Während der frühen Teil der high school, begann ich mit einem Mädchen namens Jillian. Sie war eine Durchschnittliche Höhe Brünette, mit grünen Augen und eine schlanke, aber formschön bauen (zwischen großen B ‚ s und kleinere C’s). Es war ein ziemlich guter Fang, und ich Tat mein bestes, um die Dinge nicht als selbstverständlich, auch in unserem Jungen Alter. Ich habe Sie gut behandelt und wir haben uns gut verstanden. Das problem, wenn Sie diese Art von situation betrachten das Problem war, dass Sie eine ziemlich attraktive jüngere Schwester hatte, Jennifer. Sie war ein paar Jahre jünger als wir. Sie war eine rothaarige mit blasser Haut und Sommersprossen mit tiefgrünen Augen zu gehen. Obwohl Sie war noch Entwicklung, Ihre Brüste waren nur etwas kleiner als Ihre Schwester, obwohl Sie hatte eine sehr petite Rahmen. Sie war die Art von kleiner Schwester, die immer zusammen mit Ihr tag wollte ältere Schwester, und Sie würde oft Filme sehen oder Spiele mit uns spielen, wenn ich vorbeikam. Sie war manchmal ziemlich flirty mit mir, was zu gelegentlichen katzenkämpfen führte. Aber Jillian dachte wahrscheinlich, dass Sie Schwester war zu jung, um eine große Bedrohung zu sein. Im Laufe der Zeit setzte sich meine Beziehung zu Jillian Fort, obwohl Sie sich in diesen monotonen groove niederließ, in den Beziehungen neigen dazu, nachher zu fallen Zeit, vor allem in einem jüngeren Alter. Jennifer war in und aus mehreren Beziehungen, und konnte nie scheinen, jemanden für eine längere Zeit zu halten. Ich denke, das ist, wie die Dinge funktionieren in diesem Alter aber. Eines abends, mit Ihren Eltern für einen späten Abend, kam ich vorbei, um einen Film zu sehen. Jillian spielte bequem und trug ein weißes Tanktop, das Ihre Figur und Ihren kurzen, schwarzen Jubel zeigte Shorts. Jennifer wollte nicht weggelassen werden, war auch da, und zog sich sehr ähnlich an, trug ein blaues Tanktop von ähnlichen Proportionen und grüne cheer shorts, die tatsächlich sagte „cheer“ über die zurück. Der Film, den wir sahen, war beängstigend, was für mich gut geklappt hat. Wir waren in Jillian Zimmer, auf Ihrem Bett, und ich war zwischen den beiden, sich wieder gegen das Kopfteil. Jedesmal etwas besonders beängstigendes passierte, beide packten meinen arm, der Ihnen am nächsten Stand und hing an. Manchmal würden Sie drücken Ihre Körper gegen mich zu, die ich nicht hasse entweder. Nach dem Film endete, saßen wir drei um das Bett und versuchten herauszufinden, was zu tun ist.“Weißt du Jungs wollen, um zu gehen überall? „Ich fragte.“Nein, wir sollten wohl heute Abend bleiben“, sagte Jennifer. aufgeregt, während Jillian nickte. Es schien zu sein etwas Los, dass ich nicht wusste, aber ich dachte, ich könnte Lesen in Dinge zu viel. “ Komm Jillllll, “ Jennifer jammerte ein paar Zeiten, zu denen Jillian Sie irgendwie weggewunken hat. „Warten Sie einfach“, antwortete Sie. Ich gab Ihr ein verwirrt Blick und Ihr Blick im Gegenzug sagte mir, es war nicht Wert zu Fragen. Wir sahen einige shows auf Fernsehen, aber Jennifer sah mich und Ihre Schwester mehrmals an. Sie hatte einen erwartungsvollen Blick auf Ihr Gesicht. „Worum geht es hier? „, Fragte ich schließlich, nachdem Sie genug hatte, verschwunden auf. Ich fragte in einem hellen Ton, wie ich feststellen konnte, dass dies einige Unbehagen zwischen diesen beiden verursachte. „Come on sisss“, sagte Jennifer wieder. „Alrighttt,“ Jillian gab endlich nach. „Schauen Sie, fühlen Sie sich