küssen dort das empfindliche Fleisch. Sein Mund und seine Zunge waren überall, als er leidenschaftlich seinen Mund benutzte, um Sie zu wecken. Sie brachte Ihre Hände hoch, um an seine Brust zu drücken, aber Sie hatten keine Wirkung.“Französisch mich.“Sein Mund war wieder an Ihren Lippen und er zog Sie gewaltsam zu ihm und zerquetschte Sie, indem er seine Arme um Sie wickelte. Sie keuchte, und seine Zunge gewann Eingang und begann zu duellieren mit Ihrer Zunge. Sein Schwanz war schon hart, und es zuckte, als er die frische Ihrer Mundhöhle schmeckte. Amy stöhnte, als Sie fand seine küssen Fähigkeiten auf einem hohen Niveau zu sein. Sie versuchte nicht zu genießen es war aber schwer.Zufrieden, dass sein Vorspiel erfolgreich war, brach er den Kuss und schob Amy in eine sitzende position am Rand des Bettes. „Zieh deine Schuhe und Socken aus.“Sie hat wie gerichtet dann packte er die Vorderseite Ihrer ärmellosen Bluse und zog Sie zurück zu Ihren Füßen. Er fing langsam an, es aufzuknöpfen.Amy schaute nach unten und sah, wie seine Finger Ihre Knöpfe lösen. „Noooooo“, flüsterte Sie. “Bitte.“Sobald der Letzte Knopf befreit war, schob er die Bluse nach unten und von Ihren Schultern. Er Griff nach hinten und entriegelte Ihren BH und wischte ihn nach unten und ab. Amy hatte kleine, aber Feste Brüste, wahrscheinlich über Eine B-Tasse. Ihre Brustwarzen waren ein entzückendes rosa und Sie hatte praktisch keinen Warzenhof. Verschwenden keine Zeit und beginnen, mehr exploration dieser herrlichen Jungen wünschen Frau, er entnappte und entpackte Ihre shorts. Er Griff in das Taillenband und hakte Ihr Höschen und Ihre shorts mit den Fingern und zog beide nach unten, so dass Sie sich um Ihre Knöchel sammelten.Ihre Hände unter Ihren Armen hob Jake Sie und warf Sie sanft, so dass Sie auf dem Bett landete, Ihre Brüste wackeln leicht. Er legte sich neben Sie. Sie Lagen über dem Bett, so dass Amys Körper auf der Seite, wo Becky hatte einen ungehinderten Blick.Amy konnte seinen harten Schwanz an Ihrer Seite spüren. Sie versuchte, Ihre intimsten Teile mit einer hand zu verbergen, die Ihren Schritt und den anderen arm über Sie schröpfte br.“Nichts davon“, sagte Jake. Er packte Ihre Hände und Riss Sie über Ihren Kopf, fest in der starken lasterhaften Griff seiner rechten Hand gesichert.Mit dem Zeigefinger seiner linken hand, er fing an, Ihren Oberkörper leicht zu necken. Sein finger schoss über Ihre Haut und machte kaum Kontakt. Er zog Kreise auf Ihre Hügel, absichtlich necken und die Vermeidung der empfindlichen Brustwarzen. Amy fists ballte und entspannt, als sein geschicktes Vorspiel Sie stöhnte und mewl verursachte.Becky beobachtete den live-porno auf Ihrem Bett und bewunderte, wie Jake seinen partner anschaltete. Ihre Brustwarzen waren hart, und Sie wünschte, Sie könnte mit Ihnen spielen. Ihre Muschi war auch prickelnd.Jakes hand Schloss dann auf Amys Linker Brust, schröpfte vollständig und bedeckte den bescheidenen Hügel. Ihre harten Nippel schob gegen die Handfläche seiner hand, als er nach unten gedrückt und rieb Ihre Brust, Abflachung gegen Ihre Brust. Gleichzeitig brachte er sein linkes Bein über und zwischen Ihre Beine, die fest geballt waren. Er begann um sein Knie über Ihren Schamhügel zu reiben.“EERRAAAHHHHHGGGGG“, stöhnte Sie / knurrte, als die erogenen Zonen Ihres Körpers begannen, Ihren Geist und Körper zu kontrollieren.Jakes hand rutschte zu Ihrem anderen Brust, wobei die Brustwarze zwischen Daumen und Zeigefinger, wirbelte die Knospe des Fleisches. Er rollte seinen Körper näher an Ihr und sein Mund über die Brustwarze Ihrer linken Brust geschlossen, seine Zunge Auspeitschen und necken.Jake spürte, dass Ihr Widerstand nachließ, ließ Ihre Handgelenke Los und rollte sich dann über Ihre Hüften. Sie konnte seine Erektion sehen, steinhart und zeigte von seiner Leiste nach rechts Winkel. Seine Hände fanden Ihre Brüste, streichelte Sie und neckte die Brustwarzen. Amy fühlte, dass alle Ihre Nervenenden zwischen den Spitzen Ihrer Brüste und Ihrer vagina verbunden waren.Jake beugte sich über seinen Schwanz Bürsten gegen Ihren unteren Bauch. Er senkte den Kopf und seinen Mund hin und her bewegt zwischen Ihren Brüsten, saugen und lecken Ihre pochenden Brustwarzen. Amy überraschte sich selbst, als Sie Hände runter, um seinen Kopf näher an Ihren Busen zu ziehen.Becky beißen wurde Ihre Unterlippe und Ihre gebundenen Hände zuckte in einer vergeblichen Versuch, sich zu lösen, um Ihren Körper zu stimulieren. Beobachten Jake mit seinem Weg mit Amy machte Sie an und es war frustrierend, es nicht weiter zu nehmen, als zuzusehen.Jakes Mund und Zunge beschichteten Amys Brustwarzen und Brüste mit seinem Speichel. Er zog dann Ihr Körper, spreizte Ihre Brust. Er packte seine Stange in der rechten hand und fing an, rieb seinen Schwanz Kopf über Ihre Spucke rutschte Brustwarzen, seine pre-cum undicht, um das Schmiermittel hinzuzufügen.“Meine gawwwd. Was tust du das?Nein. MMMMMAAAAHHH.“Das Gefühl, dass sein geschwollener schwanzkopf über Ihre Brustwarzen gleitet, war etwas, was Sie noch nie erlebt hatte. Ihr Hals angespannt, als Sie Ihren Kopf gekröpft, um ihn zu sehen necken Ihre Brüste mit seinem Schwanz. Wieder Schienen sich Ihre Hände von selbst zu bewegen und schröpften Ihre Brüste zusammen. Es war nicht genug für ihn, um Sie zu ficken, aber es war angenehm, Sie zu haben weiches Brustfleisch schob gegen seinen Stab. Seine Hüften schaukelten hin und her, schob seinen Schwanz hin und her, als Sie schnippte Ihre eigenen Brustwarzen mit Ihren Daumen.Jake lehnte sich dann nach vorne und legte seine Hände jenseits Amys Kopf und positioniert seinen Schwanz an Ihren Lippen. „Saugen Sie es. Zeig mir, was du hast.“Ihre rosa Zungenspitze tauchte auf und machte Kontakt. Sie konnte seine Erektion zucken fühlen und er schob gegen Sie Mund, knallte seine Birne in Ihren Lippen. Ihre heiße, nasse Zunge drehte sich um seinen Stab.Sie konnte ihm nicht viel zeigen. Jake dachte, er könnte damit umgehen, seinen Schwanz gelutscht, bevor Sie ficken, aber die das Gefühl des Mundes der Jungen Frau war zu viel.“AAAAHHHHGGG, SHHHHITTTT. DAS IST GOOOOOOD.“Sein Schwanz fing an, sein Sperma zu Spritzen, überraschend Amy als seine Schmiere schnell füllte den Mund, bevor Sie fing an, es zu schlucken. Er setzte sich wieder auf seine Hüften, zog seinen Schwanz frei und die letzten paar Spritzer landete auf Ihrer Wange, Hals und Ihre linke Brust.Schwer atmend, war Jake frustriert hatte er nicht fickte die junge Frau. Nach zwei schnellen Orgasmen brauchte er etwas Erholungszeit. Er stieg aus dem Bett, packte Amys Knöchel und zog Sie, so dass Ihr Arsch war in der Nähe der Kante des Bettes. Er Zwang Sie dann Beine hoch und auseinander, legte Ihre Füße am Rand des Bettes. Er fiel auf die Knie.Amys Muschi glänzte mit Sekreten. Ihr kastanienbrauner Busch war ein getrimmter Fleck. Antizipieren, was er tun wollte, Ihre Hüften schaukelten. Seine starken Hände bewegten sich die Innenseiten Ihrer Oberschenkel, bis Sie Ihren Schritt erreichten. Seine Daumen trennten Ihre äußeren Lippen.“Amy, du hast eine schöne Muschi. Es ist perfekt … und es bittet, geleckt zu werden.“Damit lehnte sich sein Kopf nach unten und sein Mund befestigte sich wie ein Saugnapf, seine Zunge leckte die Innenseite Ihrer exponierten Lippen auf und ab.“IIIIIEEEYYYYYAAAA, GAWWWWW … so gut … SO GUT“, schrie Amy, als Ihre Hüften vom Bett stießen, um Ihren sex gegen sein Gesicht zu zwingen.Becky war verrückt nach not. Sie fragte sich, ob Sie einen Orgasmus ohne Stimulation. Die sex-show, die Sie beobachtete, war heißer als alles, was Sie gesehen hatte oder sich vorstellen konnte.Als Jakes Zunge um Amys vagina wirbelte, arbeiteten Daumen und finger an die Spitze Ihres Schlitzes wo Sie Ihre Klitoris Haube gefunden. Ihr lustknopf tauchte auf und sein finger neckte ihn sanft. Sie gurgelte und gurrte Ihre Zufriedenheit, Ihr Kopf peitschte hin und her.Er ersetzte seine Zunge durch eine und dann zwei Finger und fing an, Sie in und aus Ihrem engen liebestunnel zu Sägen. Der Daumen dieser hand wurde verwendet, um weiter zu reiben und zu necken Ihre pochende Klitoris, bewegen Sie es über Sie in harten, anspruchsvollen Striche und weicher, leichter reibt. Ihr Körper wurde starr, als Sie sich hob, um nur von Ihren Füßen und Schultern unterstützt zu werden.