Langsam gehen, hart versuchen, meinen harten Schwanz Weg und irgendwie klar mein Geist von all dem Alkohol und sexuellen Gedanken verursacht durch Mama und Jessy, ich war die Treppe hinauf Etage alles, was wir hatten, war eine Badewanne und sogar tho, die ich verwenden könnte man nach all der Hänseleien aus der 2 herausragende Frauen aus meiner Familie, habe ich beschlossen, nicht zu verderben mich und ging Duschen.Wie ich kletterte auf den Treppen und ging durch den Flur, laute Musik kam aus meinem Zimmer. Ich öffnete langsam die Tür und sah Jessy auf meinem Bett liegen, in nichts als Ihrem weißen spaghetti-strap-shirt und einer Art… grau hoch taillierte satin shorts. Sie lag auf dem Bauch und Las ein Magazin von Ihr über Mode oder was auch immer, Ihr hellbraunes Haar wurde in zwei Pferdeschwanz gezogen diese shorts und Sie wackelte es im Reim der Musik, die eine hypnotisierende Wirkung auf mich hatte. Ich starrte Sie jiggly buttcheeks, wie Sie Lesen und hören die Musik, ich war nicht sicher, ob Sie trug ein Höschen darunter oder… nicht. Sie kratzte Ihren Arsch in diesem moment und als ob Sie nicht kratzen es hart genug, Sie packte Ihre shorts durch den unteren Teil, zog es nach unten die Hälfte Ihres arsches und ladylike kratzte Ihren wunderschönen Hintern. Ich Stand einfach da und sah mir das fabelhafte an, und jetzt ziemlich offensichtlich-pantyless, piece of ass, thinking of all kind of naughty things Ich würde es tun, wenn nur ich könnte… Irgendwie konnte ich mich wieder auf das konzentrieren, warum ich hier war. Ich Griff nach dem Schrank, wo meine Hemden waren und wählte die bequemste vorbei an meinem Bett und ging in die Schublade, um ein paar Trödel zu Holen. Als ich zog es heraus und rea… „WAS DIE FU…?!? „Ich dachte. Nicht ein paar meiner eigenen Unterwäsche in der Schublade, kein einziges paar viele Tangas, V-string sehen durch und einige Hallo kitty Höschen. Ich sah und sah, extrem verwirrt… an dem Punkt war meine Meinung klar. Ich hatte buchstäblich keine Ahnung, was ich davon halten sollte. Ich schaute an all diese Höschen, sprachlos und ziemlich dumm. Ich starrte, als ob durch starrte Sie Sie verschwinden und meine Unterwäsche würde erscheinen, aber das Magie nicht geschehen. Stattdessen bemerkte ich Musik wasn ‚t, dass laut nicht mehr, und das gleiche alte zuversichtlich Stimme von früher heute sagte: “ Naughty, naughty big brother ohne Sie vorher zu Fragen? Sehr unhöflich.“Sie hat mich ein bisschen ausgeflippt, ich war eine Art langsam und mental nicht so sehr präsent die Gedanken haben mich belastet. Ich sprang und sah Sie im kleinen Spiegel vor mir an, Sie lächelte mich an. Sie legte Ihren Kopf auf meine Schulter und umarmte mich um meine Taille. „Nicht Ignoriere mich. Ich habe dich vermisst, was hat dich so lange gedauert? Ich geduscht und ging direkt zu meinem Zimmer in der Hoffnung, Sie ‚ ll hier sein, bis ich fertig. Wo warst du?“Ich war noch ein bisschen nicht ich selbst, ich formte meine Lippen um etwas zu sagen, aber stattdessen hielt ich meinen Mund. Jessy küsste meinen Rücken und lächelte mich an, ich lächelte zurück. Auspacken Ihre Hände und gehen aus dem Raum. Ich throwed mein Hemd auf das Bett und Schloss die Tür hinter mir. Als ich die Tür Schloss, fragte Jessy: “ bist du okay, Mikey? Habe ich etwas falsch gemacht? Es tut mir Leid, wenn ich sollte nicht bewegt haben meine Dinge hier, ich dachte, Sie würde nichts dagegen. Mama sagte, dass Sie wouldn ‚ t.“ Ich trat zurück, um Sie zu sehen, ich dachte, ich würde Sie Weinen so ging ich zu Ihr für eine Umarmung und Sie begann lächelnd Fragen mich wieder, ob ich in Ordnung war, die ich bejaht, Sprichwort: „es ist wahrscheinlich dad ‚ s Whisky. Ich habe in letzter Zeit nicht so viel getrunken, und ich denke, ich habe heute Abend zu viel getrunken. Ich werde nur nehmen eine kalte Dusche und ich werde okay, keine Sorge. „Sie nickte, als ich küsste Ihre Stirn, dann, überhaupt nicht geplant, ich nahm einen weiteren Blick auf Ihre Brüste schleichen, nur dann erkennen, Sie hatte keinen BH unter diesem spaghetti strap shirt und Ihre Brustwarzen waren hart wie mein Schwanz. Ich schnell, so nonchalant wie möglich drehte sich um und ging ins Badezimmer.Als ich das Bad betrat schlug ich die Tür mit meiner Ferse schließen Sie fast, ausziehen sofort und warf meine schmutzige Kleidung in einem Wäschekorb. Ich zog meine Uhr aus und legte Sie in einen der beiden