frei zu Sag Nein dazu (Sie hat diesen Teil betont), aber Jennifer hat mich in letzter Zeit gestört. She ’s wirklich nach unten über gescheiterte Beziehungen und dumme Jungs Sie ‚ s gesehen und Sie ‚ s wirklich eifersüchtig auf mich. She’s so bemitleidenswert und erbärmlich, dass ich sagte Ihr, dass Sie teilen konnten Sie, gerade so lange, wie Sie zwei didn’t verrückt, aber ich’m Start zum Umdenken. „Ich hatte einen ziemlich schockierten Ausdruck auf meinem Gesicht, zu welche Jillian antwortete: “ Siehe? Er ist nicht in es. Leid. „“Oh komm schon, “ Jennifer jammerte wieder. „Sie waren gut mit ihm heute Nachmittag. Ich muss nur Dinge mit einem netten Kerl erleben. Ich habe nie hatte so einen. „Ich schaute hin und her, als die beiden diese verrückte situation weiter diskutierten. „Sorry sis“, sagte Jillian noch einmal. „Es scheint ziemlich offensichtlich, dass er’s nicht hinein.“ „Wir noch nicht einmal gefragt! „Jennifer sagte und kroch näher zu mir und beugte sich, um mir einen zusätzlichen Blick auf Ihr Dekolleté zu ermöglichen. „Was sagen Sie dazu? „“Nun, “ ich sagte nach einer pause, wie ich weiter schau dir beide an. „Ich verstehe, was Sie sagt. Ich würde nicht unbedingt gegen helfen sein. „“Oh,“, sagte Jillian mit etwas Enttäuschung. Sie schaute ein wenig auf das Bett, noch in Anbetracht der Dinge. „Nun, Sie versprach, dass Ihr nicht verrückt werden würdet.““Natürlich werden wir nicht! „Jennifer sagte, ein wenig mit echter Aufregung zu springen beginnen. „I’ll nur um, “ Jillian sagte, obwohl Sie schien in einem etwas besseren Geist zu sein, als ob sich mit etwas, das Sie früher hatte. Sie Stand auf aus dem Bett und wanderte ein wenig um den Raum, bevor Sie in den Flur gehen. Klar war Sie ein Auge auf uns zu halten von Zeit zu Zeit, aber wollte nicht jedes kleine detail zu sehen. Ich schaute Jennifer an und gab das aufgeregte grinsen zurück, dass Sie gab mir. Das erste, was Sie Tat, war auf meinen Schoß klettern und ziehen Sie die Spitze Ihres Tank top, zeigt mir mehr von Ihren Brüsten. Ich fing an, hart zu werden, was Sie erregte, als ich gegen Ihren Arsch stieß, zwischen unseren Kleidern. „Ich bin so aufgeregt“, flüsterte Sie. „Ich habe herumalbern mit Jungen, aber wir haben nicht eine Tonne getan. Ich bin immer noch eine Jungfrau, aber ich masturbieren die ganze Zeit. Keine Sorge über brechen mich in!“ Sie war driving me crazy schon mit dem reden, obwohl ich couldn’t-Hilfe aber lachen auf die Letzte Zeile. Ich war nicht sicher, Sie wusste genau, was Sie hier hatte, obwohl ich war auch nicht sicher, was es bedeuten. Meinte Sie, Sie wollte mich ficken? Ich bin sicher, das war nicht Teil der Vereinbarung, die Sie erreicht hatten. „Worauf wartest du? „Sie lächelte mich unschuldig an. „Nehmen Sie meine Kleidung aus.“ Ich didn’t willst du Sie enttäuschen. Ich fing an, indem ich Ihr Tanktop abzog, das Ihren süßen, blauen BH freilegte. Ich war ziemlich beeindruckt von Ihre Brüste Größe, da Sie noch früh in der Entwicklung. Dann Sie zog mein Hemd aus. Als Sie das Tat, grinste Sie auf meinen Schwanz und ließ ein Stöhnen aus, als die Reibung Sie traf, wo Sie es wollte. Ich sah Jillian vorbei gehen und schnell die Dinge überprüfen. Sie didn’t suchen zu besorgt, so weit, zumindest von dem, was ich sagen konnte. Jennifer sah mich verführerisch an, eine Augenbraue leicht angehoben, als Sie hinter Ihrem Rücken Griff und Ihren BH öffnete. Sie nahm nie Ihre Augen ab von mir, als Sie es fallen