“CUMMMMMING … ICH BIN CUMMMING … GAWWWDD. GENAU DA … GENAU DA. HÖR NICHT AUF.“Zufrieden, dass er Ihr gefallen hatte, zog er seine Finger aus Ihrer Fotze. Sie waren mit Ihren Säften bedeckt. Er Stand auf und legte die Finger auf Ihre Lippen, dann rutschte Sie in Sie Mund, wo Sie begeistert leckte Sie sauber.Jakes Schwanz hatte seine Härte wiedergewonnen und es wichste in Bereitschaft, als er Amy leckte Ihre Muschi Säfte aus seinen Fingern miterlebt. Amys Beine waren noch gespreizt und Ihr Körper zitterte noch, und Ihre Muschi hatte sich nicht vom Orgasmus erholt. Jake fisted die Basis seiner Stange und schob den lila Knopf gegen Ihre glatten Lippen.“UMMMMM, OHHHHHH … Ich bin immer noch … nicht bereit … noch nicht.“Ungeachtet Ihrer Worte und zufrieden, dass sein Schwanz war bereit, am Eingang Ihrer vagina, Jake schob nach Hause in einem Schlag, seinen Schritt Ohrfeigen in Amy. Sie spürte, wie Ihr Atem rauschte aus Ihren Lungen und Ihre Augen rollten sich in Ihre Fassungen zurück.Er rutschte seine Arme unter die Knie, um Sie näher an den Rand des Bettes zu ziehen und auch kippen Ihren Unterkörper weiter zurück. Er war im Grunde in der Lage, Ihre Muschi zu stapeln und er fing an, Sie mit tiefen, schnellen Schlägen zu ficken.Amy hatte noch nie Ihre Muschi so gut gegessen gefolgt von so mächtigem ficken. Ihre Schamlippen Griffen und biegten sich um seinen Schwanz, Ihre Jungen kegelmuskeln waren stark, auch wenn Sie unerfahren waren. Jake grimaced in satisfaction wie seine dick war rhythmisch von Ihren glatten Wänden gegriffen, als Sie ein-und aussägte.Die sluicing Geräusche eines erigierten penis kopulieren mit einer aufgeregten vagina zusammen mit den kehligen Seufzer und Stöhnen füllte den Raum. Becky konnte sehen, wie Jakes Schwanz in Amys gespreizte Muschi pflügte. Sie blitzte zurück zu Jake fucking Ihr von hinten, um diese „Orgie“ zu starten und als Ihr Körper von der Nase bis zu den Zehen kribbelte, Sie sehnte sich danach, dass sein Personal Sie wieder füllt.Jake spürte, wie sich seine Eier festzogen und wusste, dass er sich einem anderen download näherte. Amys Körper zitterte und Sie atmete wie eine Langstrecke Läufer. Er schaute auf die erotische Ansicht seines Schwanzes, der Ihren Schlitz pflügte.“Spiel mit deinem Kitzler. Greif nach unten und Spiele mit deiner Klitoris.“Amys Rechte hand rutschte über Ihren Körper und über Ihre hügelige Bauch, bis es Ihre glatte Perle der Lust erreichte.“UMMMMMAAAAHHHOOOOO“, keuchte Sie nach Ihrem selbstgenuss kombiniert mit Jakes Kolben Schwanz.Ihr clit spielen hatte Amy in der Nähe von Ihrem Höhepunkt und Ihr pussy ballte fest, als Jake die Geschwindigkeit seiner Stöße erhöhte. „YEAAAAHHHHHH“, zischte er. „FUUUUCCKKKK.“Jake wölbte seinen Rücken mit einem tiefen, harten Schlag und zog Ihren Unterkörper fest gegen seinen Schritt. Sein Schwanz begann zu krampfen und sein Hodensack kontrahierte, seine Eier schickten sein Sperma tief in Amys vagina.Als Sie spürte, wie sein Schwanz pochte und seine Ladung Sperma lieferte, Orgasmus schob Sie über den Rand.“IIIIIEEEEEAAAAYYYYYAAAAA WOWWWWW … FUCCCCKKKK MEEEEE … YESSSSSS“, quietschte Sie.Ihre unteren Körper waren gesperrt und gewölbt gegeneinander als Jakes Schwanz setzte Fort, seinen Samen zu leeren. Amy warf Ihre Arme weit und ergab sich, als Ihr Körper zitterte wie eine gezupfte Gitarrensaite.Jake zog seinen Schwanz frei und Amy stöhnte, als Ihre Muschi plötzlich leer fühlte. Er rieb seinen noch pochenden Schwanz auf Ihrem Hügel, schob zwischen Ihre geschwollenen Schamlippen, Bürsten Ihre empfindliche Klitoris Beule. Ein letztes paar spritzt dribbelte aus, um die Spitze Ihres Schlitzes und Ihr Schambein schmücken Haar.Becky konnte Ihr schweigen halten und Ihr verlangen nicht mehr. “Jeeeeezzzz, bitte, wirst du mich losbinden? Ich muss Abspritzen. Ihr habt mich soooooo heiß gemacht.“Jake zog sich von Amy, Stand auf und gelöst Beckys Rechte hand. Sie schob sofort Ihre hand gegen Ihre Muschi und fing an, Ihren Schlitz zu streicheln. Jake bewegte sich hinter Ihr und schröpfte Ihre Brüste. „Du hast uns gern beobachtet“, flüsterte er. „Amy ist eine heiße kleine Schlampe und du bist eine heiße kleine Schlampe.“Seine Finger zupften an Ihre Brustwarzen.Amy rollte auf Ihrer Seite und beobachtete, wie Becky spreizte Ihre Beine für einen besseren Zugang und schob Sie Zeigefinger in Ihre glatte vagina, während reiben Ihre Klitoris mit dem Daumen. Jakes Hände und sein dirty talk lieferten die Zutaten für Ihren Orgasmus.“MMMMMMAAAAHHHHH SHHHHITTTTT. ICH BIN SOOOOOOO … GAWD … CUMMMMMMMING.“Jakes halb erigierten Schwanz war gegen Ihren Arsch, als Sie Boden auf Ihrer hand, um Ihren Wendepunkt zu erreichen. Dann Griff er rüber und löste Ihre andere hand. Er blickte bei der Uhr auf dem Nachttisch. Es war noch nicht Mittag. Er zog zurück zu Amy, nahm Ihre hand und Sie folgte ihm, als er ging und packte Beckys hand. „Komm schon, meine Damen, lass uns ein Dusche.“KAPITEL 5jake wies Becky an, die Dusche zu starten und die Temperatur einzustellen. „Schalten Sie beide an“, sagte er und zeigte den anderen Duschkopf an.“Nach dir, meine Damen.“Becky und Amy schaute sich an. Becky zuckte mit den Schultern von Ihrem ruinierten BH und trat in, drehte sich zu Amy, als ob es in Ordnung war. Amy zog Ihren Pferdeschwanz aus und betrat die begehbare Dusche. Jake folgte und ging zu der gegenüberliegende Duschkopf.Jake Stand mit der heißen Dusche auf dem Rücken und schwelgte im Gefühl einer „zivilisierten“ Dusche. Becky und Amy waren auf gegenüberliegenden Seiten des anderen Baches. Becky endlich duckte Ihren Kopf unter Wasser und packte das shampoo, dann reichte es Amy nach Spritzen einige in Ihren Händen. Amy duckte dann Ihren Kopf unter dem spray und beide Frauen begannen, Ihre Haare zu Seifen. Sie jeder nahm abwechselnd Spülen. Beide benutzten Ihre Hände, um Ihre Haare zurück zu gleiten. Es war eine kleine Strähne von Amys Haar noch auf die Stirn verputzt und Becky Griff über, um es wieder zu glätten. Frauen verschlossene Augen und es gab eine elektrische Ladung, die zwischen Ihnen hindurch zu gehen schien.Jake seifte sich ein und beobachtete die beiden Frauen. Seine Seife glatte Hände nach unten bewegt, um seinen Schritt zu waschen, Bälle und Schwanz.Becky spritzte etwas flüssige Badeseife in Amys hohle hand und Tat dann dasselbe für sich. Sie fing an, Ihren Körper einzuseifen, rieb sich über Ihre Brüste und seifte Ihren Schritt, der hatte erlebte zwei Orgasmen und eine Ladung Sperma seit Ihrer morgendlichen Dusche. Sie konnte nicht umhin zuzusehen, wie Amy, anstatt den Rücken zu kehren, Stand vor Becky, als Ihre Hände über Ihre geschmeidige und kompakte bewegt Körper.“Hier, lass mich deinen Rücken bekommen“, sagte Becky in einem heiseren flüstern, das kaum über das rauschende Wasser zu hören war. “Dann kannst du meins machen.“Amy drehte Ihren Rücken und Beckys Hände eingeseift die Haut der Jungen Frau, Ihre Hände bewegen sich und halten direkt über Ihren engen Arschbacken. Sie hielt dann an und drehte sich um, mit Amy drehen Seife nach unten Becky zurück. Amy war Gefühl ein sexuell draw bis die ältere Frau, aber Sie hatte nie in Betracht gezogen, mit einer anderen Frau zusammen zu sein. Sie fühlte, wie ein Schauer Ihren Rücken hinunterging, als Ihre Hände über Beckys Rücken bewegten.Sie drehten sich jeweils zu Spülen, und Ihre Hüften gebürstet zusammen die sexuelle Spannung weiter erhöhen. Jake streichelte seinen seifigen Schwanz, etwas, das beide Frauen sehen konnten, als das spray auf den Rücken kam. Er überlegte, Sie zu bitten, jeden zu küssen andere aber beschlossen, zu warten und lassen Sie die Vorfreude zu bauen. Er drehte sich zu Spülen, dann Schloss seine Dusche ab, trat aus und packte ein Handtuch aus dem rack.Becky drehte den Hebel, um das Wasser abzusperren und beide Frauen verließen und packten Handtücher, um zu trocknen. Anders als die Tropf-Tropf-Tropf aus den Duschköpfen, es war Stille. Jake fertig Abschleppen und wartete auf die Frauen. Trocknen Ihrer das Haar brauchte etwas Zeit. „Das reicht um Ihre Körper, die Ihre Brüste bedeckten, aber kaum Ihre ärsche bedeckten. Jake bewegte Sie voran zu gehen und Sie machten Ihren Weg in die Küche.