Ich weiß nicht, wie es passiert ist, aber ich entdeckte, dass ich geisterhaft werden könnte und fing an, meine neu gewonnenen Fähigkeiten zu nutzen, um junge Frauen zu nutzen. Das erste mal ging ich Geist besuchte ich die lokale high school und nach dem umsehen fand das perfekte Ziel. Sie war eine schüchterne petite zehnten Klasse Latina neu in der Schule namens Alyssa. Wellen von dunklen schwarzen Haaren bis an die Spitze Ihres glatte, leichte, Kaffee au laut Haut. Eine schöne Runde paar Titten klein, aber fest, ein gut getönten flachen Bauch und abgerundeten Arsch. Gut getönten muskulösen langen Beinen, aber man würde nie wissen, es mit dem Weg Sie zog sich an. Ich beschloss, dass Ihre Klassenkameraden entdecken sollten, was ich über Sie hatte. An diesem Freitagmorgen hatte Sie Fitness-Studio erste, was so, als Sie in Ihre baggy gym Kleidung und trat den anderen in die Turnhalle ich manifestiert und tauschte Ihre Kleider für diejenigen, die ich für Sie im Bekleidungsgeschäft gewählt hatte. Sie kehrte in die Umkleidekabine und wie üblich an Ihrem Spind ohne öffnen Duschen. Ich nahm Ihre baggy gym Kleidung und nahm jede andere option für Kleidung, die Sie hatte Sie unten in der Umkleidekabine Jungen. Sie beendete schließlich und als Letzte person in der Umkleideraum wie gewohnt öffnete Ihr Schließfach, um die Kleidung, die ich für Sie wählte zu finden. Auf der Suche im ganzen Raum fand Sie keine andere Kleidung zu tragen. Keine andere Wahl haben und nicht erwischt werden wollen überspringen Klassen Sie in den Kleidern in Ihrem Spind gekleidet. Zuerst zog Sie an dem seidig schwarzen, sehr kurzen Rock und wickelte den doppelt angeketteten silbernen Gürtel um Ihre Taille. nun Absätzen glatte schwarze Lederstiefel auf Ihre kleinen zierlichen Füße. Sie legte dann auf die schiere seidig weiße Spitze, die wenig der Phantasie überlassen. Die Spitze kam bis knapp unter Ihre C-cup Titten zeigen aus Ihrem engen, gebräunten, getönten Bauch. Es war schier genug, dass man Ihre viertelgroßen dunklen Aureolen durch Sie sehen konnte. Mit Blick auf sich selbst im Spiegel errötete Sie, um zu sehen, was Sie zeigte aber Sie arbeitete Ihren Mut und trat aus der Umkleidekabine. Jetzt, wo Sie in der öffentlichkeit war, wollte ich Spaß mit Ihr haben. Ich fing an, Ihren Rock hochzuziehen und ihn in die Taille zu stecken band von Ihrem Rock. Als die Kinder um Sie herum anfingen zu Pfeifen, entdeckte Sie Ihre Fehlfunktion und reparierte Sie. Als Nächstes fing ich an zu kneifen und rieb Ihre Brustwarzen und Sie stöhnte, als Sie hart wurde und schwoll vor Erregung an. Sie begann zu Schluchzen, ohne zu wissen, was mit Ihr Los war. Nun, da Sie die anderen Schüler Aufmerksamkeit hatte, Schnitt ich Ihre Bluse an drei stellen und es flatterte langsam auf die Etage. Sie versuchte, konnte aber die Stücke nicht fangen und Stand so nackt von der Taille in der Mitte des Flurs. Lachen einige der Mädchen packte Ihre Handgelenke und zog Ihre Arme auseinander halten Sie davon ab, Ihre Brust zu bedecken. Ich fing an, Ihre Brüste und Nippel zu streicheln, was Sie vor Lust stöhnte. Als Sie merkte, was Sie Tat, errötete Sie wütend und versuchte, in die Umkleidekabine zurückzukehren, aber die beiden Mädchen hielten Sie davon ab, sich zu bewegen. Nun hielt hilflos Griff ich unter Ihren Rock und schob zwei finger in Ihre Muschi massieren Ihre Klitoris zu einem massiven Orgasmus. Ihr Orgasmus Schuss aus Ihr Spritzen Ihr Säfte rund um den Flur. Die andere Schülerin fing an zu lachen, als ich heimlich einen kleinen vibrator tief in Ihr Arschloch schob und