ließ. Ich war ein großer Sauger für Brüste (wörtlich und bildlich), also verlor ich den kurzen starrwettbewerb. Meine Augen verriegelten Ihre durchschnittlichen, aber frechen Brüste. Sie nickte und ich gab Ihnen einen squeeze, bevor Sie in saugen an Ihren Brustwarzen. Sie warf Ihren Kopf zurück und stöhnte, als ich meine Zunge über Ihre versteiften Brustwarzen wirbelte. Ich packte Ihren Arsch gegen Ihre Jubel-shorts, Gefühl der Schriftzug der aufgedruckten ‚cheer‘ gegen meine Finger. Sie hatte einen kleinen Esel, als erwartet werden konnte, ein junges Mädchen mit einem zierlichen Körper. „Okay okay,“ Sie kicherte und stöhnte immer noch ein wenig von der nassen Empfindung an Ihren Brustwarzen. „Ich muss das sehen. „Sie zog eifrig meine shorts und Boxer in einem großen Griff aus und starrte meinen Schwanz mit hunger in Ihren Augen an. Ihre Hände sofort packte es, wie Sie mit ihm spielte, streichelte sanft mit Ihren kleinen, weichen Händen. Jillian ging wieder vorbei und hatte diesmal einen besorgteren Blick auf Ihr Gesicht. Sie blieb aus dem Zimmer, aber es schien dass das alles so weit war, wie Sie es wollte. Als Jennifer weiterging, um meinen Schaft zu erforschen und zu reiben, packte ich das Taillenband Ihrer shorts und zog Sie langsam Ihre schlanken Beine hinunter. Sie kicherte wieder, Links in nichts als Ihr Schwarzes Höschen. Die waren nebenan. Sie Stand auf dem Bett und gab mir leichten Zugang, um Sie Ihre Beine hinunter zu schieben. Ich hatte nicht in die Nacht gehen erwartet zu sein nackt, zumindest nicht mit Jillian’s Schwester aller Menschen, aber ich war ziemlich erregt. Ich habe noch didn’t wissen, was Jennifer’s genauen plan, aber ich war ziemlich bereit zu gehen zusammen mit was auch immer es war. „So du wirst mir helfen, Dinge zu versuchen, riiiight? „Jennifer sagte mit mehr süße Aufregung. „Ja, natürlich“, lachte ich. „Okay“, lächelte Sie. „Das erste, was ich immer versuchen wollte, war, dass 69 position, die ich immer sehe, wenn ich Pornos gucke.“Damit beugte Sie sich und gab meinem Schwanz ein paar leckt. Dann drehte Sie Ihren Körper um und ließ sich auf mir ausruhen. Ihre Brüste drückten auf meinen Bauch, was mich mehr anmachte, als Ihre kleine pussy vor meinen Augen kam. Sie öffnete Ihre Beine, als Sie Ihren Mund auf meinen Schwanz stürzte. Sie war’t perfekt, wie erwartet werden konnte, angesichts Ihrer Jugend und der schwierige position, aber das war mehr für Sie. Ich öffnete Ihre Lippen und schob meine Zunge gegen Ihre Klitoris und schlug gegen Sie. Sie begann laut zu Stöhnen und hörte auf, meinen Schwanz zu saugen, obwohl es blieb in Ihrem Mund. Das diente nur dazu, Ihr Stöhnen zu dämpfen, als ich meine Zunge über Ihre Klitoris tanzte. Die stöhnenden Geräusche hatten die Aufmerksamkeit von Jillian erregt, der hineinschaute und ein wenig zu Keuchen schien. Sie zurückhaltend selbst, aber sagte, „don ‚ t weiter gehen, “ und wieder Links. Dies veranlasste Jennifer zu kichern, klar stolz, dass Sie eine chance mit Ihrer großen Schwester Freund bekam. „Wir werden sehen,“ Sie flüstert, kaum hörbar, bevor Sie wieder stöhnt. Ich wechselte zwischen Ihrer Klitoris und ließ meine Zunge Ihre öffnung erkunden. Es didn’t scheinen, egal was ich Tat, denn Jennifer war ich Liebe jede Sekunde. „I ‚ m cumminggg “ Sie flüsterte und stöhnte, als Ihr enger Bauch zerrissen und Ihre Muschi Muskeln zusammengezogen. Ich leckte Ihre Klitoris hart während des Orgasmus, der Jennifer hatte kämpfen, um oben auf mir zu bleiben. Offensichtlich war Sie nicht von einer anderen person zu oft zum Orgasmus gebracht worden, und Sie kicherte und floppte herum. Ich Griff nach oben und schröpfte Ihre Brüste, zerrte Sie Brustwarzen, während Sie aus Ihrem euphorischen Zustand kam. „Das war genial!