“Ladies, Ihr habt beide so hart gearbeitet lass mich auf dich aufpassen“, sagte er mit einem klugen aleck-Ton. „Setzen Sie sich.“Sie setzten sich über den Küchentisch und Jake schaute in den Kühlschrank. Er fand einige geschnittene Truthahn, dann packte einen Laib Brot und machte drei sandwiches. Er setzte sich, und Sie aßen in der Stille, so dass schnelle Arbeit der bescheidenen Mittagessen.“Nun, Schätze, es ist Zeit für eine Wüste“, sagte er. Etwas hatte sein Auge in der Kühlschrank und er wusste genau, was als Nächstes auf seiner sex-quest war. Er öffnete den Kühlschrank und zog eine Dose Kühle Peitsche und setzte Sie auf den Küchentisch.“Warum stehen Sie nicht auf?“Widerwillig Sie rose, und jeder ließ ein wenig Keuchen, als er packte Ihre Handtücher, Riss Sie frei und ließ Sie auf den Boden. Beide Frauen versuchten Bescheidenheit mit einem arm über den Brüsten und einer hand, die Ihre Sex.Jake zog Beckys arm von Ihren Hügeln Weg, packte die Kühle Peitsche und bedeckte jede brustspitze mit Spritzern der Sahne. „Oooohhh, Scheiße, das ist kalt.“Sie versuchte zurückzutreten, aber er zog Sie nach vorne und tauchte den Kopf, um den zuckerhaltigen Schaum von der linken Brust lecken. Der Kontrast seiner warmen, nassen Mund und Zunge sowie die Wüste topping hatte Ihre Brustwarze aufrecht und zitternd.Jake hob sein Kopf und drehte sich zu Amy. “C ‚ hier die Dusche, Ihre libido war Rennsport beugte sich vor und steckte Ihre Zunge heraus.Jake sah zu, wie Amys rosa Zungenspitze vorläufig an der Creme läppte. Inzwischen war einiges davon geschmolzen und Beckys Brust heruntergetropft. Amy versuchte, die süße Flüssigkeit, saugen mit dem Mund und lecken mit der Zunge. Beckys Atem zischte durch geballte Zähne, als Sie das Gefühl eines weiblichen Mundes auf Ihrer Brust einatmete.Amy fühlte Jakes hand an Ihrem Nacken und zog Sie von Beckys Körper zurück. Die beiden Frauen verriegelten Augen, die vor Leidenschaft schwelten.“Du bist dran.“Er salbte jeden von Amys kleinen Hügeln mit dem gepeitschten Creme. Bevor er seinen Kopf beugte, um zu Essen, sah er Becky an. “Warum hilfst du mir nicht hier draußen?“In einem Augenzwinkern wurde jede von Amys Brüsten von Ihren beiden Spielkameraden angegriffen. Für einen Augenblick Sie dachte, Sie könnte ohnmächtig werden. Jakes Mund war härter, anspruchsvoller. Beckys Zunge wirbelte um die Spitze von Amys rechter Brust, läppte die Creme auf, schenkte aber auch viel Aufmerksamkeit die Prominente Brustwarze, die um Aufmerksamkeit zu zittern schien. Amy legte Ihre Hände auf die Rückseite Ihrer Hälse, um sich zu stabilisieren. Das Gefühl, von zwei Mündern auf Ihren Brüsten war neu für Sie diese Münder gehörten einer Frau, die Ihre Muschi zum Kribbeln brachte.Mit „desert“ vorbei, Jake war bereit, wieder in ernsthafte Geschäfte zu kommen. Aber zuerst musste er seine situation beurteilen. Er packte Beckys Handy und schaltete es wieder ein. Nach ein paar Sekunden piepste es mit einigen news-Warnungen. Er Las, dass die Suche nach dem entflohenen verurteilten in Putnam County zentriert war. Er hat eine Google-Suche und fand, dass county zwei Grafschaften entfernt war. Vorerst kamen die Sucher nicht näher.“OK, meine Damen, gehen wir wieder nach oben.“KAPITEL 6 Jake bemerkte, es war ein wenig nach 1. Er hatte die Geile Peitsche mit ihm und er erinnerte sich an den vibrator und die dildos, die er zuvor entdeckt hatte. Es gab noch viel Spaß gehabt zu werden.Jake kroch in die Mitte des Bettes und stützte sich auf eine ein paar Kissen. Ohne gefragt zu werden, flankierten Becky und Amy ihn. „Becky, du hast mir nicht gezeigt, wie du Schwanz lutschen kannst. Hier, noch ein bisschen Wüste.“Und damit spritzte er einen gesunden Klecks auf dem prall lila Kopf seines Schaftes.Becky fühlte sich wie eine schwanzgeile Schlampe, aber Sie erkannte auch, dass Sie eine Menge aufgestaute Leidenschaft hatte, die über einen Damm floss. Sie bekam auf Ihr Knie und beugte sich über Jakes Schritt. Ihre Zunge an der Creme geläppt, sammeln genug, dass Sie seinen Schwanz Glühbirne ausgesetzt. Als Ihre Zunge darüber klaute und sein salziges precum aufnahm, das süßsalz Kontrast gab Ihr einen Köcher. Sie hatte fellating Ihren Mann früh in Ihrer Ehe genossen eigener Orgasmus. Sie Schloss Ihre Finger um die Basis von Jakes Schwanz und wackelte es, bevor Ihr Mund über die Spitze geklemmt. Becky ‚ s Lippen O-ringed um seinen Schaft und Sie fing an, bob Ihren Kopf nach oben und runter.Jake stöhnte und sein Körper versteift. Er wandte sich Amy zu, die Becky bei der Arbeit am steifen Schaft zusah. „Warum hilfst du Ihr nicht? Ich habe dir vorhin keine große chance gegeben.“Amy trat Becky bei und kniete auf Jakes anderer Seite. Amys Hände umklammerten Beckys noch feuchtes dunkelbraunes Haar, das wild zerzaust aussah. Beckys Augen blickten mit Ihrem Mund voller Jakes Schwanz. Sie zog es ab und sah Amy mit einem lächeln an.Becky hielt immer noch die Basis von Jakes Schwanz und kippte ihn zur Jungen Frau. Amy beugte sich nach unten und Ihre Zunge badete den violetten Knopf mit Ihr Speichel. Es war eine warme, nasse Zunge, aber Jake, auch ohne zu schauen, konnte einen Unterschied zwischen den beiden sagen. Amy war vorsichtiger und leckte seinen Kopf wie ein Lutscher.Becky dann legte Sie Rechte hand auf Amys Kopf und sanft drängte Sie, mehr von der Stange in den Mund zu nehmen. Amy ‚ s Lippen um den Schwanz Kopf gesperrt und rutschte dann nach unten, so dass mehr von seinem Schwanz in den Mund rutschen. Becky ließ dann Ihren Griff Los und Ihre Zunge schoss um die Basis seines Schwanzes herum und bedeckte die empfindliche Haut, die nicht in Amys Mund war.Die schlürfenden Klänge von zwei Mündern und Zungen, in zusätzlich zu den Empfindungen, hatte Jakes Hüften lauern nach oben. Beide Frauen verwandelten es bald in einen Hahn Kampf, als Sie konkurrierten, wo Sie lecken konnten und wie viel Jakes Schwanz Sie konnten saugen.Als Sie das Sickernde precum in der Nähe der Spitze leckten, berührten Ihre Zungen. Sie hielten beide inne, eingefroren für einen moment. Becky dann cupped Amys Kinn, anheben, so dass Ihre Lippen Zugang zu gewinnen Amy ist. Ihre Lippen waren feucht und weich und zuerst war Ihr Kuss keusch. Amys Zunge schoss dann heraus, um Beckys Lippen zu Kontaktieren Sie fingen an, sich gegenseitig zu Frenchen. Sie konnten Jakes Samenflüssigkeit und den schwachen Geschmack der Schlagsahne schmecken. Die Kombination schuf eine herrliche speichelmischung.Da Amy hatte durch die Tür, Jake hatte sich vorgestellt, die beiden Frauen einander pleasuring. Auch wenn sein steifer Schwanz pulsierte-es war fast schmerzhaft, jetzt ohne Münder pleasuring es – die Ansicht der Frauen küssen, Ihre schönen Brüste steigen und fallen mit Ihrer leidenschaftlichen Atmung, war ein erotischer Anblick.Beckys hand Griff nach unten und fing an, Jakes Schwanz zu streicheln. bauchiger Kopf. Widerwillig zog Sie sich vom Kuss zurück und kniete sich zurück, um seinen Schwanz mit Ihrem Mund zu bedecken. „Komm schon“, sagte Jake zu Amy, die nach oben zog und Schloss Ihre Lippen auf seine. Hand fing Ihre straffen Hügel, Finger schnippte Ihre Brustwarzen, was Sie zu Stöhnen/Knurren tief in Ihre Kehle.Becky erkannte, dass Sie einen Wendepunkt in Bezug auf Ihre Sexualität erreichte. Aufgestaute Frustrationen und ein Mangel an Erfüllung hatte Sie vor kurzem reif gemacht, sich in eine sex-verrückte Frau zu verwandeln. Die Ideen von Grenzen und Normen verblassten. Sie war saugen die Hahn von ein escaped convict die war basically forcing Sie und eine junge Frau, die Sie kaum wusste, sein fleischliches Spiel Dinge zu sein. Das war die Realität. Die „Fantasie“ war, dass Sie sich in keiner Weise widersetzte. Sie war konform. Und Sie liebte die Art, wie es hat Sie gefühlt.Sie begann einen schweren oralen Angriff auf Jakes Rute, leckte Sie, knabberte am geschwollenen Kopf, nahm Sie so tief in den Mund wie Sie konnte, würgte Sie und bedeckte Sie mit Ihrem Speichel.Als Sie arbeitete an seinem Schwanz, eine hand rutschte zwischen Ihre Beine, um Ihre heißen, tropfenden Schlitz necken. Ihre Klitoris war schon aufmerksam und Sie streichelte es, als Ihre Hüften schaukelten und Ihr Mund auf und ab bewegte Jakes Schwanz.Jake brach seinen Kuss mit Amy, packte Ihre Haare und richtete Ihre Augen auf Ihren partner. „Schau Sie an, wie Sie meinen Schwanz lutscht“, flüsterte er. “Sie spielt mit Ihrer Muschi. Nachdem Sie macht mich cum, ich will sehen Sie zwei Liebe machen.