Badezimmerschränke, dann trat ich in die Dusche, schaltete das Wasser ein und sobald das kalte Wasser meinen Körper berührte, fühlte ich mich wie ich wieder. Mein Gehirn war schockiert und mein Blut lief in zwei Minuten durch meine Adern. Es war genau das, was ich brauchte. Dann sorgte ich dafür, dass die Wassertemperatur direkt vor dem waschen war ich. Wartete auf das warme Wasser und ich wusch mein Gesicht, meine Haare mit einem shampoo und begann dann meinen ganzen Körper sehr sorgfältig einweichen. Ich immer genossen, mich zu berühren, nicht nur meinen Schwanz, aber ganz Hände, Trizeps auch… die Linie von meinen schrägen zu meinem Rücken und that’s wahrscheinlich einer der Gründe, warum ich verlor meine Jungfräulichkeit mit 15, verursachen, was sich auf eine Durchschnittliche teengirl mehr als teenager-junge mit „ripped abs“ und hübsches Gesicht. Es fühlte sich gottähnlich an, mich zu berühren im Badezimmer. Ich war nicht besonders groß oder so, nichts wie diese Bodybuilder, aber definiert genug, um meinen Körper zu mögen. Große Hände, große Beine und schöne Bauchmuskeln… Ich sah gut aus für mich. Und ich sollte danke dad dafür. Als ich Seife aus meinem Körper wusch, fing ich an, meinen Schwanz einzuseifen. Dusche hat mir gut getan. Ich fühlte mich viel besser und ich war kaum 3 Minuten in der Dusche. Meine Hände Griff sanft nach meinem Schwanz, eine Hand zog die Haut, die andere waschte den Kopf, Griff nach meinen Eiern und massierte Sie beim waschen meines kostbaren Werkzeugs. Natürlich mit dem Blut Rauschen durch meine Adern und meine Gedanken kamen zurück. Seit ich hier Weg bin, haben sich die Damen im Haus verändert. Mom schien wie Sie jeden Tag glücklicher war, dad war definitiv befriedigend Ihre Bedürfnisse, das weiß ich sicher. Und wie Sie von seinem Schwanz Sprach, wie Sie wollte, dass er Ihren Mund fickt und Sie alles schlucken lässt… Ich fing an, meinen Schwanz zu all diesen Gedanken zu streicheln, und dann habe ich erinnerte sich an Ihren Arsch necken meinen Schwanz in der Küche, Ihre hand streichelte mich durch die Kleidung… all diese dreckigen Dinge zu mir zu sagen, zu denken, es war dad, Schiebe Ihren Arsch auf und ab, wenn ich nur gewagt fick Sie richtig dann und da, wie geil Sie war Sie vielleicht nicht einmal darüber böse sein… es sei denn, ich kam zu schnell, was ich wahrscheinlich hätte, wenn ich ehrlich bin. Es ist Mama wir reden über. Meine hand streichelte schneller und schneller und schneller als all diese Gedanken übereinander stapelten, konnte ich fast meine Schwestern Brust unter meinen Lippen fühlen, als ich mich an die Szene von der Arbeit heute erinnerte, Ihre warme Haut, Ihr Herz klopft wie verrückt, und Ihr BH, Heilige Scheiße… war Sie nicht wie ein baby letztes Jahr… Ich konnte es nicht mehr nehmen, als mein Sperma aus meinen Eiern brach entlang meiner harten gereist dick und landete auf meinem.. „JESSY WHAT THE FUGHHCK ARE YOUOOO DOUNG THERRREE GET THE HELL OUT OF HERE!!!! „“Y-Sie f-f-forg-bekam Ihre…“ ..auf meinem Hemd, das Jessy Ihr Gesicht vertuschte, als ich faced Sie völlig nackt Rucken meinen Schwanz mit voller Kraft denken über Ihre perfekte Brüste und Mütter Körper… Ich habe versucht, mich aufzuhalten, aber es war zu spät. Mein Hemd war ziemlich durchnässt mit meiner Ladung, und ein paar Tropfen landeten auf Jessys Fingern. Ich sah Sie völlig geschockt und regungslos an, ich sah Jessy an, Sie sah mich an, als ob sich keiner von uns bewegen könnte. Wir starrten uns nur an. Sie hielt fest mein vermasseltes Hemd, ich halte meinen jetzt halb schlaffen Schwanz. Wir Sprachen zur gleichen Zeit: “ – Jessy, ich… – Mikey, Ich.. – Du gehst zuerst… – Du gehst zuerst…“ und da es nicht schrecklich genug war, lief Mama in die Bad fast screeming uns: “ Was ist Los mit Euch beiden?? Warum kämpfst du??!! Dad schläft, er braucht Ruhe! Was zum Teufel geht oooohh, Heilige Mutter Gottes… Michael legte das Ding Weg, Jessy, verschwinde sofort! -Aber Mutter.. -Nun, Jessy! – Mom, Sie wollte nicht.. – Halt dich zurück! „Mom packte mein Hemd von Jessy und warf es mir direkt ins Gesicht und nach einer halben Sekunde als Sie mich ansah, ging Sie nach Jessy aus dem Badezimmer. Ich wurde dort allein gelassen und fühlte mich wieder wie Scheiße.Dieses mal eine kalte Dusche nicht helfen, aber eine ganze Flasche Papa Whisky könnte. ***Abstimmung würde geschätzt*** Danke!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*