“Sie sagte und tauchte wieder vor mir auf. Sie blickte zurück, um sicherzustellen, dass Jillian wasn ‚ t beobachten und dann gepflanzt ein Kuss auf meine Lippen. „Danke, das macht so viel Spaß“, lächelte Sie. „Jillian ist nicht der einzige, der dich glücklich machen kann. „“Würde es nicht Spaß machen, wenn wir gefickt? „Sie fragte, fangen mich durch Überraschung.“Wirklich? „Ich fragte. „Ich meine, es würde, aber wirklich?“Ich sagte dir, ich wollte die Dinge mit einem tollen Kerl erleben“, sagte Sie. „Sie sind die besten! Du bist immer so nett zu mir. Ich will fick dich. Bitteeeee.“Ich sah mich um Sie herum, um zu sehen, ob ich Jillian erkennen konnte, aber nicht konnte. „Ich weiß nicht,“ ich begann. „Ich meine, ich würde gerne, aber deine Schwester würde flip. „“Lassen Sie es einfach tun!“ Sie sagte aufgeregt. „Durch die Zeit Sie prüft, wir werden zu weit entlang zu stoppen. Du kannst sogar sagen, dass du versucht hast, mich aufzuhalten.“ Wieder konnte ich nur lachen. Das war sicherlich eine lahme Ausrede, aber vielleicht war es das Wert ein Versuch, dies zu erleben. Erst dann steckte Jillian Ihren Kopf hinein. „Ihr Jungs schon fertig?“Sie fragte. „Fast“ Jennifer sagte. „Geben Sie uns einfach etwas mehr Zeit.“ Jill seufzte und ging wieder Weg. „Beeil dich!“ Jennifer lächelte. „Lass uns einfach ficken. Sorgen Sie sich später darum. „Ich habe immer noch versucht, mit der möglichen Schuld fertig zu werden, als Jennifer auf mich kletterte. Sie spreizte Ihre Beine weit mit Ihre Flexibilität, eine auf beiden Seiten von mir, und ließ meinen Schwanz Kopf ruhen gegen Ihre Muschi. Sie Griff nach unten und zentrierte es, so dass der Kopf direkt auf Ihre öffnung zeigte. Ohne Ihre hand zu entfernen aus der Mitte meines Schaftes spießte Sie sich auf meinen Schwanz und rutschte langsam herunter, als auch Ihre hand gesenkt wurde. „Fuck yeah! „Sie sagte mit Tonnen von Aufregung, aber immer noch in einem flüstern. Sie wollte wirklich dies und rutschte so viel von meinem Schwanz wie Ihr zierlicher Rahmen behandeln würde. Dann packte Sie meine Beine und fing an, mich zu Reiten, stöhnte aber die Dinge so still wie möglich zu halten. Ich Griff nach oben und packte Sie Brüste, wie Sie prallten, versuchen, meine eigene Atmung als auch zu kontrollieren. „Oh ich Liebe das,“ Sie lächelte, als Ihre Muschi anfing, mich zu quetschen. „Ich bin cumming und ich Liebe es. Ich bin so viel besser als Jill. Ihrer Freund ‚ s Schwanz ist in mir, nicht einmal mit einem Kondom, und Sie kann nichts dagegen tun.“Ihre Worte Bauten sich weiter auf, als Sie schnell wieder kam, Ihre Muschi ging in eine andere Reihe von schwere Kontraktionen. Ich liebte, wie dicht Sie fühlte sich auf mich, und ich musste hart arbeiten, auch um zu verhindern, dass macht zu viel Lärm. Sie verlangsamte sich bis zum Anschlag mit meinem Schwanz noch in Ihr begraben. „Sie’ll da sein zweitens“, sagte Sie. Jennifer zog eine Decke, um jede Aussicht zu blockieren. Dann wartete Sie auf Ihre Schwester. Als Sie Geräusche hörte, schaute Jennifer zur Seite, damit Jillian Ihr Gesicht sehen konnte, und auf einen gelangweilten Blick. „Schon fertig?