“Amy zitterte auf Vorschlag. Wie Becky hatten diese letzten Stunden Ihren erotischen Ofen geschürt. Alles, was Sie wollte, war zu geben und zu empfangen Vergnügen.Becky konnte fühlen, wie Jakes Schwanz pochte und in Ihren Mund sprang. Sie verfolgte leicht Ihre Fingernägel über seinen BALLSACK und die erotische Berührung auf dieser empfindlichen Haut war sein Auslöser Mechanismus.“OOHHHHH YEAAAAAAH BABY. DAS IST ES … SO … HMMMM MACH DICH BEREIT … ICH WERDE … CUMMMMMMM.“Seine Hüften stießen vom Bett und zwangen seinen Schwanz tiefer in Beckys Mund, als es explodierte mit einem großen spurt von heißem Sperma. Sie hatte Mühe, nicht Würgen, sondern schluckte es und zog den Mund, so dass nur die pulsierenden oberen Teil seines Hahnes war noch drinnen. Er feuerte eine weitere Hälfte ab Dutzend spritzt, abnehmend in der Größe, aber füllt den Mund. Sie konnte nicht alles enthalten und was Sie nicht schlucken konnte, dribbelte Ihr Kinn herunter. Sitzen zurück auf Ihre Hüften, Sie wischte sich das Sperma aus Ihr Gesicht und leckte Ihre Finger, ein zufriedenes grinsen auf Ihrem Gesicht.Sie fühlte sich wie eine komplette Schlampe und flirtete mit Jake. „Nun, sir, Sie wollten herausfinden, wie ich einen Schwanz lutschen konnte. Ich hoffte, ich übergeben.“Jake antwortete nicht, er lächelte nur, seine Augen geschlossen.“Becky, Jake will, dass wir Liebe machen“, sagte Amy leise, Ihre Stimme zitterte vor verlangen und Vorfreude. Sie nahm an-hoffte – dass die ältere Frau einen Stelldichein vollenden möchte, der bisher nur angedeutet worden war.Becky Schloss Ihre Augen. Ihre Herzfrequenz hatte sich plötzlich beschleunigt. Die Möglichkeit, eine Fantasie zu vervollständigen und Liebe zu machen zu einer anderen Frau präsentierte sich, genau hier in Ihrem Bett. Das war nicht gerade porno und masturbiert mit einem dildo oder vibrator. Dies war eine andere Frau mit einem schönen, sexy Körper. Sie kletterte über Jakes Beine und näherte sich Amy, die rollte zurück, um Ihren Kopf auf ein Kissen legen. Becky kniete an Amys Seite. Jake schoss nach Links, um Ihnen mehr als die Hälfte des Bettes zu geben. Dann saß er im schneidersitz, beobachten in Erwartung.KAPITEL 7beckys Hände streiften über Amys Oberkörper und bewegten sich über Ihre Brüste, die fast abgeflacht waren, weil Sie sich hinlegte. Aber Ihr prominenter Nippel waren hart, und Beckys Finger schnippten und spielten mit den entzückenden Knospen.Sie legte sich dann neben Amy hin, die sich leicht auf Ihrer Seite bewegte, damit sich Ihre Lippen treffen konnten. Ihre Brüste gemacht Kontakt bald nach Ihren Lippen verbunden. Becky stöhnte, als Ihre Zunge Ihren Weg in den süßen, heißen, Jungen Mund Ihres Partners fand. Ihre Zungen tanzten und duellierten. Amy ‚ s Zähne dann leicht erfasst Beckys volle Unterlippe, übt weichen Druck aus und zieht ihn leicht. Sie ließ Los und Sie nahmen Ihren tiefen seelenkuss wieder auf, Ihre Hände gleiteten über die glatte glatte Haut des anderen.Becky hat Recht Bein schob sich zwischen Amys Beine und Ihr Oberschenkel in Kontakt mit Ihrem Hügel. Amy wimmerte über das Gefühl, als Becky langsam anfing, Ihr Bein gegen die Muschi Ihres Partners zu Humpen.Becky dann Ihre Lippen bewegten sich über Amys Gesicht, dann bis zu Ihrem Hals, dann bis zu Ihren Ohren. Ihre Zunge badete Amys Ohr und dann flüsterte Becky: „ich bin ein SOOOO von diesem eingeschaltet.”Sie dann begann eine langsame, sinnliche Reise entlang Amys Körper. Ihr Mund fand die Brustwarze Ihrer rechten Brust, als Ihre hand und Finger geformt und spielte mit der anderen Brustwarze. Als Amys Stöhnen wuchs, Sie wechselte zur anderen Brust und wiederholte den Vorgang.Amy ‚ s Hüften ruckelten gegen Beckys Oberschenkel und Sie spürte die Feuchtigkeit Ihrer Muschi, die Ihre Haut befeuchtete. Sie zog dann zwischen Amys Beine, die am Knie gebeugt und gespreizt waren. Ihr Schritt war voll ausgesetzt und bereit.Becky atmete schnell, Ihr Herz raste und Sie fühlte sich ein wenig schwindelig, als Ihre Hände Griffen für Amys Schamlippen. Sie benutzte Ihre Daumen, um den Schlitz zu Spalten, so dass es das innere rosa Fleisch zeigte, das mit Amys Erregung glitzerte.“Becky, Becky … bitte … ISS meine Fotze“, zischte Amy zwischen Ihr geballte Zähne. “Ich will dich sooooo viel.“Als Sie Ihren Kopf tauchte und tief inhalierte, erschauderte Becky, um die Erregung Ihres Partners einzuatmen. Es war ein bekannter Geruch. Sie streckte Ihre Zunge und leicht leckte die Seite von Amys pussy Lippe. Amy zuckte Ihre Hüften, nicht mehr geduldig, Ihre Muschi Schleifen gegen Becky Mund. Sie brauchte keine Ermutigung mehr. Mund, Lippen und Zunge begannen verschlingt den süßen weiblichen Garten wie ein hungernder Mann an einem buffet. Ihre Finger bewegten sich auf Amys Schlitz und zogen an den Seiten Ihrer kitzlerhaube. Als diese Perle freigelegt wurde, Becky ‚ s Spitze Zunge fing an, das glatte nubbin der Nerven zu Peitschen.Als Beckys Zunge Amys Klitoris fand, rutschte Sie auch einen finger in Ihren nassen Vaginalkanal. Die penetration plus die Klitoris Kontakt kombiniert, um Ihren Orgasmus zu entfesseln. Ihre Hände verhedderten sich in Beckys seidigem Haar und klemmten Ihr Gesicht gegen Ihre Fotze, als Sie Ihren Höhepunkt erreichte.“AAAAIIIIIIIIYEEEEEAAAAAGGGGHHHH. BECKYYYYYYYYY. GENAU DORT … HÖR NICHT AUF, GENAU DA … SOOOOOOOOOOOO GOOOOOOOD.“Nach Ihrem Höhepunkt warf Amy Ihre Arme weit und legte sich entspannt zurück. Becky ‚ s unteres Gesicht mit glänzenden pussy Säfte. Sie zog nach oben und legte auf Amys Körper und Amy leckte und küsste Beckys Gesicht, Verkostung selbst.“Du bist dran.“Sie schob Becky von Ihr zur Seite und fing an, an Ihren vollen Brüsten zu saugen, während eine hand Ihre Muschi suchte, teasing die Schamlippen und streichelte die pochende Klitoris. Becky hatte etwa auf halbem Weg Orgasmus Hügel geklettert durch die Wartung Ihres Partners und Sie war grundiert.Amy kletterte schnell zwischen Beckys Beine. Sie faltete die Beine zurück und breit, voll auszusetzen sex Ihres geliebten. Jake hatte eine pochende Erektion für ein paar Minuten gestreichelt und fühlte, dass er bereit war, eine weitere Ladung Sperma zu liefern. Er Stand auf und zog hinter Amy, drängte Sie auf die Knie mit gespreizten Beinen. Als Ihr Mund bewegt, um Kontakt mit Beckys Fotze zu machen, schlug Jake leicht Amy Arschbacken ein paar mal und dann mit der hand zu führen ist Erektion nach oben und unten Ihren glatten Schlitz. „MMMFFFAAAHHHH“, Amys Seufzer von Jakes Vorbereitungen wurde in Beckys Muschi gedämpft. Sie zitterte vor den Schwingungen und schaute nach unten, um zu sehen ein anderes Weibchen Mund auf Ihrem Hügel zum ersten mal. Und Jake auf den Knien hinter Amy zu sehen, Sie zu ficken, erhöhte nur die Aufregung.Jakes Schwanz fand es in Amys Kauf vagina und rutschte leicht in Ihren Arsch wackelte in Freude. Amys Zunge läppte hin und her, auf und ab. Es fuhr so tief wie möglich in Beckys ficktunnel und kehrte dann zu pleasuring zurück Ihre pochende Klitoris.Fucking Ihr doggy style, schien es Jake, dass Amys Muschi enger war, als er sich erinnert hatte. Sehen Ihren Kopf bob über Beckys Schritt, während Beckys Hände geknetet Ihr eigenes Brüste und Nippel war eine ultimative Dreier Erfahrung für den verurteilten.“SSSHHHHHIIIIITTTT. ENGE, VERFICKTE MUSCHI … WIRD KOMMEN.