aktivierte. Laut stöhnend fing Sie an zu Schreien, hol es aus meinem Arsch, bitte Hör auf damit. Die Mädchen, die Ihren Rock hochziehen, fanden den vibrator, schob ihn aber nur tiefer in Sie hinein. Dann zogen die Mädchen die Ketten um Ihre Taille aus und benutzten Sie, um Sie zu binden, damit Sie ich konnte nichts tun, um Sie aufzuhalten und Sie davon abzuhalten, Sie zu stören. Ich lachte, als Sie schleppte Sie in die Umkleidekabine Mädchen und strippte Sie entfernen Ihr top und Ihren Rock nur so dass Sie Stiefel. Jetzt völlig nackt die Mädchen legte ein Halsband und Leine auf Sie und führte Sie um die Schule Flure. Die anderen Schüler begannen, Ihre Hände auf und in Ihren Körper zu legen, als die Lehrer und andere faculty geschickt ein Auge zudrücken, um diese Aktivität. Der Direktor schleppte Sie schließlich in sein Büro und beugte Sie über seinen Schreibtisch und fickte Sie in den Arsch. bestraft dafür, so mutwillig zu sein. Er zog Sie dann über seinen Schoß und versohlt Ihren Arsch, bis es leuchtend rot und sehr zart war. Nach Beendigung ließ er Sie nackt auf der couch liegen. Sein Haustier Deutsch Shepard als er aus seiner Ecke stieg, näherte er sich dem Körper der hilflosen Jungen Frau auf der couch und schnüffelte an Ihrem Schritt. Schob seine Zunge tief in Ihre Muschi seine wiederholtes tonguing Ihrer Fotze und Klitoris brachte Sie zu einem Orgasmus, dann fing er an, Ihr Arschloch zu lecken und die Ejakulation des Prinzipals von Ihrem Arschloch zu reinigen. Der Versuch, seine Aufmerksamkeit zu entkommen rollte Sie über die nahm Sie von der couch und liegen über den Tisch, der bis auf die couch gezogen worden war, um Sie auf Sie zu halten. Jetzt in der perfekten position der Hund montiert Sie und fing an, Sie zu ficken den Klang einige Studenten, um die Tür zu öffnen und zu sehen, der Hund fucking Ihr Stand und beobachtete die versammelten sich eine Menge von Studenten, die langsam füllte die principal ‚ s Büro und Sie begannen Videoaufnahme der Veranstaltung. Sobald der Hund mit Ihr fertig war, schluchzte Sie, als die anderen Schüler Sie hochzogen und Sie stundenlang fickten. Sie fühlte sich bald orgasming mehrere mal und erkannte, dass Sie die Aufmerksamkeit und Freude genoss, die Sie erlebte. In der nächsten Woche, als die Schule begann, sah die Schülerin eine ganz neue Alyssa. Gehen in die Schule tragen einen wrap-around-rot Bluse, die eine Menge von Ihren Brüsten mit einem sehr kurzen schwarzen Rock mit Schlitzen bis drei Seiten ausgesetzt Links. Eine Silberkette hing Ihr Bein herunter, als Sie sich beugte und zeigte, dass Sie an Ihrer Klitoris befestigt war. Durch den Tag, an dem Jungs zu Ihr kamen und an der Kette zogen, wodurch Sie auf die Knie fiel und gelegentlich auch einen Orgasmus hatte. Während des Mittagessens an diesem Tag legte ich Sie auf den Rücken ein Tisch und fickte Ihre Muschi heftig, rutschte in Sie und spreizte Ihre Unterlippen auseinander, aber unsichtbar das einzige, was jeder sah, war Ihre Fotze weit verbreitet und scheinbar greifen nach etwas, um hineinzugehen. Unter es als Einladung ein Besuch sechzig Jahre alten professor trat und ich zog schnell aus dem Weg, als er zwischen Ihre Beine bewegt und ließ seine Hose greifen seine langsam engorging penis er begann zu Pumpen, bis er hart genug war, zu welcher Zeit er in Ihre vagina und fickte Sie, bis er Ihren Jungen Schoß mit seinem alten Sperma gefüllt. Dies zu sehen, andere Lehrer kamen und begannen abwechselnd ficken Sie für den rest des Tages.

Kategorie:

Sex Stories

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*