“ Fragte Jillian. „Nein, fast“, sagte Jennifer. „Geh einfach Weg, er erklärt mir Dinge. „Das war genug für Sie und Sie ging. Jennifer hat sofort angefangen kichern wieder und gab mir eine hohe fünf. Dann warf Sie die Decke Weg und fing an, mich wieder zu Reiten. Sie packte Ihre Haare und zog Sie hoch, als Sie Wild auf meinen Schaft prallte. Es war ein Anblick zu sehen Ihr zierlicher Körper hüpft auf mich. „Ich weiß, manchmal machen Sie es so“, sagte Jennifer und drehte sich um. Sie fing dann an, mich Reverse cowgirl-Stil zu Reiten. Das war unsere generation fast alles auf porno bevor Sie es versuchen. Sie ging wirklich dafür, packte das Bett und schlug Ihre kleine pussy immer wieder auf meinen Schwanz. Ich sah Sie einen Ihrer eigenen Nippel kneifen und Ich musste Ihrem Arsch eine verspielte Ohrfeige geben. Sie kicherte und drehte sich dann wieder um, damit wir uns sehen konnten. „Ich immer noch…ich Liebe das“, sagte Sie zwischen den Atemzügen. „Ich nicht…willst du…anhalten.“ Dann knallte Jillian Ihren Kopf wieder rein und atmete hart. „Was zum Teufel! „Sie schrie, obwohl dies nicht genug war, um Ihre Schwester abzulenken. Jennifer wusste, was Sie wollte und Sie war nicht über anhalten. Sie fuhr mich weiter hart, als Jillian uns näher kam.“Ich kann das nicht glauben“, sagte Sie. „Sie Jungs sind wirklich ficken? „Ihre Schwester antwortete Ihr nur mit mehr Stöhnen.“Ich dachte, du versprochen, nicht verrückt zu werden! „Sie schrie. „Ich bin nicht…verrückt werden! „Jennifer rief zwischen Ihren zunehmend schweren Atem. „Er ‚ s nur Lehre…mich, wie zu ficken. Ja!! „“Hast du mindestens ein Kondom anziehen? „Sie fragte, immer noch verärgert, aber in den Griff mit der aktuellen Realität.Wieder wurde Sie mit Stille erfüllt, konnte aber sehen, es war nicht alles auf, wenn Ihre Schwester prallte. „Sie Jungs saugen!“ Sie schrie wieder. Die situation hat mich verrückt gemacht und ich konnte meinen Orgasmus spüren und meinen Schwanz Anschwellen lassen. Ihre engen Schamlippen spalteten sich jedes mal auf, wenn Sie auf mich fiel und mich fuhr verrückt. „Oh fuck,“ Jennifer Stöhnen. „Was es bedeutet, wenn sein Schwanz dicker wird?““Was?!“ Jill schrie. „Das bedeutet, er ‚ s gehen zu cum! Verschwinde von ihm! Stoppt Sie!““Ohhhh, Mann!“ Jennifer COO. „Er ‚ s gehen zu cum? Ich will das spüren!“ „Don’t Sie ficken sich trauen!“ Sagte Jill. Ich Tat so,als ob zu versuchen, meinen Körper zu heben, wie mein Schwanz weiterhin dicker in Jennifer ‚ s pussy. „Ich kann nicht Holen Sie Sie Weg “ sagte ich. „Sei ein verdammter Mann!“ Sie schrie wieder. „Schwester, Hör auf, ihn zu ficken. „“Back up Hündin,“ Jennifer sagte und ging nur schneller in Reaktion. Eigentlich hat Sie Ihr Gesicht verschoben, um zu zeigen Jillian jeder Zentimeter der Freude auf Ihrem Gesicht verputzt. Ich war an dieser Stelle zu sehr angeschaltet, und ich fühlte das erste zucken in meinem Schwanz und wusste, dass jeder Versuch, sich zurückzuhalten, jetzt vergeblich wäre. Ich schauderte wie Schuss nach Lust gefüllt Schuss in Jennifer’s enge Muschi gesprengt. „Oh, verdammt…“ Jennifer stöhnte laut. „Ich denke, er ist cumming! Er ist cumming in meine Muschi! „“Nein!“ Jill schrie. „Er besser nicht sein!“ Sie schien ein wenig zu verleugnen, wie Seile von heißem cum gefüllt Ihre Schwester’s Loch. „Oh ja!“ Jennifer schrie. „Es ist so verdammt heiß! Es ist Erwärmung mein inneres. Halten cumming in meine Muschi!