“Jakes Schwanz wichste und seine Eier zogen sich zusammen, als er seinen fick spritzte Creme tief in Amys Muschi. Sie Boden Ihren Arsch wieder gegen seinen Schritt, weitere Steigerung seiner Zufriedenheit. Als sein halbharten Schwanz zurückzog, aufgebockt er es ein paar mal und eine Letzte Perlenkette landete auf Amys rechter Pobacke.Amy eroberte Beckys Klitoris Knospe leicht zwischen Ihren Zähnen und Ihre Zunge über den nervenknoten gepeitscht. Jake ‚ s fucking, Ihr bringt Amy zum Orgasmus kombiniert mit der junge Frau leckt Ihre Muschi geschickt Becky Fliegen über die Spitze.“MMMMAAAAHHHHGAAAAAIIIIIIYEEEEAAAAAAAAA.“Ihr tiefer throated Schrei / Knurren füllte den Raum und Ihre oberen Oberschenkel um Amy geklemmt Kopf, trapping Sie gegen Ihre spasming Fotze.Sobald Beckys Beine entspannt waren, bewegte sich Amy vorwärts und brach auf die andere Frau zusammen, deren Arme Sie warm umarmten. Beide Schienen in einem post-Orgasmus zu sein trance.Jake fühlte sich benommen und nahm an, dass er dehydriert war. Keine Sorge um seine „Gefangenen“, rollte er vom Bett und ging nach unten in die Küche. Er packte eine Flasche Wasser aus der Kühlschrank und tuckerte es.Neugierig nahm er Beckys Handy. Es gab eine Reihe von Nachrichten-text Warnungen. Er scrollte durch Sie und die Haare auf dem Nacken erhoben sich. Es war offensichtlich, dass diejenigen die Suche nach ihm ging in die richtige – für Sie – Richtung.Er bekam zwei weitere Flaschen Wasser aus dem Kühlschrank und zog sich an, bevor er wieder nach oben ging.“Ladies“, sagte er. Sie waren jetzt nebeneinander gekuschelt. “Das war ein großer Spaß, aber es scheint, dass die posse sich nähert. Weil Ihr beide so kooperativ wart, finde ich es nicht richtig, es mir zu erlauben hier gefangen genommen. Sie würden eine Menge Fragen von der Polizei und den Medien konfrontiert und es könnte peinlich für Sie beide sein. Ich gehe einfach raus und gehe mein Risiko ein.“Und damit ging er zu der Nachttisch, um sein Messer zu Holen – das beide Frauen vergessen hatten-drehte sich um und ging die Stufen zwei mal hinunter. Einen moment später hörten Sie die Haustür öffnen und schließen.KAPITEL 8Die plötzliche der Weggang Ihres Entführers brachte beide Frauen in eine etwas ernüchternde Realität zurück. Sie hatten keine andere Wahl, als neue sexuelle Erfahrungen zu erleben. Es gab keine Frage, dass Ihre Orgasmen gewesen waren tief und befriedigend, aber jetzt war die „Fantasie“ vorbei. Es gab Zweifel und Unsicherheit darüber, was als Nächstes kam.Becky rutschte aus Amys Umarmung und setzte sich auf den Rand des Bettes. “Ich werde Duschen Sie“, sagte Sie. Es war nicht so sehr eine Aussage, wie Sie dachte, laut ausgedrückt zu werden.Amy beobachtete die ältere Frau, als Sie ins Badezimmer ging. Der 18-jährige war Zurückspulen und die Wiedergabe des Films in Ihrem Kopf, die alle neuen Erfahrungen hatte Ihr Körper und libido begegnet war, da Sie zum ersten mal in der Haustür ging. Sex hatte nie besonders hoch auf Ihre Priorität gewesen Liste, aber Sie fühlte sich jetzt wie „aussteigen“ war so wichtig wie Essen oder schlafen.Sie hörte die Dusche und es winkte Ihr. Amy ging auf die Toilette und konnte sehen, dass Becky war schon unter Stream. Sie hatte Ihren Kopf zurück und Ihre Hände bewegten sich durch Ihr dickes, braunes Haar, das klatschnass war. Amy trat in die Dusche und bewegte sich hinter Becky, Ihre Hände um zu erreichen, um Ihre volle Tasse br.“Mmmmmmmm, Hallo“, schnurrte Becky. Ein Teil von Ihr hatte gehofft, dass Amy sich Ihr anschließen würde, aber Sie war nicht sicher zu Fragen. Gefühl der jüngeren Frau die Hände streicheln Ihre volle Hügel als das heiße Wasser strömte war herrlich.Becky Griff nach der Flüssigseife und spritzte etwas Flüssigkeit direkt über Ihre Brüste. In Momenten, Amy hatte die Seife in einen Schaum und Ihr rutschig Hände gleiteten über Beckys Titten, schnippten die hervorstehenden Brustwarzen und massierten die entzückenden Globen.Beckys Rechte hand rutschte auf Ihren Hügel und fing an, Ihre Muschi zu Fingern und zu necken. Sie fühlte sich nicht wie Sie zu einem anderen Orgasmus geleitet wurde, aber Ihr Körper und Nervensystem genossen nur das Summen des Vorspiels.“Deine Hände … Sie fühlen sich so gut an meinen Brüsten“, flüsterte Becky. “Ich hatte davon geträumt, mit einer anderen Frau zusammen zu sein, aber ich wusste nie, dass es so … heiß sein könnte.“Amy drückte beide Hügel zusammen, als Daumen und Zeigefinger die empfindlichen Noppen rollten. „Ja, ich auch. Wenn Ich ich war so verängstigt, dass ich dachte, ich würde mir in die Hose Pinkeln. Ich muss zugeben, dass er für einen verurteilten ein netter Kerl war. Ich glaube nicht, dass ich jemals cum diese viele Male oder diese hart.“Becky drehte sich um und umarmte die junge Frau. Becky spürte, wie Amys tittenspitzen Ihre Haut berührten. Ihre Rechte hand verhedderte sich in Amys nassem rotbraunem Haar und zog Ihren Kopf zurück. Sie engagierten sich in einer tiefen Seele Kuss, der Sie beide wogenden Atem verlassen.“Gawd, ich bin SO geil … wieder“, sagte Becky, Ihre schwelenden Augen schauten in Amys. “Lassen Sie uns bekommen trocken.“Ein paar Minuten später waren Sie wieder auf dem Bett. Die Blätter hatten einen schwachen Moschusgeruch von all der sexuellen Aktivität. Becky Griff in die Nachttischschublade und zog Ihre beiden dildos.Amy Augen weiteten sich und Sie lächelte. “Also, du bist wirklich eine heiße versaute Schlampe.““Nun, nachdem ich meinen Mann geschieden, ich war nicht in der dating-Szene interessiert. Und, eine Frau hat immer noch Bedürfnisse … Also, was tun Sie wollen es versuchen? Diese glatte oder diejenige, die Beulen und Grate hat? Außerdem habe ich etwas Gleitgel, wenn du es brauchst.“Amy hatte noch nie ein Sexspielzeug benutzt, also wählte Sie den dildo, der einem Schwanz am ähnlichsten war. Sie schmierte es auf und legte sich dann zurück, spreizte die Beine und ging zur Arbeit. Becky legte sich neben Sie und fing auch an, den falschen Schwanz über Ihre Feuchte Möse zu reiben.Beide Frauen nahmen sich Zeit, träge manövrieren die dildos und nicht in Eile zu steigen. Für beide war das eine weitere Premiere-gegenseitig masturbieren.Ihr träge selbstgenuss wurde plötzlich durch lautes klopfen an der Haustür unterbrochen. Sie konnten eine gedämpfte Stimme hören. “Hallo, jemand zu Hause? Sheriffs Abteilung hier.“Becky hüpfte vom Bett und packte einen bloßen Morgenmantel von der Rückseite der Badezimmertür. Sie nahm ein paar steps drehte sich dann um und packte Ihr schlafhemd und warf es Amy zu.Als Becky die Haustür öffnete, Stand Amy leicht hinter Ihr. Beide waren ein bisschen überrascht, eine große weibliche Offizierin zu sehen. “Hallo … ich bin deputy sheriff Rita McMurphy. Sie haben vielleicht von dem entflohenen Sträfling gehört. Wir machen einen Haus-zu-Haus-sweep, nur um sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist.““Ja, ich hörte von der escapee“, sagte Becky und versuchte, Ihre Stimme ruhig und gesund zu halten. “Ich habe mein Haus den ganzen Tag gesperrt. Ich habe nur die Tür für dich und Amy geöffnet.“Rita war eine imposante Abbildung. Mindestens sechs Meter hoch, Sie hatte starke Arme und Beine. Ihre üppigen Brüste waren weitgehend von der feldweste versteckt, die Sie trug. Ihr Schwarzes Haar wurde in einen geschwungenen bob geschnitten, der Ihr Gesicht umrahmte. Sie Stand mit Ihren Händen auf Ihren Hüften, als Ihr Geist die situation überblickte.Mit 28 hatte Sie beschlossen, Sie war meist eine Lesbe. Sie genoss einen harten Schwanz hin und wieder, aber die meisten Männer wurden von Ihr eingeschüchtert Beruf und Körperbau. Ritas Augen schauten über die ältere Frau und Ihren jüngeren Begleiter und folgerten schnell, dass Sie Liebhaber waren. Ihre feuchten, zerzausten Haare, Ihre Brustwarzen Stossen gegen Ihre Kleidung, der schwache Geruch von weiblichem Moschus.“Nun, es sieht so aus, als ob hier alles in Ordnung ist“, sagte Sie und versuchte, ein lächeln zu unterdrücken. „Es heißt, dass die Sucher sich ihm nähern. Ich denke, wir werden bringen Sie ihn in ein paar Stunden in Gewahrsam. Halten Sie Ihre Türen verschlossen und es ist wahrscheinlich am besten Sie blieben im inneren bis zum morgen.“Sie haben genau das getan. Nach einem schnellen und leichten Abendessen verbrachten Sie rest des abends im Bett anschauen von porno, Liebe machen und wichsen. KAPITEL 9zwei Tage später war Samstag. Becky bewertete immer noch Ihre Erinnerungen an diesen schicksalhaften Tag des sexuellen Erwachens. Während Sie hatte nicht darüber gesprochen, Becky, wie Amy, fühlte sich wie der Tresor zu Ihrer wahren Sexualität geöffnet worden war. Sie konnte nicht aufhören, über sex nachzudenken fantasiert über andere mögliche Begegnungen.Gegen 10 Uhr, als Sie Kaffee in Ihrer Küche Trank, klingelte Ihr Handy.“Hallo … Mrs. Wilson? Das ist Rita McMurphy, die deputy sheriffin, die überprüft hat. auf dich vor ein paar Nächten.““Ja, ja. Hallo. Ich habe in den Nachrichten gehört, dass der Typ erwischt wurde. Ich hoffe, er hat niemandem wehgetan, während er auf der Flucht war.““Ja, wir haben ihn gefangen genommen und Nein, es ist nicht anscheinend hat er Kontakt zu irgendjemandem in unserer Gegend aufgenommen … Mrs. Wilson – kann ich Sie Becky nennen? – das ist kein offizieller Anruf. Es ist mein freier Tag.““Ja, nun, sicher. Wie kann ich helfen Sie?““Nun, ich hoffe, ich bin nicht zu vorwärts. Ich bin gerade vor zwei Monaten hierher gezogen und ich war so beschäftigt, mich niederzulassen und zu arbeiten … ich konnte einfach nicht viele Leute treffen Ich Frage mich, ob du dich vielleicht zum Mittagessen oder Kaffee treffen möchtest.“Becky war geschmeichelt. Sie war ein bisschen ein Einsiedler geworden, seit Sie Scheidung und erkannte, dass raus würde wahrscheinlich Ihr gut tun. „Ja, ich denke, das wäre großartig“, antwortete Sie. “Ich bin geschmeichelt, dass Sie Fragen würden.““Bist du heute frei? Vielleicht um 1?“Becky war ein bisschen verblüfft, dass Sie in nur wenigen Gesprächsminuten zu einem date gefragt wurde. Aber Sie erkannte, dass Sie keine legitime Ausrede hatte, Nein zu sagen.“Ähm, nun, sicher. Das funktioniert für ich.“Kurz vor 1 zog Becky Ihren Rav4 auf den Parkplatz der Eckbäckerei, die einen block vom Stadtplatz entfernt war. Sie hatte sich entschieden, ein geblümtes Sommerkleid zu tragen. Sie betrat die restaurant und Rita winkte von einem Stand in der Ecke. Sie Stand auf und traf Becky in der Nähe der Theke. Sie war tragen form fitting yoga Hose und fest crop top aufgeknöpft, aber die hemdschwänze waren in einem Knoten gebunden.“Nun, du hast dich alle angezogen. Tut mir Leid, ich wollte danach trainieren.“Sie bestellten beide Salate und Eistee.Eine Stunde später, mit dem Essen Zimmer fast verlassen, Sie waren immer noch im Gespräch. Rita erklärte, warum Sie den Job gewechselt hatte über sexuell belästigt und hielt von Beförderungen in Ihrer früheren Abteilung. Sie war eine engagierte conversationalist und bald Becky traf die Höhen und tiefen Ihres Lebens Zelle ist auf der Rückseite.“Becky nahm die Karte und drehte Sie um. Statt einer Telefonnummer war eine Nachricht. “Ich möchte, dass wir Liebe machen.“Sie blickte auf die größere Frau. Ihre grünen Augen funkelten in einer Kombination aus Genuss und purer lust. Sie nahm beide Beckys Hände in Ihre Hände und beugte sich vor, um einen unschuldigen picken auf die Wange zu bekommen. Ihr Atem war heiß auf Beckys Gesicht, als Sie sich nah an Ihr Ohr. “Meine Wohnung ist nur einen block entfernt. Sollen wir das?“Becky spürte, wie Ihre Knie fast knickten. Sie wusste, dass Ihre Brustwarzen hart waren und gegen den dünnen Stoff Ihres Kleides Stossen. Rita hatte ein rohe, animalische Sinnlichkeit, die Becky schnell aufgegriffen hatte. Sie dachte einfach nicht, dass es eine Gelegenheit geben würde, dieses Gefühl so bald zu erkunden.Rita ließ Beckys Hände fallen, sah Sie an gerade in den Augen. Mit einem lächeln drehte Sie sich um und ging aus dem restaurant. Becky folgte, als wäre Sie hypnotisiert worden.Sie hatte keine Erinnerung an den schnellen Spaziergang zur Wohnung. Die Fahrt mit dem Aufzug in den vierten Stock des Gebäudes verlief schweigend, als wären Sie fremde. Rita hatte eine Eckwohnung und vorerst waren die Einheiten auf jeder Seite leer.Das schweigen setzte sich Fort als Rita ging zu Ihrem Schlafzimmer, Becky folgenden. Rita ging zu einer Kommode und nahm einen Seidenschal. Sie benutzte es, um Ihren Gast blind zu Falten.“Was … was machst du da?“Becky, flüsterte atemlos.“Entspann dich, süße. Gehen Sie mit dem Strom. Ich verspreche dir, du wirst mehr Spaß haben als je zuvor.“Sie führte Becky und half Ihr, in der Nähe des Kopfes des Bettes zu sitzen, das ein gusseisernes Kopfteil hatte mit verzierten designs. Becky hörte metallisches Rasseln und spürte plötzlich ein Metallband um Ihr linkes Handgelenk mit einem Klick. Bevor Sie reagieren konnte, hatte Rita Ihre Hände an die Spitze des Kopfes gefesselt Board. Ihre position ließ Sie leicht sitzen und Rita stützte Ihren Rücken mit einigen Kissen. Dann legte Sie die blinde Kuh.Becky fand sich nur ein bisschen enttäuscht, dass der Schal entfernen. Die Momente des nichtsehens, während Sie gefesselt war, hatten Ihre Aufregung gefördert. Dennoch, von diesem relativen fremden zurückgehalten zu werden, hob Ihren Herzschlag. Ihre Brüste erhoben sich und fiel, als Sie kämpfte normal zu atmen.“Da, jetzt, alles schön und bequem“, sagte Rita, Ihre Stimme schnurrte fast vor verlangen. Ihre Hände reichten hinter Beckys Hals für den Verschluss Ihres Kleides Halfter. Undoing es, zog Sie langsam das Mieder nach unten, enthüllt Ihre Spielkameraden Brüste in einer bewussten Hänseleien Mode.Beckys Augen schauten nach unten und Sie sah zu, wie Ihr Kleid über Sie gezogen wurde Hügel. Als Sie endlich in Sicht kam, keuchte Sie, wie sinnlich es war, allmählich abgestreift zu werden.“Oh, meine“, sagte Rita, Ihre Stimme knapp über einem flüstern. “So wie ich es mir vorgestellt hatte. Diese sind perfekt. Darf Ich?“Ohne auf eine Antwort zu warten, bedeckten Ihre Hände beide Globen und drückten sich in Würdigung und Besitz. Becky wölbte Ihren Rücken, um sich ganz den Liebkosungen Ihres Partners hinzugeben.Rita dann beugte sich vor Beckys Lippen mit dem Mund zu erfassen. Zwei Sätze voller, sinnlicher Lippen wurden bald getrennt, und die Zungen trafen sich. Ritas Zunge schien eine starke wie der rest Ihres Körpers, wie es sein geschoben gegen Beckys, Besitz des Anhängsels zu nehmen, wie es die warme, Feuchte Mundhöhle erforscht.Als Sie die Seele küssten, hielten Ritas Hände sich an Beckys Brüsten beschäftigt. Sie zog an der Brustwarzen, heben jede Brust und ziehen Sie es Weg von der Brust, bevor Sie jedem nub eine solide squeeze und dann loslassen, um die Brust hüpfen lassen und wieder in seine position. Als Rita immer wieder spielte mit Ihren Brüsten auf diese Weise gurgelte Becky vor Lust.Zufrieden, dass Ihr Vorspiel in eine positive Richtung ging, brach Rita frei und Stand auf. Beckys Augen waren auf diese Frau geklebt Sie hatte vor kurzem getroffen, aber wer führte Sie schnell einen anderen angenehmen sexuellen Weg hinunter.Rita löste Ihre Bluse und zuckte mit den Schultern. Überqueren Ihre Arme und packte den Boden Ihrer engen Spitze, Sie hob es hoch und ab. Ihre 38-D Brüste sprangen fast aus Ihrer Haft. Becky fragte sich, ob Sie real oder verbessert waren. Sie waren perfekt halb Globen gekrönt von einem dunkelrosa Warzenhof und prominent Brustwarze. Rita dann hooked Sie thumbs in Sie yoga Hose und skimmed Sie nach unten und Weg.Ihr Körper war großartig. Sie hatte quadratische Schultern, die Ihren starken Körper verbesserten. Sie hat offensichtlich trainiert – nicht nur für Ihren job, aber für sich selbst. Sie hatte kein sixpack, aber Ihr Bauch war flach und straff. Es gab keine Muskeldefinition zu sprechen, aber es war offensichtlich, dass Sie körperlich stark war weiblich.Sie kletterte zurück auf das Bett und spreizte Becky. Sie schröpfte Ihre Rechte Brust und lehnte sich nach vorne.“Liebe meine titty.“Becky brauchte den Befehl nicht. Ihr Mund über die Spitze der Brust geklemmt, Ihre Zunge läppt über das glatte Ende von Ritas Nippel. Sie erweiterte dann Ihre Erforschung und bedeckte die Brustwarze und Warzenhof mit Ihrem Speichel.