“ Sie war noch Reiten und mir war es’t lange, bis mein Sperma lief wieder nach unten meine Welle, nur Schmierens, während Jennifer weiter Stöhnen aus dem heißen Schüben. Nachdem meine Eier hatte ich musste Sie an Ort und Stelle halten, um die Empfindlichkeit zu stoppen. Sie hatte noch viel zu lernen. „Fuck you guys“, sagte Jillian und ging wieder. Jennifer fiel auf meinen Körper und wir begannen zu küssen. Sperma übergossen von Ihrer kleinen Muschi und Ihren Oberschenkeln. „Das war perfekt!“ Jennifer seufzte zufrieden. „Keine Sorge, Sie ‚ ll bekommen über es. Ich kenne meine Schwester.“ An diesem Punkt war ich nicht übermäßig besorgt. Was passiert wäre passiert. Ich fühlte mich schlecht, aber ich war jung und dumm. Außerdem war Sie ziemlich dumm, mich überhaupt zu teilen. „Weißt du,“ ich habe angefangen. „Ich didn’t wirklich bekommen, Ihnen zu zeigen, was für eine verrückte fuck ist wie. „Jennifer ‚ s Augen Leuchten. „Hol das verdammte Ding wieder hoch! „Sie schrie und fing an meinen Schwanz zu saugen, der mit unserem Sperma vermischt war. Sie war ein wenig besser in dieser position und hatte ich wieder nach ein wenig Mühe. „Warum nicht Sie bücken und legte Ihre Hände gegen Ihre Kommode? „Ich fragte. Jennifer eifrig rannte zu Ihrer Kommode und beugte sich über und wackelte Ihren winzigen, aber festen Arsch mich. Sie drehte den Kopf um. „Komm hol mich. „Schnell positionierte ich mich hinter Ihr und rieb meinen Schwanz Kopf gegen Ihre eingeweichten und geschwollenen Schamlippen. Ich Griff herum und packte Sie Brüste, die sich von Ihrem gebeugten Winkel voller anfühlten. Sie wurde antsy, und ohne Vorwarnung fuhr ich meinen Schwanz wieder in Ihre enge Muschi. Sie schrie dieses mal, nicht um jemanden besorgt mehr hören. Ich packte auf Ihre Hüften und fing an, Sie mit einem verrückten Tempo zu ficken. Ich wollte, dass Sie weiß, wie ein echter fick war, da Sie so eifrig war zu lernen. „Oh. Mein. Fucking. Güte, “ Sie keuchte, als ich Ihre Muschi mit jedem Stoß teilte. „Nicht. Verdammt. Anhalten. „Jennifer schien jetzt in einem ständigen Orgasmus zu sein, als Ihre Muschi ständig auf meinen Schwanz klemmte und drohte, die fuck, wenn nicht für meinen Wunsch, machen es schwer für Sie zu Fuß hinterher. Sie Tat Ihr bestes, um meine Stöße zu treffen, drängte zurück, um mich zu treffen, aber nicht schnell genug, um mit meinem animalischen Tempo Schritt zu halten. Ich nahm eine hand von Ihrer Hüfte und bewegte Sie an Ihre Klitoris, rieb Sie hart und setzte einen größeren Satz von Orgasmen. Sie verlor Ihr Gleichgewicht und Ihre Hände rutschten weiter in die Kommode. Das gab mir nur einfacher Zugang, und ich antwortete, indem ich meinen Schwanz in Ihre Muschi tiefer schlug, zielte auf Ihren g-Punkt. „OH FUCK, “ Sie schrie an der Spitze Ihrer Lunge. „OH FUCK OH FUCK. „Sie hatte das treffen aufgegeben meine Stöße wegen Erschöpfung, aber ich rammte Sie immer noch. Endlich schob ich meinen Schwanz so tief in Ihre Muschi, wie ich konnte, und schoss eine weitere riesige Ladung Sperma direkt aus Ihrem Gebärmutterhals und tiefste pussy nde. „Oh fuck ich Liebe diesen Teil! „Sie stöhnte, als ich meinen Samen in Sie schoss. „Mehr, mehr!“ Ihre Muschi melkte meinen Schwanz für alle war es Wert, und ich habe sicher zu geben, Ihr jeden Tropfen Sperma, den ich hatte. Ich lass meinen Schwanz aus Ihr fallen und Sperma verschüttete Ihr Bein. Sie fiel auf den Boden, komplett für Energie ausgegeben. „Ich will das jeden Abend“, sagte Sie atemlos.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*