“Yessssss,“ zischte Rita. “Ich wusste, dass du ein wunderbare Liebhaber.“Von sich aus zog Becky auf den anderen straffen Hügel und behandelte ihn auf die gleiche Weise. Ritas Hände spielten träge mit Beckys Brüsten und Ihre Hüften schaukelten gegen Beckys Unterkörper.Ritas Hände bewegten sich dann zu den Seiten von Beckys Gesicht und drückten Ihren Kopf zurück und befreiten Ihre Lippen. Sie beugte sich vor und Sie wieder Lippe in einem tiefen leidenschaftlichen Kuss gesperrt. Rita zog dann weiter zu Beckys Hals und Ohren Stöhnen Ihre warme, nasse Zunge und Lippen, als Sie sich über Ihre glatte Haut bewegten.Beckys Augen waren geschlossen, und Ihr Atem war zerlumpt, als Ihr partner geschickt weiterging Ihre Verführung. Dann Griff Rita Beckys Kinn mit Ihrer rechten hand. „Öffne deine Augen.“Als sich die beiden Frauen lustvoll anstarrten, Sprach Rita. „Jetzt werde ich dich lieben.”KAPITEL 10Rita rutschte Ihren Körper nach unten und Griff nach dem Saum von Beckys Kleid. Wieder bewegte Sie sich langsam und schob Sie Ihre Schenkel hoch, bis Ihr Höschen freigelegt war. Becky zögerte nicht und hob Ihren Arsch, so dass die Kleid wurde hochgezogen und gebündelt um Ihren Mittelteil.Becky trug weiße Tanga Höschen mit einem Spitzen rosa trim. Rita packte Ihre Hüften, um Sie auf Ihre Seite zu Rollen und sah schnell den Tanga akzentuiert Ihr voller, sexy Arsch. „Schön“, sagte Sie, bevor Sie der exponierten Pobacke einen festen Schlag gab.Als Rita Ihren Griff losließ und Becky mit Einladend offenen Beinen auf den Rücken rollte. Ritas Hände leicht glitt über Ihre Oberschenkel, dann Griff den Tanga, wo es auf Ihren Hüften ruhte. Sie zog es hoch, die elastische Dehnung, der Zwickel verwandelte sich in ein dünnes Seil. Rita arbeitete, dass dünne Streifen Stoff, so dass es die Schamlippen seziert, wodurch Becky an der Empfindung zittern.Rita beugte sich dann nach unten und fing an, die vollen Schamlippen zu lecken, die durch den gestreckten Schritt des Thong. Wieder war es eine neue sensation für Becky und Sie stöhnte und schob Ihre Hüften, um die köstlichen Erkundungen zu treffen.Mit einer hand sammelte Rita den Stoffstreifen über Beckys Muschi und zog es noch enger. Es schob hart gegen Ihre Klitoris. Ritas andere hand spielte mit Beckys Schamlippen und drückte Sie zusammen gegen den Stoffstreifen.“Sie mögen?“Rita fragte in einer husky Stimme als Beckys Hüften knickten vor Lust. Ihre Augen schlossen sich vor Vergnügen, Sie nickte nur.Rita Griff zum Nachttisch und nahm eine kleine Schere. Mit zwei schnipsen Schnitt Sie den Tanga an jedem Hüfte. Sie Griff nach dem gestreckten Stoff und zog ihn langsam durch Beckys Schlitz, schlängelte sich langsam durch Ihren glatten Schlitz und stöhnte über die leicht raue Reise der Stoff.Rita hielt das Höschen an Ihr Gesicht und schnüffelte. „Whoops, denke, du wirst nach Hause gehen Kommando. Willst du riechen?“Sie bot Becky den Tanga an und atmete tief durch, um einzuatmen Ihr vertrauter Duft.Diese verführungsszene hatte Becky zitternd wie eine Stimmgabel, als Sie dort lag, Hände gefesselt, und Ihr Kleid um Ihre Taille gebündelt. Rita war offensichtlich ein kluger und sinnlicher Liebhaber für jemanden, der neu beim lesbischen Liebesspiel war, war das lernen und erleben auf hohem Niveau.Rita starrte Becky ‚ s entblößte Muschi an. Das pantyspiel hatte viel Feuchtigkeit erzeugt und Beckys Schamlippen waren engorged mit Blut aus der stimulation. Ritas Zeigefinger sprang über und um Beckys Hügel und verbreitete die Feuchtigkeit, während er die empfindliche Haut neckte.“Becky, du bist eine schöne, sexy Frau“, sagte Rita mit ruhiger, fester Stimme. “Ich weiß, dass ich die Orgasmen genießen werde, die wir teilen, und ich hoffe, dass du es auch tust.“Damit beugte Sie sich Ihre Brust zu Beckys Muschi und schröpfte Sie straff Rechte Brust. Sie schob Ihren Hügel gegen den Hügel Ihres Partners und begann, Ihre Brust auf und ab zu schieben. Die harte Nippel in Kontakt mit Beckys Klitoris auf jedem Top-Schlaganfall.“OHHHHH MMMMYYYYY,” Becky stöhnte, schaute nach unten und beobachtete Ritas volle, Feste Brust, die sich gegen Ihre Möse bewegte. Das Gefühl war unglaublich, das glatte Fleisch der Brust einer Frau spielte mit Ihrer aufgeregten Muschi.Rita wiederholte das Vorspiel mit Ihrer anderen Brust. Bald waren Ihre beiden Titten glatt und glänzend mit Beckys Säften. Rita zog nach oben und bot Ihren Busen Ihrem partner an. Ohne ein Wort, Becky begann Runde und Leck diese Hügel, probiere Ihre vaginalflüssigkeit und sauge an den turgiden Nippeln.“YESSSSSS … YESSSSSS, meine Liebe. Dein Mund ist so weich und lieblich.“Zufrieden, dass Ihre Brüste waren jetzt glatt mit Ihr partner Speichel, zog Sie wieder nach unten zwischen Beckys Beine. Ihre Muschi pochte wie ein schlagendes Herz. Ritas Finger zogen die Schamlippen weit und Ihre starke Zunge schoss tief in die Zentrum von Beckys Wesen.Der Abzug wurde gezogen, der Schalter umgedreht. Ritas Mund auf Ihrer dampfenden Fotze schickte Becky über den Rand. Ihre Hüften ruckelten Wild, so sehr, dass Rita hatte zu erreichen unter und schnappen Sie sich Ihre volle Arschbacken zu halten und halten den Mund positioniert. Becky quietschte vor Freude und hinter Ihren geschlossenen Augenlidern schien es, als würde sich ein Kaleidoskop von Farben drehen und tanzen.Als Becky Rita beugte sich zurück und kniete sich auf die Knie. Ihre Lippen leckte die saftige Feuchtigkeit von Ihren Lippen, als Sie Becky ‚ s Körper zucken sah, als Ihre Nervenenden ich habe versucht, die Kontrolle zurückzugewinnen.“Nun, das war schnell“, sagte Rita. “Ich denke, ich habe dich zu bereit. Aber ich weiß genau, was du jetzt brauchst.“Sie stieg aus dem Bett und ging zu einer Kommode. Sie öffnete die Obere Schublade und zog einen glänzenden schwarzen dildo an einem Geschirr befestigt. Sie trat schnell in den Apparat ein und zog die Gurte fest. Der gefälschte phallus war groß und realistisch. Es war gerippt mit „Venen“ und der Hahnenkopf war rund und etwas kleiner als ein Tennisball. Beckys Augen waren breit, als Sie in den Augen nahm. Rita zog an die Bettkante.“Was denkst du, Schatz? Ich denke du bist immer noch reif und bereit für einen guten fick.“Becky konnte sagen, dass es größer war als Ihre beiden dildos, die jeweils etwa acht Zoll und nicht so dick waren. Dies schien etwa 10 zu sein Zoll in der Länge.“Ähm, ich … ich weiß es nicht. Sieht furchtbar groß aus.““Ja, ich weiß. Aber vertrau mir. Ich habe das bei Frauen benutzt, die kleiner sind als du, und Sie haben es geliebt. Sie haben keine Ahnung, wie viel Ihr pussy wird sich dehnen, wenn es eine gute reiben.“Rita kletterte zwischen Beckys Beinen. Das aroma Ihrer geweckten Muschi war offensichtlich, und Ritas Nasenlöcher flammten den Geruch an. Es war eine lange Zeit die Zeit seit einer Begegnung hatte Sie so aufgeregt. Sie wusste instinktiv, dass Becky gerade anfing, Ihre Sexualität zu erforschen und die Tatsache, dass Sie Ihr half, Ihre geheimen Wünsche zu entdecken, hatte Sie eigene pussy fließt mit Sekreten.Rita nahm die Basis des gefälschten Schwanzes in die hand und benutzte es, um das große, stumpfe Ende auf und ab zu führen Beckys Schlitz. Rita konnte sehen, wie der gefälschte schwanzkopf glänzend wurde, als er durch Ihre geweckten Schamlippen schlürfte.“UNNNNNGHHHGGHH“, knurrte Becky und spürte das große Geschäftsende des Dildos und unten in Ihrem Schlitz. Ihre Augen waren weit geöffnet, als Sie zuschaute, fasziniert vom Farbkontrast des schwarzen Stabes, der durch Ihre rosa fotzenlippen drückte.Ritas Hüften rockten rhythmisch, als Ihre hand gesteuert der Hahn pflügt Beckys Furche. Gelegentlich hielt Sie an der Vaginalöffnung an und drückte den dicken Kopf in den tunnel und bereitete sich auf einen vollen Schub vor.Sie entschied dann, dass es Zeit war. Rita positionierte den schwanzkopf am Eingang von Beckys Liebeskanal. Sie konnte das monster fühlen und sehen, das bereit war anzugreifen, und Ihr Atem war in Erwartung und Angst gefangen.Mit ein Trottel von Ihr hips, Rita schob den Plastikstift hinein und Beckys vagina dehnte sich aus und schnappte dann zurück, nachdem der Kopf Eingang gefunden hatte. Sie seufzte und dachte “ “ Gott, das ist groß, aber … ich kann damit umgehen.” Dass realization machte Sie auch noch aufgeregter auf den Gedanken, von Rita und Ihrem gefälschten Schwanz gefickt zu werden.Rita bemerkte die Duldung und lächelte. Sie zog sich so zurück, dass nur der schwanzkopf ummantelt war, dann streichelte Sie und gewann einen weiteren Zentimeter Akzeptanz. Langsam streichelte Sie den dildo ein und aus, so dass Beckys vaginalwände sich dehnen und den Eindringling aufnehmen konnten. Ihre Augen geschlossen und Ihr Kopf zurück gekippt, als der Druck und das Vergnügen zwischen Ihren Beinen zuzunehmen begannen.“Here we go baby girl“, gurrte Rita, zu sehen, dass alle, aber ein paar Zentimeter des Hahnes hatte auf seiner letzten Einfügung eingebettet. “Du bist bereit und du wirst gefickt werden.“Ritas Hüften stießen nach vorne, Ihre Hände greifen Beckys Hüften für mehr Hebelwirkung. Beckys Lungen entleert in einem langen Zischen ausatmen, bevor Sie füllte Sie wieder auf und begann wie ein Langstreckenläufer zu atmen. Rita begann gegen Ihren partner Schritt Buckel, der dildo gleitet leichter als die elastischen Wände gestreckt, und Becky Säfte begann frei zu fließen.Becky gab Ritas Stöße mit Ihrem eigenen zurück. Bald kollidierten Ihre beiden unteren Körper, jedes mal ein Grunzen der Zufriedenheit entlocken. Der Raum war gefüllt mit dem sex Geräusche von Ihrem Stöhnen und Quietschen der Freude zusammen mit dem matschigen Klang eines Hahnes rutschen durch eine rutschige vagina.Becky war noch nie so gefickt worden. Sie öffnete die Augen und beobachtete Ritas Runde, volle Brüste hüpfen mit Ihren humping Bemühungen, Ihre Augen geschlossen, und Ihre Unterlippe in den Zähnen gefangen. Ihr Körper glitzerte mit einem Glanz von Schweiß. Gerade diese starke Frau fickt Sie mit einem 10-Zoll-schwarzen dildo war das heißeste, was Sie erlebt hatte. „FUCCCCKKKK MEEEE du SÜßE SCHLAMPE“, sagte Becky, überrascht von Ihrer Wortwahl. “ICH BRAUCHE ES SO SCHLECHT. SCHEIßE MIR UND MACHEN SEIN CUM ALLE ÜBER DEN SCHWANZ.“Ritas Hüften waren fast unscharf und Ihre starken Pobacken waren fest geballt, als Sie die Muschi Ihres Partners schlug. Die süße Reibung und die Geschwindigkeit der in-und out, war bald zu viel für Becky.“IIIIIIEEEEEEEEEEEEEAAAAAGGGHHHHHH“, schrie Sie, als Ihr Orgasmus Ihren Höhepunkt erreichte. Als Beckys Körper steif und gewölbt wurde, knallte Rita Ihre Hüften nach Hause, um den dildo so tief wie möglich zu begraben möglich. Beide hingen fast eine minute lang da, als Beckys Muschi um den plastikstich herumsprang.Schließlich brach der moment hinter Ihnen, Becky mit Rita auf Sie. “Mein gawd. Das war soooooooo … nie so gefühlt … so ein Gefühl … meine Fotze kribbelt immer noch.“Beckys Augen waren geschlossen, als Sie um Worte kämpfte, um zu beschreiben, was Sie gerade erlebt hatte.Sanft rutschte Rita den dildo aus Beckys umklammert Schlitz. Es machte einen nassen Plopp-sound, wie es verlassen, und Becky keuchte auf die plötzliche leere. Rita kletterte vom Bett, schnallte das Geschirr und packte den Schlüssel zu Ihr Handschellen. Sie befreite Ihren partner und zog Sie dann auf das Bett, also legte Sie sich auf den Rücken.“Ich bin dran. Ich will deinen Mund auf meine Muschi. Ich werde auf deinem Gesicht sitzen.“Damit spreizte Sie sich Becky den Kopf und senkte den Schritt in Richtung Mund. Ritas Schamlippen sind fleischig und prominent, und Becky rutschte Ihre Hände hoch, um Sie auseinander zu verbreiten. Wenn geschält zurück, die fleischigen klappen ausgesetzt den rosa inneren Teil von Ritas Muschi. Die Haut glänzte mit den Säften Ihrer Erregung.Beckys Zunge schnippte heraus und begann, den geheimen Garten Ihres Partners zu erkunden. Ihre Zähne leicht kaute auf Ihren fleischigen Lippen und produzierte ein kehliges Knurren von Rita.“MMMMMM, du freche Schlampe“, schnurrte Rita. “Das ist so gut. ISS es, Leck es. Ich bin so geil und bereit zum Abspritzen.“Ermutigt von denen Worte, Becky fuhr Fort, die Muschi zu erkunden, die gegen die untere Hälfte Ihres Gesichts gedrückt wurde. Ihre Zunge leckte und sondierte Ritas vaginale öffnung und rutschte dann höher, um den liebesknopf zu necken. Als Beckys Zungenspitze mit Ihrer Klitoris in Kontakt kam, drückten Ritas starke Oberschenkel Beckys Kopf und trappten Ihren Mund. Alles, was Sie tun konnte, war Ihre Zunge schnippen und lecken an der nervy Knospe.Rita ritt Beckys Gesicht, als würde Sie auf einem Pferd galoppieren. Beckys Hände Griffen nach den muskulösen Oberschenkeln, um zu versuchen zerkleinert.“YESSSSSSSSSSSSSSSSSSS, das ist es. ISS meine Muschi. EAAAATTT ES GOOOOOOD. MMMMMMMMMMMMMMM. Gonnnnnaaaaaaa CUMMMMMMM. – auch porno“Becky konnte fühlen, wie die Hüften Ihres Partners zusammenpressen und dann zittern wie die Empfindungen in Ihre Muschi schob Sie über den Rand. Ritas Hände packten Ihre fleischigen Kugeln, um Sie zu massieren und Ihren lustgipfel zu erhöhen.Rita fiel dann zur Seite, kollabieren in einem zufriedenen heap. Becky war leicht benommen. Rita kletterte dann neben Becky, beugte sich über und begann zu küssen und leckte Ihr Gesicht, das feucht mit Ihren Säften war.“Hmmmm, gawd, ich Liebe der Geschmack meiner Muschi“, flüsterte Rita, als Ihre Zunge und Lippen sich auf Beckys Gesicht Beschäftigten. Beckys Zunge wagte es, mit Ritas zu spielen. Beide Frauen stöhnten vor Lust aus der mündlichen Aktivität.Ritas hand spielte mit Beckys Brüsten, als Sie sich in die Arme legten. Beckys Augen waren geschlossen, und Sie fühlte sich wie Sie in einer anderen dimension schwebte, wo nur Ihr Körper Vergnügen zählte.Als Ihre Lippen Beckys Hals und Ohr nuzzelten, rutschte Ihre hand langsam nach unten und Ihre manikürten Nägel gleiten quälend über die Haut Ihres Bauches. Ihr Zeigefinger neckte Ihren Nabel und dann setzte seine Reise in Richtung Beckys Schritt Fort.“Ich Wette, dass du ziemlich heiß geworden bist, meine Muschi zu Essen“, flüsterte Rita, als Ihre Finger durch Beckys seidiges Schamhaar kämmten. Becky konnte nicht leugnen dass Ihr Nervensystem vor Erregung zitterte und dass der Gedanke an einen anderen Orgasmus Gänsehaut auslöste.Becky spreizte Ihre Beine, um Ihrem Liebhaber vollen Zugang zu Ihrem feuchten Hügel zu geben. Rita liebte finger fucking eine andere Frau, mit Ihren Ziffern, um manuell das Kommando zu übernehmen und Freude zu schaffen. Ihr Zeigefinger spielte mit Beckys Klitoris, rieb und rollte es, bevor Sie es zwischen Daumen und finger nahm zu quetschen und zu drehen. Rita stützte sich auf Ihren Ellenbogen, um eine bessere Hebelwirkung zu bekommen, und steckte dann zwei Finger tief in Beckys einladende vagina. Das Stöhnen der Lust deutete darauf hin, dass die invasion war erfolgreich und willkommen. Rita begann, diese beiden Finger in und aus Pumpen, verdrehen in den engen tunnel, der glatt mit Erregung war. Sie wechselte den Stoß ab, bewegte sich mal langsam und dann erhöhen Sie das Tempo, die schlampige slap-slap-slapping-sounds hinzufügen, um die sinnliche Szene.Rita zog dann Ihren Daumen an die Spitze von Beckys Schlitz und als Ihre Finger weiter in und aus Ihr Kolben vagina, fing der Daumen an Beckys nervösen Knoten der Lust zu reiben. Das Gefühl von Ritas daumenkissen drückte sich auf Ihre Klitoris mit einigen alternativen Hänseleien von Ihrem Daumennagel war eine sensation anders Sie verspürt hatte.Ihr Körper wölbte sich und Sie warf Ihren Kopf zurück, um einen Urschrei der Leidenschaft zu entfachen, als Ihr Orgasmus durch Ihr Nervensystem stieg. Es war ein Gefühl, dass Sie so vertraut mit und eine, die Sie fühlte, wie Sie nicht ohne regelmäßig tun konnte. In einer kleinen Ecke Ihres Gehirns, die eine, die einen Griff auf die Realität hatte, erkannte Sie, dass Sie süchtig nach sexuellen geworden war Vergnügen. Und diese Erkenntnis gab Ihr das Gefühl, Sie hätte sich fast in eine andere person verwandelt.TEIL 2 IN KÜRZE

Kategorie:

Sex Stories

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*